Kontakt mit Blut?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von alex3029, 10. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alex3029

    alex3029 Neues Mitglied

    Hallo liebes Team,
    folgende Situation ist mir passiert.Ich hatte geschützten Analverkehr mit einer Frau,der ziemlich heftig war.
    Dabei bemerkte ich beim Herausziehen des Gliedes und Betrachten des Kondoms,daß sich darauf in der Mitte der Außenseite des Kondoms Blut befand und wie eine Art Ring sich ans Kondom geheftet hatte..Anscheinend hatte ich ihre Analschleimhaut beim Verkehr verletzt.
    Das Kondom war intakt.Ich ging dann ins Bad,um das Kondom abzustreifen.Dabei weiß ich leider nicht mehr so genau,wie ich es abgestreift hatte und ob ich beim Abstreifen des Kondoms vielleicht irgendwie Blut von der Außenseite auf meinen Penis,Eichelspitze etc... bekommen habe,sei es über die Finger oder beim Herabziehen. Jetzt mach ich mir Sorgen über ein Ansteckungsrisiko.
    Kann denn schon der bloße Kontakt ohne irgendwelches mecchanische Einreiben auf der Penisschleimhaut zu einer Infektion führen?
    Vielen Dank für ihre Einschätzung.MfG Alex
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    also ich würd sagen das da kein risiko vorhanden war...... ansonsten in zwölf woch einfach n test machen zur beruhigung
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden