Kontakt mit Blut

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Phillip Seibel, 12. Dezember 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Guten Tag liebe Admins, liebes Forum im Allgemeinen,

    ich habe eine Situation erlebt, die mir Sorgen bereitet und freue mich über eure Einschätzungen.
    Vorab: Ich kenn mich meines Wissens nach gut über die Übertragungswege von Infektionskrankheiten, auchHIV, aus. Allerdings scheint es, kommt man tatsächlich mal in eine Situation wo Blut im Spiel ist, nicht allzuviel bei mir zu bringen, da ich mir beginne Fragen zu stellen.
    Ich arbeite im sozialen Bereich und habe mit vielen Jugendlichen Kontakt. Ich regele schulische Angelegenheiten, wo Eltern es nicht mehr hinkriegen. So weit so gut. Ich liebe meinen Job!
    Nun ist folgendes Geschehen: Einer meiner Klienten hatte in der Schule eine heftige Auseinandersetzung. Durch die Schlägerei erlitt er einen Kieferbruch. Als er zu mir ins Büro kam, hatte er bereits ärztliche Unterlagen bei sich, da ihm direkt ein OP Termin vereinbart wurde. Ich war geschockt über den Vorfall und besrpach mich erstmal mit dem Jugendlichen, was genau passiert sei etc. uch versuchte ich ihn zu beruhigen und die Angst vor der OP zu nehmen. Währendessen händigte er mit auch die Dokumente aus. Da ich komplett auf ihn und seine schlimme Situation konzentriert war, bemerkte ich erst im Anschluss, dass das Dokument welches er mir gab, blutverschmiert war. Ich fragte ihn, ob das Blut sei, was er bejahte. Trotz des vielen Blutes auf dem Papier habe ich dieses erst nicht bemerkt, wahscheinlich weil ich so beschäftigt war, die Situation und das Gespräch so angenehm wie möglich für das Opfer zu gestalten. Wie auch immer.. während des Gespräches habe ich mir aus Juckreiz die Augen gerieben PLUS ich habe mir kurz zuvor 2 blutige Stellen an der Hand zugezogen, als ich handwerklich tätig werden musste.
    Nun, wo ich weiss das fremdes Blut auf dem Papier war, was ich stets in der Hand hielt und anfasste, mache ich mir Sorgen. Schließlich habe ich währenddessen mit der selben Hand mir die Augen gerieben und somit das Blut in die Augen befördert. Zudem waren auch meine noch frischen, blutigen Kratzer an selbiger Hand.
    Normalerweise handelt es sich hier um eine "Zwischenstation", in dem Falle das Papier. Schließlich ist das Blut nicht direkt in mein Auge oder meine Wunden gespritzt. Dennoch ist mit unwohl bei diesen Gedanken. Kann man hier entwarnen oder sollte ich in 12 Wochen einenHIV Test machen?

    Liebe Grüße

    Phillip
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Frag den Verletzten doch einfach, ob er positiv ist.. anstatt hier in einem Forum darüber zu spekulieren.

    Und warum willst Du 12 Wochen warten, wo Du doch schon morgen gleich losgehen könntest zum Test.. weil einHIV-Risiko gab es nicht.. HIV ist keine Schmierinfektion..

    P.S. Wenn du hier mit Deinem Realnamen angemeldet bist.. solltest Du das ändern lassen.
     
  3. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Auch nicht, wenn ich mir damit in den Mundgefasst habe? Das mit den Augen und mit meinen Wunden hat mir solche Bedenken gemacht, dass ich über das gar keine Gedanken gemacht habe bis jetzt. aber ich nehme mal an, ob auge, mund, wunde.. das ist ja alles schmierinfektion..

    Zum Namen: Kann ich den nachträglich ändern? Und wieso empfiehlst du, das zu tun? DANKE!
     
  4. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Aber wenn eine Infektion doch nach deiner Antwort nach sowieso nicht möglich ist, warum soll ich das fragen? Jetzt bin ich verwirrt..
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Verwendest Du Deinen richtigen Namen? Wenn ja, sag uns bitte in was wir ihn abändern sollen. Wir möchten, dass die Leute hier anonym sind und sich freu aussprechen können.... und kein Arbeitgeber, Partner oder sonst was ihn ergoogeln kann.

    @Marion Name des Users bitte ändern. Danke.
     
  6. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied


    Bitte in PhillipS. wenn das geht? Danke!
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du frisches Blut an die Haut bekommst passiert in SachenHIV nichts. Wunden müssten richtig offen sein und Blut regelrecht rein tropfen... über Papier hinweg geht es nicht.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Machen wir... bzw. Admin @Marion wird dies gerne tun. Nach dem S muss ein Punkt hin? Richtig?
     
  9. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Ja! Danke
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Uebrigens..... für nenHIV-Test muss man heutezutags keine 12 Wochen mehr warten.... 6 Wochen bei Labortests reicht. Ausser Du bist schwerster Alkoholiker oder Drogenkonsument bzw. musst grosse Mengen an Kortison seit Jahren einnehmen. Dann wären 12 Wochen besser.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann dreh ich den Spieß um .. wenn Du doch eh wusstest, dass eine Infektion so nicht stattfinden kann .. warum fragst Du uns dann erst.. Du bist bei Deiner Frage davon ausgegangen, dass der Verletzte Dich mit seinem Blut in "Gefahr" gebracht hat, denn Du bist ja davon ausgegangen, dass derjenigeHIV+ ist.. wäre dem nicht so, hättest Du kein HIV-Forum um Rat gefragt sondern hättest Deinen Schreibtisch sauber gemacht, Dir die Hände gewaschen und hättest keinen weiteren Gedanken daran verschwendet.
     
  12. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Also getropft hat es nicht, so viel kann ich schonmal sagen. Es ist aber einfach unangenehm, so konzentriert auf eine Sache zu sein und dann erst hinterher zu merken, dass Blut im Spiel war. So konnte ich gar nicht aufpassen, dass das Blut nicht meine Wunden berührt oder dass ich mir nicht in den Mund oder is Auge fasse, nachdem ich das Blut auf dem Papier angefasst habe. Kannst du das nachvollziehen?
    Zu meinen Wunden. Es waren frische Kratzer, die ich mir leider kurz zuvor zugezogen habe. Es sprudelte kein Blut mehr heraus, aber geschlossen waren sie auch nicht..
     
  13. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Ok, gut zu wissen. Wobei ich es bis jetzt so verstanden habe, dass ich in diesem Fall keinen Test machen brauche da kein Risiko..?
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wäre aber alles eine Schmierinfektion... und das ist nicht möglich. ;) Keep cool.... schön, dass Du dem Jungen helfen konntest. Ich hatte bei Einsätzen auch schon die Hände voller Blut.
     
  15. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Weil ich mir einfach unsicher bin, da ich solche Situationen in der Theorie vll mal durchgegeangen bin, aber wenn es dann real wird, doch irgendwie Zweifel aufkommen. Ich habe meine Kenntnisse zwar, aber bin darin auch kein Profi. Daher wollte ich mich versichern, bevor ich die Pferde scheu mache..
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ist ok.... nach solchen Sachen schau ich mir auch die Hände an und gehe es in Gedanken nochmals durch... aber dann muss man es abschliessen können. Eigentlich tragen wir ja Handschuhe im Einsatz.... aber manchmal gehen sie kaputt und man merkt es nicht gleich... wir hatten mal ein Lot Handschuhe die uns im Einsatz ständig zerrissen sind.
     
  17. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Okay. Ja, mir war es in der Situation einfach wichtig, direkt zu helfen. Dabei habe ich leider nicht auf mich geachtet. Was sagst du zu den Kratzern von mir? Frische, gerade erst zugezogene.. sind diese eine Eintrittspforte? Ich meine mich zu erinnern, gelernt zu haben, dass solche Verletzungen keine Eintrittspforte darstellen..
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das ist keine Eintrittspforte... es braucht mehr als nur ein Kratzer. Zudem würde die Menge Blut in Deinem Fall nicht reichen.
     
  19. Phillip Seibel

    Phillip Seibel Neues Mitglied

    Danke für die Einschätzung. Allerdings war auf dem Papier tatsächlich einiges an Blut und ob der Jugendliche mich beim Übergeben der Dokumente nicht mit seinem Blut berührt hat und vll genau auf meine Wunden, kann ich auch nicht sagen. Aber jetzt sind wir wieder im Bereich des Konjunktivs und ich denke das bringt nichts.. :) Kann ich mich also aus deiner Sicht entspannen und wieder meiner Arbeit nachgehen, ohne in Zukunft noch einen Test machen zu müssen? :)
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aus med. Sicht würde ich Dir abraten vom Test... aus psychologischer Sicht würde ich Dir zum Test raten... damit Du im Kopf damit abschliessen kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden