Kondom verrutscht

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Nightred, 1. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nightred

    Nightred Neues Mitglied

    Hallo!

    Ich habe seit einiger Zeit eine Freundin und wir hatten vor 6 und vor 2 Wochen miteinander geschlafen.

    Ich hatte sie am Anfang der Beziehung um einenHIV Test gebeten, da ich selber vor kurzem einen hatte (wegen einer anderen Krankheit) und weiß das ichHIV negativ bin. Sie meinte sie hat kein HIV, da sie vor kurzem eine Nasen Operation hatte und man da wohl einenHIV Test macht. Da ich aber nicht soviel auf Lippenbekenntnisse gebe, habe ich dennoch ein Kondom benutzt.

    Beim Sex hatte ich jedoch einmal das Gefühl das Kondom hätte sich gelöst. Als ich dann "fertig" war, sah ich, das nur noch die Eichel vom Kondom umschlossen wurde. Ich dachte mir nichts weiter dabei.

    Jetzt hatte ich am Donnerstag jedoch starke Kopfschmerzen (ich habe sonst NIE Kopfschmerzen), Freitags war es dann so schlimm, das ich sogar verschlafen hatte und meinem Chef sagte, das ich zum Arzt gehe.
    Außerdem bekam ich noch starken Schwindel und Übelkeit! Der Arzt wusste auch nicht wirklich weiter, aber er schrieb mich krank.

    Dann gestern war es noch schlimmer und ich hatte zusätzlich noch Durchfall und starke Nacken- und Gelenkschmerzen. Jetzt geht es mir wieder etwas besser, aber die Gelenkschmerzen habe ich immernoch.

    Als ich dann gestern Abend ins Bett ging, dämmerte mir aufeinmal die Sache mit dem HIV und jetzt mache ich mir Sorgen und werde gleich Montag schauen ob ich einen Termin beim Gesundheitsamt bekomme. Aber bis dahin schieb ich Panik. :(

    Noch eine Interessenfrage: Man sagt ja der HI Virus kann an der Luft nicht überleben, da er austrocknet. Aber was ist, wenn die infizierte Flüssigkeit (Sperma oder Vaginalsekret) an einem Kondom klebt? Durch das Gleitmittel wird es ja feucht gehalten, also müsste der HI Virus da doch überleben? Okay, das hört sich albern an, ich weiß es wirklich nicht.
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Dabei brauchst du dir auch nix zu denken. Solange die Eichel vom Kondom umschlossen ist besteht kein Risiko.

    Und das ganze mit den Symptomen und den Gleitmittek feuchtigkeits viren überlebens dings bums vergess mal ganz schnell wieder
     
  3. Nightred

    Nightred Neues Mitglied

    Danke für die Antwort.
    Vermutlich hast du Recht, ich mache mir wohl zuviele Gedanken.

    Ich war mir nicht sicher ob die Haut hinter der Eichel auch Infektionsfläche bietet. Das Kondom hielt auf jeden Fall an der kompletten EIchel, sonst wäre es auch beim rausziehen abgegangen.
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    intakte hautflächen können von Viren nicht überwunden werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Nadja14
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3.363
  2. Billy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    974
  3. John82
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.045
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden