Kondom und Babyöl

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von gentle_m, 1. Oktober 2020.

Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. gentle_m

    gentle_m Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich war heute beim pay6 , es war hauptsächlich viel handjob mit babyöl, aber auch kurzweilige penetration mit kondom.
    Dabei hat sich die Dame erst die Hände mit feuchttuch sauber gemacht und das kondom dann übergestülpt (der penis war dabei mit babyöl bedeckt).
    Gleitgel kam bei ihr dann zum Einsatz.
    Die Penetration war maximal 1 Minute.
    Das ganze dann ca 10 Minuten später noch einmal (mit neuem Kondom).
    Ich bin nicht im Kondom gekommen sondern dann mit Handjob.

    Ich konnte mir die beiden Kondome hinterher nicht anschauen, ist ein Risiko entstanden durch mögliche Risse im Kondom aufgrund des Einsatz von Babyöl?

    Ich weiß das (Baby)Öl und Kondome nicht zusammengehören, dachte aber sie nutzt eins auf Wasserbasis.. war aber ganz normales BabyÖl, nach dem Akt darauf angesprochen meinte sie sie nutze das immer so und hat nie Probleme und ist auch gesund etc.(war eine sehr liebe und verständnisvolle Dame).

    Dennoch mache ich mir Gedanken bezgl möglicher Risse oder einer Beschädigung des Kondoms während der kurzen Penetration und möglicher Gefahren.

    Vielleicht könnt ihr mich da beruhigen..
    Danke
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Öl auf Wasserbasis? Wie soll das denn gehen? Sowas gibt es nicht...
    Nun, ob das bzw. die beiden Kondome heil waren kannst nur du beurteilen. Also kannst auch nur du dich selber beruhigen :cool:
     
  3. gentle_m

    gentle_m Neues Mitglied

    Meinte eben ein Gleitgel auf Wasserbasis, aber ja da hast du wohl recht.

    Ob die Kondome heil waren kann ich jetzt leider nicht mehr nachprüfen..
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Geht ja nicht um's jetzt noch nachprüfen. Täte mich sehr stark wundern hättest du sie aufgehoben :D
    Waren sie denn ganz als du sie herunter genommen hast? Wir waren nicht dabei ;)
     
  5. gentle_m

    gentle_m Neues Mitglied

    Ja wenn ich das gesehen hätte und wüsste, würde ich mir nicht die Sorgen machen..
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Kondom welches kaputt geht, das geht sichtbar kaputt und nicht ein Bisschen. Sowas hättest Du bemerkt oder gesehen. Oder war es so dunkel, dass Du beim Entfernen des Kondomes nichts gesehen hast?
    Wieso gehen alle zu käuflichen Damen und schieben dann Panik und kontrollieren die Kondome?
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ein kaputtes Kondom ist kaputt, es hängt in Fetzen, und das merkt Mann.
    Es gibt keine Risse in Kondomen, sie stehen unter Druck und Zug.
     
  8. gentle_m

    gentle_m Neues Mitglied

    Die Dame hat das Kondom bzw. die Kondome entfernt, nicht ich.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Aber es war ja vorher an Dir dran.... und da hättest Du gemerkt, wenn es kaputt gegangen wäre !

    Geh nicht zu Prostituierten, wenn Du davon ausgehst, dass sie krank sind. Dann muss Mann hinterher auch keinen Film drehen.
     
  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Reguläres (Massage- oder Baby-)Öl zerstört Kondome nicht sofort, sondern macht sie nur anfälliger, im Laufe der Zeit bzw. bei intensiv(erer) Beanspruchung zu Reißen.
    Kondome und Öl sind definitiv keine gute Kombination - aber man merkt natürlich, wenn ein Kondom reißt.
     
    haivaupos, matthias und devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden