Kondom gerissen :( :( :(

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Danni123, 24. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    Um es kurz zu machen,

    Vor 2 Wochen hatte ich einen Risikokontankt. Ich habe mit einer Hobby *zensiert - bitteForenregeln lesen und ordentlich ausdrücken* Sex und das kondom ist gerissen. Ich war geschockt.

    Ich hab sie gefragt ob sie was hat und sie hat mir versichert das sie keine krankheit hat. Sie hat mir auch einenHIV Test vom Dezember gezeigt der negativ war.

    Dann hat sie mir gesagt das ihr lediglich einmal im letzten Jahr ein Kondom gerissen ist und sonst nichts hat. Was ist wenn das gummi bei ihr im november das kondom gerissen ist, dann ist doch das Testergebnis nicht richtig.

    Zur Info, 3 Stunden später nach dem risikokontakt habe ich die PEP begonnen!

    Wie hoch ist das Risiko für mich?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch ohne PEP wäre das Risiko sehr gering gewesen. Prostituierte wissen meistens besser Bescheid über ihren Status als Otto-Normalverbraucher(in).

    Und mit der PEP - wäre in meinen Augen nicht notwendig gewesen - ist das Risiko minimalst.

    HIV-Test haben den Antigen auf HIV1 mit drin. Wäre im Nov. was passiert hätte man es ab der 4. Woche gesehen. Das Kondom kann genauso im Feb. gerissen sein... hör auf Dir was zusammen zu schustern was vermutlich nicht so ist.
     
  3. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Muss ich mir wirklich keine sorgen machen? Was ist wenn es im dezember bei ihr gerissen ist?

    Ich meine ich war gesund und will gesund bleiben :(
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du fängst nun an Dinge zusammen zu schustern von denen Du nicht weisst ob sie so waren. Mit der PEP bist Du auf der recht sicheren Seite.... eine Kondompanne kann es nun mal geben - leider. EinenHIV-Test nach Absprache mit dem behandelnden Arzt empfehle ich Dir trotzdem.
     
  5. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Ja ok aber sie hat mir selber gesagt das sie sich um ihre gesundheit auch sorgt. Ich glaube ich habe da glück im Unglück gehabt das es bei ihr einer deutschen passiert ist oder?

    Das heisst einfach entspannen die pep dirchziehen (fühle mich durch die PEP so als wäre ein Elefant auf mich drauf getrampelt) und ich bin auf der sicheren seite?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Restrisiko bleibt immer. Ein "Nein, es kann absolut nichts passiert sein" kann ich Dir nicht geben. Um den Test kommst Du nicht rum. Wann und welcher Test besprichst Du am Besten mit dem Arzt von dem Du die PEP hast.

    Ob es eine Deutsche war oder ne Asiatin ist egal....HIV geht alle was an und das Virus interessiert sich nicht dafür woher jemand kommt. :wink:
     
  7. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Jetzt machst du mir wieder voll angst :)

    Manchmal denke ich, die pep wäre übertrieben weil ich über all höre das das Risiko gleich null ist und im nächsten moment habe ich voll die panik :(
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du machst Dich selbst fertig.

    Du hast alles getan um das Risiko beinahe auf ein Null zu bringen... aber ein kleines Restrisiko bleibt eben immer. Warte ab.... aber mach Dir bis dahin nicht das Leben selbst zur Hölle. :wink:
     
  9. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Eine andere Frage,
    Ich hatte einmal auch tierische angst bei einer Frau weil die damals vor 5 minuten mit jemanden sex hatte und danach mit mir. Wie ist das risiko wenn sie vor 5 Minuten mit jemanden sex hatte und sie ihm geblasen hat und danach mich küsst und mich auch bläst. Besteht ein übertragungsrisiko fals der typhiv positiv war?
     
  10. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Kann ich denn eigentlich nicht denpcr test machen? Laut innformationen muss man da nur 15 tage warten. Ist das korrekt? Ich halte es nicht mit der pep aus.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mach die PEP zu Ende und dann zu gegebener Zeit einePCR. Alles andere ist Unsinn. Du hast kaum ein Risiko dank der PEP... also hör bitte auf mit dem Drama.

    Und hör auf Dir solch unsinnige Infektionswege zusammen zu schustern.HIV ist KEINE Schmierinfektion.
     
  12. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Ich dachte ich hätte auch kaum Risiko ohne der PEP?
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das stimmt - dies hab ich gesagt. Aber mit der PEP hast Du es nochmals verkleinert. Also beruhige Dich wieder. Lass das Googeln und triff Dich lieber mit Freunden oder sowas. Und mach dann zu gegebener Zeit nen Test. Und wenn dieser neg. ist krieg ich 100 Euro von Dir. OK? :wink: Ich schick Dir schon mal meine Kontodaten... Du wirst eh bezahlen müssen. :D
     
  14. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    :)

    Was mir aber sorgen macht ist, dass mir nur gesagt wurde das ich alle 12 stunden die tabletten einnehmen muss. Mir wurde nicht gesagt ob vor oder nach einer mahlzeit. Jetzt habe ich nachgegooglet und es stand nach dem essen. Und ich weis nicht ob ich schon eine dosis vor dem essen genommen habe und dadurch nun die wirkungsweise beeinträchtigt wurde.
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn es wichtig wäre hätte man es Dir gesagt. Lies den Beipackzettel oder frag dort nach.... aber lass die Finger von Google.
     
  16. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Der Arzt hat es mir nicht gesagt. Aber um ehrlich zu sein hatte dieser auch keine Ahnung vonHIV. Der meinte zum Beispiel das das Risiko bei einer Prostituierten viel höher sei und sprach auf symptome wegen der Lympfknoten die noch folgen. Der war sehr jung und unerfahren.

    Glaubst du denn ich muss mir sorhen machen bzgl. der einnahme vor oder nach der nahrungsaufnahme?
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du denn keinen Beipackzettel erhalten? Was nimmst Du ein?

    Nein, Du musst Dir keine Sorgen machen.
     
  18. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Combivir und Kaletra. Auf einer seite im Internet habe ich gerade eben erst gelesen das ich Kaletra im Kühlschrank lagern soll. Hat der arzt mir auch nicht gesagt.


    Morgens & Abends 2 Kaletra und Combivir morgens und Abends jeweils 1 Tablette.
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Fachinfos sagen mir, dass man Kaletra beim Raumtemperatur lagern soll. Nur den Sirup im Kühlschrank.

    In Sachen Mahlzeit steht soviel wie "es ist egal wann".

    All diese Infos gelten auch für Combivir.

    Ich weiss nicht welche Quellen Du verwendest... ich nehme die Fachinfos des Arzneimittelkompendiums Schweiz.
     
  20. Danni123

    Danni123 Neues Mitglied

    Hmm ok dann vergess ich einfach das was ich gelesen habe. Ich wäre einfach nur froh wenn diese pep zu ende ist. Es ist sooo schlimm :(
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden