Kondom geplatzt in Malawi

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 14. Dezember 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Raymond,

    so sehr ich Deine Angst und Deine Zerissenheit nachvollziehen kann .. Du solltest Dich selbst im Falle einer Infektion (von der ich hoffe und Dir wünsche, dass sie nicht existiert) schon mal auf ein langes restliches Leben einstellen. Selbst wenn HIV nach wie vor nicht heilbar ist - es ist behandelbar und die Lebenserwartung ist mittlerweile dank ausgezeichneter Medikamente fast gleich hoch wie ohne HIV. ich muss es wissen - ich bin seit 15 Jahren positiv und mir geht es prima!

    Das war allerdings das worst-case-szenario. Zuerst einmal drücke ich Dir die Daumen, dass Du ein negatives Testergebnis erhältst!

    LG - matthias

    P.S.: Gerade für Menschen wie Dich, die niemanden haben, mit dem sie sich austauschen können, ist dieses Forum geschaffen. Ich bin sicher, Du findest hier viele, die Dir Informationen geben können und Dir - zumindest virtuell - zur Seite stehen.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Hallo,
    Zuerst einmal drück ich dir ganz fest die Daumen, dass deine Befürchtungen keinesfalls wahr werden, zumal du ja prinzipiell alles richtig gemacht hast ("Schuld" daran waren - wie du schon richtig erkannt hast- die sicher minderwertigere Qualität von den dort üblichen Kondomen, und deren falsche Lagerung)
    Aber da du von vornherein verhütet hast hat sich dadurch auch die Infektionswahrscheinlichkeit deutlich verringert - der ungeschützte Kontakt war sicher eher kurz
    Übrigends: Die HIV-Rate in Malawi liegt bei etwa 12% - hoch, jedoch im Vergleich zu anderen afrikanischen Staaten wie Swasiland und Botsuana nicht so extrem - bringt zwar nichts, beruhigt dich jedoch vielleicht
    Naja, jetzt macht der PCR nicht mehr so viel Sinn, da der beste Zeitpkt für einen direkten Virusnachweise 15-25 Tage nach dem RK liegt (ab diesem Zeitpkt beginnt der Körper mit der Immunabwehr und die Viruslast beginnt wieder zu sinken)
    Wenn du jetzt einen AK-Test machen würdest, wäre dieser der verlässlichste - wenn ich es richtig interpretiert habe liegt der RK mehr als 12 Wochen zurück - PCR ist hinfällig - diese Investition kasst du dir getrost sparen - AK machen und hoffentlich damit abschließen ;)
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hallo!

    Erstmal drücke ich Dir die Daumen, dass Du negativ bist und weiterhin bleibst.

    Ich kann Rexton zustimmen: ein PCR-Test macht nicht wirklich viel Sinn. Wenn der Kontakt bereits mehr als 12 Wochen zurückliegt, ist ein AK-Test die sicherste Variante, eine Invektion festzustellen oder auszuschließen. Und auch wenn es nur acht Wochen sind: nach acht Wochen ist ein AK Test auch schon sehr sicher (bei Dir sind es ja sowieso mehr als acht Wochen).

    Zumal bei PCR zwei Test gemacht werden müssten: auf HIV 1 und 2. Ich weiß nicht, wie es in Malawi ist, HIV 2 ist v.a. in Westafrika verbreitet.

    Also mein Rat ist: mach einen Antkörpertest. Wenn Du das Ergebnis möglichst schnell haben möchtest, bietet es sich an, entweder einen Schnelltest zu machen, da hast Du das Ergebnis bereits nach 15 - 30 Minuten (diese werden häufig von Aidshilfestellen angeboten, aber auch in Gesundheitsämtern - nicht immer), oder aber Du schaust nach einer Laborpraxis in Deiner Nähe: hier liegt das Ergebnis häufig noch am selben Tag vor.

    Wie lange das Ergebnis des PCR-Tests auf sich warten lässt ist sehr unterschiedlich. Beim Hausarzt brauchen die Ergebnisse meist einige Tage. Wenn Du einen Test direkt im Labor machst, geht alles schneller, da die Proben ja nicht erst gesammelt ins Labor geschickt werden müssen.

    Auf jeden Fall drücke ich Dir die Daumen! Und falls Du noch nicht soweit informiert bist: selbst wenn die Dame positiv sein sollte, ist eine Infektion Deinerseits nicht sicher. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dich in diesem Falle nicht infiziert hast, ist sogar weitaus größer.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Natürlich geht das Leben weiter .. und es kann richtig gut weitergehen! Man muss nur damit umgehen können. Trotzdem - eins ist klar: Negativ ist immer besser. Deshalb ist Schutz so ungemein wichtig.

    Danke, dass Du mein Buch bestellt hast. Lass mich Deine Meinung wissen ... Kontaktmöglichkeiten stehen im Buch ... und anonym ist genauso gut.

    LG - matthias
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    hallo weihnachtsgeschenk :))
    ich freue mich für dich

    lg - matthias
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden