Kondom bei Prostituierte gerissen - Teil 2

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von 0vertake, 20. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 0vertake

    0vertake Neues Mitglied

  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Lieber Overtake,

    Dein Thread wurde nicht ohne Grund geschlossen - Du steigerst Dich aktiv in eineHIV Phobie hinein.

    Du müsstest mittlerweile sehr gut wissen, dass es weder definitive HIV Symptome gibt, noch dass Symptome ein Ausschlusskriterium für eine Infektion sind. Symptome sind Schall und Rauch - wenn Du wissen willst, was mit Dir los ist, dann geh zum Arzt und mache einen Test, dann weisst Du es genau!

    LG
    Marion
     
  3. 0vertake

    0vertake Neues Mitglied

    Am Donnerstag hat die vierte Woche angefangen. Wie lange muss ich warten für den ersten, normalen Test beim Gesundheitsamt?
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das RKI empfiehlt 12 Wochen ab dem Risikokontakt.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Overtake... Du hast selbst um die Schliessung gebeten. Nun brauchst Du nicht wegen jeder Aphte einen neuen Faden zu eröffnen. Du hast selbst geschrieben, dass Du keinen Faden wegen diesem Thema mehr brauchst. Wann derHIV-Test sicher ist kannst Du im Factsheet nachlesen.
     
  6. 0vertake

    0vertake Neues Mitglied

    Hier mal 'nen Foto:

    [Edit by Admin: keine Bilder bitte, danke! Wir sind hier nicht beim Arzt!]

    Ich hege Selbstmordgedanken, trotzdessen, dass dieHIV-Beratung meinte, dass die kein Risiko sehen. Außerdem bin ich derzeit angeschlagen durch eine Erkältung, Schnupfen usw. :( :(
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Komm mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Aphten hat jeder mal... einfach so... ohneHIV. Also hör auf jedes Wehwechen zu nehmen und gleich nach HIV zu brüllen.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also wenn ich so einen Mist lese, dann könnte ich mich übergeben. Du machst Dir einen Schiss um nichts, derweil hier andere, die wirklich positiv sind, trotz ihrer Infektion noch Lebenshilfe geben. Du bist nicht nur nahe an der Phobie, Du bist auch noch beratungsresistent, wehleidig und unwissend. Und das sind alles KEINE HIV-Symptome ...

    P.S.: Bei Dir hilft wirklich nur noch der Holzhammer... Da verliere sogar ich als "gute Seele des Forums" jegliche Geduld - und das will was heißen.
     
  9. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @ Overtake

    Ich rate Dir, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es ist unverkennbar, dass Du eine massive HIV Phobie entwickelt hast.

    Ohne einen Psychologen, Psychiater oder Arzt wirst Du wohl kaum aus Deiner Situation enfliehen können und Dir immer wieder Gedanken machen, ob Du nicht doch "irgendwie positiv" sein könntest.

    Dem allgemeinen Forenfrieden zuliebe schließe ich diesen Thread nun. Ich bitte Dich auch zukünftig keine "ich habe da ein Symptom"-Threads mehr zu eröffnen. Du wurdest von uns in zwei Threads mehr als genügend aufgeklärt und informiert. Mehr können wir in dem Zusammenhang nicht für Dich tun.

    Ich würde mich aber freuen, wenn Du Dich erneut meldest, sobald Du eine Therapie begonnen hast oder ärztliche Hilfe in Anspruch genommen hast. Ein derartiges Feedback ist uns immer willkommen!

    LG
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden