Kondom abgerutscht

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Marius91, 22. Juni 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marius91

    Marius91 Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum!

    Keine Sorge, es ist alles eigentlich in Ordnung, wenn ich rational denke.

    Letztens war ich (m) im Bordell, es war gut, ich habe mit der Dame gesprochen und wir haben uns auf einen Preis geeinigt. Sie war nicht alkoholisiert und ich auch nicht.

    Das Erste, was wir getan haben, war dass sie mich darauf angewiesen hat, mein Glied zu waschen (Mit Seife usw.). Das erlebt man eher selten, sollte aber selbstverständlich sein. Anschließend lief der Geschlechtsverkehr ausschließlich mit Kondom, alles also geschützt. Es war niemals die Rede ungeschützten Verkehr zu haben und ich hatte das Gefühl, dass sie auf Hygiene sehr achtet.

    Erst blasen, dann im Stehen Doggy und zum Schluss auf dem Bett Doggy.

    Nachdem ich gekommen bin (Schlussakt-Bett Doggy) und ich weiß, dass das Gefühl mit und ohne Kondom anders ist, habe ich mein Glied aus der Vagina gezogen, jedoch ist das Kondom stecken geblieben. Scheinbar so, dass es noch nicht mal in ihr wirklich drin war, denn sonst hätte sie ja tief greifen müssen. Ich bin quasi abgerutscht, als ich mein Penis rausgezogen habe. Ich bin mehr als sicher, dass ich in das Kondom gekommen bin, konnte man anhand des Kondoms auch sehen, da Sperma zu sehen war. Anschließend haben wir uns natürlich gewachsen, wieder mit Seife und sie auch und haben dann etwas gesprochen.

    Ich hatte keine Panik, offen gestanden, jedoch gehen natürlich diese wirren Gedanken um irgendwelche Infektionen nicht weg. Die hat man ja aber grundsätzlich bei Sex, selbst mit einer richtigen Partnerin.

    Meine Frage und eure Meinung, Beurteilung ist wichtig:

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich mich mit etwas Schlimmen infiziert haben könnte?
    Rein theoretisch kann ich mich natürlich infiziert haben, mit was auch immer, Infektionen können immer passieren, egal wo und wie. Aber die Wahrscheinlich ist sehr gering, finde ich.

    Zu der Dame:
    Die Griechin hat bestätigt, dass sie keinerlei Krankheiten, immer mit Kondom Verkehr hat. Außerdem ist ihr Hygiene wichtig und meinte, dass sie sich auch vom Doc immer abchecken lässt. Ihre Sorge war eher, ob ich in ihr gekommen bin. Ich verneinte dies und habe definitiv geraten, dass sie sicherheitshalber Pille nehmen soll. (Sicher ist immer sicher, obwohl es unglaublich unwahrscheinlich ist. Außerdem muss man ja eine gewisse Verantwortung tragen)

    Was meint ihr?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    In dieser Situation kannst Du Dich nicht infizieren, eher wäre es so, dass die Dame ein Risiko gehabt hätte. Ich schreibe hier bewusst im Konjunktiv, da ich Dich nach Deiner Beschreibung als verantwortungsvoll eínschätze.

    Also: Selbst beim besten Willen ist hier für nichts ein Risiko zu erkennen.
     
  3. Marius91

    Marius91 Neues Mitglied

    Das ist so, als ob du live dabei gewesen bist, danke für diese mögliche Empathie und Einsicht. Das finde ich ehrlich gesagt sehr professionell.

    Aber ja, genau, denn sie hatte direkt nach dem Akt gefragt, ob ich in's Kondom gekommen bin oder nicht. Sie hat sogar das Kondom direkt genommen und geschaut, ob Sperma drin ist. Außerdem hat sie mich nach dem Geschlechtsakt dazu aufgefordert, mich zu waschen. Die Konversationen zwischen mir und ihr war auch dementsprechend vernünftig und verständnisvoll, zwar auf englisch, aber dennoch hat man gemerkt, dass sie es ernst meint. Sie war nicht aggressiv - wollte klare Antworten. Das wäre ja sonst paradox, wenn sie mich darum bittet, mich vor und nachher zu reinigen bzw. zu waschen.

    Na dann hat sich das ja geklärt. Ging ziemlich fix, danke für die schnelle Aufklärung.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dafür sind wir da! :)
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und in Zukunft bitte einfach die Nationalität der Dame weg lassen.... es ist egal woher sie kommt...HIV kann jeden treffen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden