Komische Wartezeit.

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von unkaputtb, 13. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. unkaputtb

    unkaputtb Neues Mitglied

    Hallo erstmal.

    Ich bin seit etwas mehr wie 1nen monat krank, vor ca 2 wochen gipfelte das dann in fieber usw. aktuell bin ich nur abgeschlagen, gliederschmerzen usw. durchgängig bis jetzt habe ich einen roten rachen. ohne eiter, ohne auswurf usw.

    mein arzt sprach mich also letze woche drauf an einenhiv test zu machen. da er sonst nix finden konnte. also hab ich ihn gemacht, gleichzeitig noch auf das hanta virus.

    das ergebniss vom hanta war schon anfang dieser woche da. als ich zum ergebniss besprechen kam meinte er das er denhiv test noch garnicht gemacht hätte (Dienstag) weil er erst diesen test abwarten wollte, aber das blut von mir noch im labor sei und er dort gleich anrufen würde um denhiv test in die wege zu leiten. heute war ich wieder dort. immer noch keine ergebnisse, er meinte aber das es dauern kann, wenn man z.b. postiv ist wird erst ein nachtest gemacht damit es richtig sicher ist.

    nun ist mein bedenken.. veranlasst er den nachtest? oder die im labor.. also bekommt er erstmal das positive ergebnis und will es mir nicht sagen weil er sich erst sicher sein will.. oder wenn positiv wird erst nen test gemacht und dann bekommt mein arzt das das end ergebnis mitgeteilt?

    vllt hat er ja schon das positive ergebnis, auch war seine untersuchung wie unter nem vorwand heute.. und er riet mir rauszugehen, mich abzulenken usw. dabei war ich eigentlich recht gechillt.. erst danach hab ich zweifel bekommen.

    naja sry für den massiven text, vllt kennt sich ja jmd damit aus und kann mir weiterhelfen.

    LG
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Fang nicht an dem Arzt Dinge zu unterstellen. Hätte er ein Ergebnis würde er es Dir mitteilen. Es kann auch sein, dass mal was schief geht im Labor und man einen Test nochmals machen muss. Es kann sein, dassELISA und Co pos. anzeigen und man den Test bestätigen oder widerlegen muss etc.

    Andersrum... bestünde denn die Möglichkeit, dass Du Dich mitHIV infiziert hast?
     
  3. unkaputtb

    unkaputtb Neues Mitglied

    danke erstmal für deine schnelle antwort. ich will ihm auch nix unterstellen.. aber wenn er dir selber sagt das es dauern kann wenn da was positiv ist und man eben best#tigen oder wiederlegen muss.. dann wir man .. oder ich etwas paranoid :X ich kenn mich mit dem verfahren auch nicht aus, wie hoch da die fehlerquote ist usw. aber ich denk halt wenn da schon positiv ist, wie warscheinlich ist das schon das sich so ein test irrt?.. ja vllt sollt ich das jetzt erstmal googeln.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vielleicht soltest Du eben NICHT googeln. Du weißt nicht, was im Labor passiert ist - wahrscheinlich haben die andere Aufgaben vorgezogen, weil der Doc zunächst die Ergebnisse des einen Tests abwarten wollte.

    Fängst Du jetzt an zu googeln, dann steigerst Du Dich in Dinge hinein, von denen Du keine Ahnung hast, ob sie überhaupt stimmen. Du wirst ein Testergebnis bekommen und so lange musst Du warten. Aus der Dauer kann man nicht ableiten, wie das Ergebnis sein wird.

    Wichtig wäre allerdings zu wissen, ob überhaupt ein Risikokontakt stattgefunden hat? Vorher ist jede Diskussion überHIV sinnlos ...
     
  5. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    als ich mein positives Testergebnis bekommen habe, musste ich 5 Werktage warten. Allerdings geht es auch immer darum, wie viel in diesem Labor zu tun ist. Gerade in den grösseren Städten kann das auch ma nen bissi länger dauern.

    Also, mache Dich nicht verrückt. Allerdings würde auch mich interessieren, ob Du einen Risikokontakt hattest, also ob Du Dich überhaupt mit dem Virus infizieren konntest.
     
  6. unkaputtb

    unkaputtb Neues Mitglied

    also erstmal danke für eure antworten. ich habe NICHT gegoogelt. und werde jetzt einfach abwarten, kann eh nix ändern. und ja ich hatte vor ca 2 monaten ungeschützten sex.

    LG
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sehr gut. Und die richtige Einstellung!

    Wenn also seitdem 8 Wochen vergangen sind, dann ist das Ergebnis aussagekräftig.

    Alles Gute!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden