Komisch im Kopf und Schwindel

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Space2013, 24. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Space2013

    Space2013 Neues Mitglied

    Bin seit 9 Jahren positiv. Habe mir vor 5 Tagen die Stirn an einer Metallschublade angeschlagen. Seither habe ich Schwindel und fühle mich komisch im Kopf. Neurologe und Chirurg sagen alles ok. Heute habe ich die neuen Blutwerte bekommen die seit 6 Jahren fast immer gleich sind CD4 460 VL ist aktuell 48.000 war sonst immer bei 20.000-30.000 kann das komische Gefühl und Schwindel von der VL Erhöhung kommen oder ist das noch der Ausläufer der Gehirnerschütterung. MEDI nehme ich keine. MEINHIV Arzt meint das es nicht von der Infektion kommt.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das kommt nicht von der Infektion. Schwankungen der VL ohne Medikation sind nicht ungewöhnlich. Vertrau' doch Deinem Schwerpunktarzt ...!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden