Könntet ihr bitte ein Risiko einschätzen.

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von ckyhcep, 9. Dezember 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Guten Abend!

    Ich versuchte ein Thema im Forumsbereich "Infektion" zu starten, aber es klappte nicht. Enthschuldig mir bitter für mein Deutsch. Deutsch ist keine Muttersprache für mich.

    Meine Situation:

    Ich hatte eine Dame oral befriedigt. Der Status ist für mich unbekannt. Ich habe vor 1 Stunde von dem Kontakt Zähne geputzt. Ich habe eine Landkartenzunge. Ich weiss nicht, ob es Risiko vergrößert. Ungefähr 5 Minuten daurte der Prozess und ich habe viel Vaginalsekret im Mund gefüllt. Zuerst war ein bisschen salzig und dann nicht. Ich hoffe, dass es kein Blut war.

    Wie hoch ist das Risiko in meinem Fall?

    Ich habe schon hier gelesen, dass üblich kein Risiko entsteht beim Cunnilingus für beide Seite. Aber habe dann dieser Link https://www.hiv-symptome.de/hiv-uebertragung/oral/ geöfftnet. Dort steht, dass im jeden Fall alles möglich ist oder wegen Deutschkenntnisse habe ich etwas falsch verstanden).

    Danke für die Antworten im Voraus
    Ckyhcep
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Du hattest keinHIV-Risiko, aber für andere sexuell übertragbare Krankheiten, zB Chlamydien, Herpes, HPV.

    Und Dein Deutsch ist prima !
     
  3. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Vielen Dank für die Antwort!

    Könntest Du bitte noch sagen. Würde ich das Blut detektieren, falls es vorhanden würde? Wie ich verstanden habe, ist es egal, ob viel oder weniger Vaginalsekret in dem Mund gekommen wurde?
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, Blut schmeckt man, und Du kannst gar nicht so viel Vaginalsekret aufnehmen, damit Du dich infizieren kannst.

    Ausserdem ist es zwingend !!! erforderlich für eine Ansteckung mit HI-Viren, dass das sexuelle Gegenüber auchHIV-positiv ist, untherapiert und mit entsprechend hohem Virenload.

    Also nochmal - es gab kein HIV-Risiko.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hallo, also erstmal vorweg, dein Deutsch ist wirklich gut. Man kann alles, was Du schreibst, problemlos verstehen.
    Du hattest tatsächlich kein Risiko fürHIV.
    Der Link den Du geöffnet hast, ist leider nicht mehr auf dem neuesten Stand. Aber soviel Vaginalsekret kannst Du beim Oralverkehr nicht aufnehmen, damit es für eine Infektion ausreichen würde.
    Du meinst zwar, es war viel, aber es wurde mit Deinem Speichel sehr stark verdünnt. Der Speichel wirkt zudem auch Virushemmend und die Mundschleimhaut ist sehr widerstandsfähig und lässt Keime nicht so leicht durch, wie die anderen Schleimhäute am Körper.
    Blut schmeckt metallisch und das hättest Du auf jeden Fall bemerkt und auch hier reicht ein eventueller Tropfen nicht aus.
    Du musst Dir also keine Sorgen machen.
     
  6. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Ich bedanke sehr für Beratung und für gute Einschätzung meiner Deutschkenntnisse ))
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    sehr gerne doch und danke für das Lob :))
     
  8. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    :D ´

    Aber möchte in jedem Fall 4 Wochen nach RK ein Test machen. Ich habe schon Erfahrung in dieser Sache. Wird nach 4 Wochen Test At/Ag informativ?
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.... einen Labortest kann man nach 6 Wochen machen und einen Schnelltest nach 8 Wochen. Vorher bringt es nichts.
     
  10. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Kann Antigen nicht im Zeitraum 2-6 Wochen detektiert werden?
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vergiss es..... man kann nicht mittels AntigenHIV ausschliessen.... ein neg. Test kann genauso gut einfach falsch sein. Das einzig richtige ist der Ak-Test nach 6 Wochen in einem Labor.
     
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der reine Antigentest bringt Dir nix. Du musst 6 volle Wochen warten um einen AK-Test zu machen. Da Du aber keinerlei Risiko fürHIV hattest, sitzt du diese 6 Wochen doch locker ab.
     
  13. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Ich dachte kein Risiko war))
     
  14. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Oh sorry. Ich dachte, dass kleinerei mehr mit "klein" zu tun hat. :D
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

     
  16. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Vielen Dank für euche Arbeit und Zeit
     
  17. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Hallo. Ich habe noch eine Frage.

    Ich habe mich erinnert, dass ich Scheidensekrtet geschluckt habe, weil es zu viel war. Spielt es eine Rolle?

    Danke!
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    OV ist safe.... ausser es ist Blut dabei.
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum muss man immer alles mehrfach sagen?
     
  20. ckyhcep

    ckyhcep Neues Mitglied

    Danke für Antworten.

    Ich hatte noch frische Pickeln neben dem Mund und Scheidesekret wurde mit sie kontaktiert. Ändert es meine Situation?

    Letzte Sorge )
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden