können ärzte einen HIV ansehen?

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von [User gel, 31. Januar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    habe mal eine frage: ich habe vor paar wochen dr. house gesehen. und der konnte einen patienten ansehen das erHIV hat.
    meine Frage dazu: Das war doch hoffentlich nur Fernsehen, also sowas geht doch nicht wirklich, oder? oder geht sowas echt? man kann das einen menschen doch nicht wirklich ansehen?
    ich hoffe das das nicht wirklich geht!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das geht nicht. Ihr sollt nicht immer alles glauben, was die Tanten und Onkels im Fernsehen erzählen ... :)

    Außer natürlich in der nächsten Woche bei »Brisant« im Ersten. Am 3., 4. 5. oder 6.2. bin ich da zu sehen und zu hören. Genauer weiß ich's selbst noch nicht ...
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    HIV oder Aids?
     
  4. [User gel

    [User gel Poweruser

    HIV.
    da lungerte einer so um die gegend. und dr. house ging zu ihn und sah sofort das was mit sein Immunsystem nicht stimmt. und wusste sofort das er HIV positiv ist!
    und da kam mir die frage auf ob sowas echt geht? das würde ich blöd finden, wenn man das einen ansehen könnte!

    Das war hoffentlich nur Fernsehen. nicht das sowas mit im realen geht! ich habe matthias ja jetzt auch schon oft im netz gesehen und ich würde nie denken das er HIV positv ist! viel zuviel lebensfreude strahlt er dafür aus!
     
  5. realist

    realist Mitglied

    hi jeshua,
    da ich nicht so oft in diesem forum bin, weiss ich gerade nicht, ob du selber positiv bist. falls nein, erstaunt es mich, wie häufig du dich hier tummelst.
    zu deiner fage: was man in den 80iger und 90iger jahren tatsächlich sehen konnte, waren die augenscheinlichen symptome für aids, wie z.b. das kaposi sarkom oder auch der starke gewichtsverlust.
    in der folge nach einführung diverser medis konnte man ebenfalls augenscheinlich die sogenannte fettumverteilung wahrnehmen, nw's dieser medis (wie z.b. azt etc.). diese auswirkungen waren und sind nicht umkehrbar. ich kenne leute, die schon so lange positiv sind und die damals jene medis genommen haben. denen sieht man es in der tat an, wenn man sich auskennt.
    mit den medis, die uns heute zur verfügung stehen, sind diese dinge jedoch vergangenheit.

    lg realist
     
  6. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich selber bin NEGATIV. (zumindest war das mein letzter Test). warum ich hier so oft rum tummel. Zum einen bin ich fester Bestandteil dieses forums. zum anderen will ich damit auch zeigen das manHIV positive menschen keinesfalls meiden muss. und ich HIV positive menschen eigentlich auch bewundere. Denn im übnrigen leben sie viel bewusster und gesünder als die negativen menschen. und Sie sind ein gutes beispiel dafür das man sich regelmäßig checken lassen sollte!
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    na ja in den 90er war ich noch ein grundschulkind! bin erst seit 85 auf der erde.
    daher kann ich für diese zeit wenig mitsprechen.
     
  8. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Wenn das möglich wäre würde es keine 80.000 positiven Menschen in Deutschland geben.
     
  9. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Wenn das möglich wäre würde es keine 80.000 positiven Menschen in Deutschland geben.
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    klar, kanns die dann geben. ich rede vom ansehen. nicht von heilen.
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, kann es dann nicht geben. Dann würde es nämlich keine unerkannten Infektionen geben -> ergo auch weniger Infizierte.
     
  12. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Niemand würde mit einem ohne Kondom schlafen, wenn man ihm ansehen könnte das erHIV hat.
     
  13. [User gel

    [User gel Poweruser

    das stimmt nicht ganz. Es gibt durchaus Menschen die sich absichtlich mitHIV infizieren. Kaum zu fassen, aber leider wahr. Das habe ich einmal im Fernsehen, ich glaube Spiegel TV, mitbekommen. Das Motiv dieser Menschen war: "Wenn ich es habe, brauche ich keine Angst mehr haben es zu bekommen!".
    Fragt mich aber nicht, was in deren Köpfen vorging. Das konnte ich selber nur schwer nachvollziehen! Hier ein Beispiel
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden