kleine Wunde am Daumen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Florian1983, 16. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Florian1983

    Florian1983 Neues Mitglied

    Hallo, Zusammen.

    Ich hab ne Frage an Euch.
    Ich weiß nicht ob das, was mir passiert ist, ausreicht um sich eventuell mit dem HI Virus zu infizieren.

    In der Winterzeit habe ich oft raue Hände, diese bluten an der Außenhaut auch manchmal leicht.

    Jetzt war ich im Fitnessstudio trainieren und da bemerkte ich, wie der Daumen in der Mitte(AUßenfläche der Hand) sehr leicht blutete. Bin dann direkt auf die Toilette und habe die kleine Wunde erst mit Wasser und dann mit Seife gewaschen. Danach hatte es auch aufgehört zu bluten.

    PS: Die Wunde war schon leicht eingetrocknet.

    Konnte auch an den Trainingsgeräten keinerlei Blut feststellen (hätte ich ja gesehen beim trainieren, wer trainiert schon mit nem Gerät an dem augenscheinlich Blut klebt) ...

    Besteht im Fitnessstudio ein Infektionsrisiko? Wenn man eine kleine Wunde am Finger (Daumen) an der Außenseite hat (damit benutze ich ja normalerweise nicht die Geräte, nur mit der Innenseite der Hand).

    Was meint ihr dazu, mache mir sehr Angst...

    Hoffe auf Eure Antworten,

    Liebste Grüße

    Florian

    Achja: Wieso ich das hier schreibe. Habe jetzt Halsschmerzen bekommen, ca 2 Wochen nach dem das passiert war. Natürlich sind auch Mitarbeiterinnen von mir krank und ich fahre 2x die Woche mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (alle Husten und Niesen)

    Bis dann
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Was meinst du denn wie so die Hi Viren in deinen körper gelangen könnten ?

    Im alltag kann man sich nicht mitHiv infizieren
     
  3. Florian1983

    Florian1983 Neues Mitglied

    Ja, ich mein wenn an der Außenseite des Daumens ( wo man die falten sieht wenn man ihn streckt oder auch nicht) leicht blut austritt aus den Rissen aufgrund des Wetters, kann es dann sein, dass wenn man doch irgendwie nen Trainingsgerät berührt/streift damit und dort irgendwie Blut oder so vom vorherigen Sportler war, sich mitHiv infiziert? war ja keine große wunde, sondern nur nen riss, der liecht blutete.

    Oder ist die Wunde eh zu klein? Hab einfach nur immer Angst, obwohl ich keine Situation weiß, wo ich das Gerät berührt habe xDDD... zumal mein bruder ja auch das gerät immer berührt (machen die selben übungen) , er hätte das blut von mir ja bemerken müssen, hätte ich das gerät gestriffen...

    Achja und stimmt es, dass die HI Viren an der Luft unschädlich werden?

    Liebe Grüße und danke für die schnelle Antwort
     
  4. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Kleine Wunden sind sehr schnell verschlossen und Hi Viren können nicht lange überleben. Von daher infektion ausgeschlossen. Wenn du weiterhin solche Ängste hast solltest du mal über Professionelle Hilfe Nachdenken. Weil So eine Phobie schlimmer sein kann als die Infektion.
     
  5. Florian1983

    Florian1983 Neues Mitglied

    Danke Dir sehr für deine schnelle Hilfe. Ja ich weiß, habe immer Ängst, werde auch denke ich mal nen Therapeuten aufsuchen. Hab nicht nur vorHiv Angst^^

    Was wäre denn zum Beispiel eine groß genuge Wunde, bei der leicht durch Bluttropfen Hiv übertragen werden könnte? wenn ein riss beim daumen mit etwas blut nicht reicht.
    Letzte Frage :) , Du bist echt klasse, dass du so schnell antwortest!
     
  6. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Naja wenn ich nun noch gerad mal da bin....
    Also auf alle fälle muss sie groß genug sein, frisch blutend und dann muss eine ordentliche Menge frisches Blut mit genügend Hi Viren genau in diese Wunde gelangen. Eingerissene Nägel oder Rauhe haut reicht da nicht aus. Ich würd aus dem steh greif heraus sagen das man auf so ne Wunde direkt n verband drauf machen würde.
     
  7. Florian1983

    Florian1983 Neues Mitglied

    Achso, also reicht das Blut bei nem Riss bei der Hand der klein ist nicht aus. geht eher in Richtung Fleischriss oder wie? Ich mein die Oberhaut hatte ja nen kleinen Riss (haut zu ausgetrocknet) , leichtes bluten. also muss es schon was ernsteres sein, was nicht sofort aufhört zu bluten wenn man es gereinigt hat?
     
  8. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Vor allem ist es ja egal wie groß deine Wunde ist , und ob sie Blutet oder nicht. Fakt ist da muss das Blut einesHiv infizierten in ordentlichen Mengen drauf kommen. Und keine Blut reste die schon stunden lang irgendwo dran kleben.


    Und nun ist gut, mach dir keine sorgen
     
  9. Florian1983

    Florian1983 Neues Mitglied

    Ordentliche Menge bedeutet also nicht nen Bluttropfen oder ne Menge die man nicht direkt sieht^^

    Ja hast du Recht, danke Dir für deine Auskünfte. Hast mich sehr beruhigt!
    Zumal wie du ja schon sagst, Blut trocknet an der Luft und daher es eh unwahrscheinlich ist.

    Dennoch danke ich Dir sehr für deine bestärkenden Worte /Argumente!

    Schönen Abend noch!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden