Ketchupdrama

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Neugier, 12. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Hallo,

    ich brauche noch mal eure Hilfe.
    Nachdem ich mich nun über mein negativ gefreut habe, habe ich heute bei MCD einen Burger gegessen. Dabei sehe ich auf dem Oberteil einen rötlichen Klecks, ebenso oben innen in der Verpackung.
    Nun spukt durch meinen Kopf, dass es Blut gewesen sein könnte, auch wenn ich rational eher an Ketchup denke, ich kann es halt nicht prüfen.
    Ich habe verstanden, dass selbst wenn es Blut gewesen wäre, ich beim Abbeissen, Kauen und Runterschlucken kein Risiko gehabt hätte.
    Ist das richtig?
    Ich hatte mich auf meine erste ruhige Nacht seit langem gefreut, und nun mache ich mir das selber kaputt.
    Würdet ihr mir nochmal helfen?

    Danke.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du weisst selbst, dass dies totaler Blödsinn ist.
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dir ist nicht zu helfen ... mehr gibt es nicht zu sagen .
     
  4. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Ja, weiß ich. Ich bin ja einerseits nicht doof, aber mit Intelligenz komme ich gegen diese irrationale Angst nicht an.
    Zu 99,9999 % hatte der MA bei MCD beim Einpacken die Finger fettig und Ketchup dran. Das ist ja auch i.O. Fällt vermutlich nur sonst nie auf.
    Ich bin da aber sofort alarmiert und wache nachts auf und kann an nichts anderes denken.
    Daher suche ich die Bestätigung, dass da zu 100% nichts passiert sein kann.
    Sorry, ich sehe ein, dass ich euch nerve, ich melde mich hiermit von diesem Forum ab. Danke für die bisherige Hilfe.

    Grüße aus dem Norden
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bist Du in therapeutischer Behandlung?
     
  6. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Ja, hilft nur noch nicht... :cry:
    Lieb, dass Du hilfst. Ich kenne mich so auch nicht. Falle von einer Angst in die nächste, als ob ich nicht glücklich sein wollte.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    hör doch mal mit Deinem Mist auf. Das hat auch nix mehr mit Phobie zu tun. Das ist nur noch idiotisch was Du hier von Dir gibst.
    Lass es einfach bleiben und suche Dir endlich einen fähigen Therapeuten.
    Das Einzige, was ich von Dir hier noch lesen will ist eine erfolgreiche Therapie mehr nicht.
    Du stiehlst uns unsere Freizeit und unsere Nerven.
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Wir hätten 7 Milliarden infizierte, wenn das so einfach wäre! Und nicht jeder rote Fleck ist Zwangsweise Blut!
     
  9. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Ich bin froh, dass Du das beurteilen kannst. Ganz schön von oben herab.
    Gehst Du mit allen so um, deren Verhalten du nicht nachvollziehen kannst?
    Es mag für Dich ja idiotisch klingen, für mich sind das Probleme.

    Falls ich Dir die Freizeit stehle, tut mir das leid.
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dein einziges Problem ist Deine Psyche, ansonsten hast Du NICHTS NADA NOTHING !! Und da Du ja die normale Botschschaft nicht verstehen willst, muss es eben deutlicher werden ... wenn Du Streicheleinheiten willst, geh bitte in den Streichelzoo.

    Wenn Du morgen Deinen Ketchup-Beitrag nochmal liest .. wirst Du merken, dass Devil recht hat.

    Das ist einfach nur gequirlte Kacke, was Du da zusammenphantasierst... mach Dir das endlich mal klar.
     
  11. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Gequirlte Kacke verstehe ich.... auch wenn ich ja ansonsten offenbar idiotisch bin.
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Iditoisch ist Dein Verhalten... mehr nicht... es ist irrational, und das weist Du auch. Ich hoffe, dass Du mit (D) einem Therapeuten da wieder raus kommst. Das geht nicht von heute auf morgen... den "Ketchup-Rückfall" solltest Du unbedingt mit dem Therapeuten besprechen.

    Und wenn das nächste Mal ein "HIV-Anfall" kommt ... Tagebuch führen, nicht hier online.. sondern Papier... dann kannst, wenn Du wieder "klar" bist.. nachlesen und Dir vor Augen führen, dass es ausser Hysterie nichts gewesen ist.
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Darf ich Dich an Deinen letzten FAden VOR diesem Müllfaden erinnern?
    und Essen, Getränke, etc sind genauso indirekte Wege. Ein bischen Denken oder minimal ältere Fäden lesen hilft ungemein weiter.
    Einen Schei..... hast Du verstanden und deshalb komme ich mir von Dir total verarscht vor. Du hast keine Phobie in meinen Augen, sondern einfach nur Langeweile.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Um die Wogen mal zu glätten: Wir beurteilen nicht »von oben herab«, sondern aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz mit Phobikern, Verschwörungstheoretikern, Virensuchern und Unbelehrbaren.

    Ehrlich gesagt kann ich diese »Mimimi – da war ein roter Fleck am Burgerpapier«-Geschichte auch nicht mehr hören … das ist ungefähr so realistisch wie die Behauptung, Deutschland gäbe es gar nicht, sondern nur eine »BRD GmbH«.

    Du hast Dich im anderen Thread als durchaus empfänglich für Informationen gezeigt – wie Dir dann dieser Blödsinn (um die »gequirlte Kacke« nicht zu wiederholen) in den Sinn kommen kann, ist mir schleierhaft.

    Übrigens können wir mehr Probleme nachvollziehen, die sich in den Köpfen anderer Menschen befinden, als diese anderen Menschen unsere Ratschläge annehmen! Und ja: Wir sind manchmal etwas hart in der Ausdrucksweise, weil es manche Leute anders nicht verstehen.

    Und zum letzten Mal: Essen, trinken, Verpackungsmaterial, Türklinken, Toilettenbecken oder Konjunktive (Aufzählung nicht vollständig) sind keine Infektionswege.
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke, hier ist alles gesagt und wir werden hier nicht helfen können.... da kann nur ein Therapeut was erreichen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden