kann ich mich infiziert haben?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 18. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo Markus,

    naja mal so gesehen, wenn die DameHIV+ gewesen ist, besteht bei Dir natürlich jetzt auch die Möglichkeit einer HIV-Infektion, aber auch andere Geschlechtskrankheiten, die sie gehabt haben könnte, könntest Du dann auch haben. Der liebe Alkohol lässt die Gedanken dann mal außen vor (das soll bei Leibe kein Vorwurf sein).

    Gehe am besten so schnell wie möglich zu Deinem Hausarzt oder zu dem ärztlichen Notdienst und spreche ihn wegen einer sogenannten PeP an, obwohl es auch dazu zu spät sein kann. Auf jeden Fall solltest Du nächste Woche zu Deinem Hausarzt gehen und andere Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen.

    Bei einer möglichen HIV-Infektion ist es wirklich so, das sich diese erst nach 8 bis 12 Wochen nachweisen lässt, so lange dauert die BIldung der Antikörper, womit die Infektion nachgewiesen werden kann.

    Bei weiteren Fragen, wir sind hier.

    Liebe Grüße
    Christian
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Doch, es besteht die Möglichkeit, dass Du mit dieser Geschichte PEP bekommst. Allerdings muss man PEP so schnell wie möglich danach nehmen.... am besten meldest Du Dich in einer Klinik.
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Bitte gehe SOFORT ins Krankenhaus - eine PEP (vgl. https://www.hiv-symptome.de/postexposi ... e-pep.html ) ist nur dann wirksam, wenn sie schnellst möglich initialisiert wurde. Je früher, desto besser. 24 Stunden nach dem RK kann die PEP in vielen Fällen schon nicht mehr helfen - das Maximum liegt bei 72h nach dem RK. Danach ist sie wirkungslos.

    Selbst, wenn Du diese Antwort erst mitten in der Nacht lesen solltest ... ab ins KH!
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Also dann höre mal auf die beiden und marschiere SOFORT ins Krankenhaus.

    Greetz

    Christian
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Lieber Markus,

    Du solltest wirklich ins Krankenhaus marschieren. Eine PeP besteht meistens aus Truvada und einem weiteren Medikament. Mal ehrlich, seit wann kosten die Medikamente ein Vermögen???

    Natürlich kannst Du auch 8 bis 12 Wochen warten und dann einen Antikörpertest machen lassen. Den würde ich an Deiner Stelle dann auch wirklich machen lassen. Und nächste Woche gehst Du schön brav zu Deinem Hausarzt und lässt dann hoffentlich die anderen Geschlechtskrankheiten ausschließen.

    Dir einen schönen Sonntag (soweit Dir das möglich ist)

    Christian
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bei uns in der Schweiz kostet eine PEP 3000.- Fr. was ca. 2000.- Euro entsprechen würde. Wie teuer die PEP in Deutschland ist weiss ich nicht.

    Allerdings gefällt mir die Aussage des Arztes nicht. Es wurde ein Kondom verwendet und irgendwas lief schief. Zudem ist eine Frau die Drogen nimmt ein Risiko.... PEP wäre hier angebracht. Besser wäre nicht im KH anzurufen sondern vorbei gehen und darauf bestehen, dass man mit nem Arzt sprechen kann der sich wirklich mitHIV auskennt..... und auf PEP bestehen in Deinem Fall.

    Zudem hätte der Arzt Dich zumindest drauf hinweisen können, dass man nePCR 2-3 Wochen nach dem RK machen könnte. Mir scheint, dass Du ziemlich nen Deppen erwischt hast der PEP nach schuldig und unschuldig verteilt. :roll:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    die anderen Geschlechtskrankheiten werden durch Blutentnahme, Stuhl- oder Urinprobe festgestellt.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

    morgen hab ich den Termin.. habe seit gestern Abend Schmerzen beim Wasser lassen.. gucken was der Doktor sagt, ich berichte :wink:
     
  13. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Schmerzen beim Wasser lassen, kenne ich, das kann auch ne harmlose Prostata-Entzündung sein, die hatte ich vor meinerHIV-Infektion auch mal :)

    Ich drücke Dir von ganzem Herzen die Daumen und wünsche Dir alles Glück der Welt.

    Gruß

    Christian
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hättest dann besser vielleicht doch nen anderen Arzt suchen sollen. Für eine PeP ist es nun zu spät und Dir bleibt jetzt wirklich nichts anderes übrig, als 8 bis 12 Wochen zu warten.

    Inwieweit man Geschlechtskrankheiten erst nach Symptomen feststellen kann, kann ich Dir nicht sagen, das sollte Alexandra machen (auch ne Moderatorin und medizinisch sehr bewandert).

    Leider musst Du jetzt warten und hoffen. Aber Du bist nicht alleine. Wenn Dir danach ist, schildere Deine Ängste und Sorgen und wir werden für Dich da sein.

    Liebe Grüße

    Christian
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hepatitis B und C: Nachweis mittels Antikörper, Antigene oderPCR. Naturlich wird man dann auch die Leberwerte und andere Werte checken.

    Tripper: Angelegte Kulturen oder Abstrich und Nachweis unter dem Mikroskop mittels Färbung.

    Chlamydien: Immunfluoreszenz an Abstrich

    Ich persönlich würde auch nicht ohne Beschwerden alle Tests durch machen sondern erst wenn Beschwerden auftreten. Ausser natürlich demHIV-Test. Ich denke, dass der Arzt dies meinte damit, dass man die Dinge erst erkennen kann wenn Beschwerden da sind. Wenn nichts los ist sehe ich einen Tripper- oder Chlaymdienabstrich und die damit verbundenen Laborarbeiten als nicht notwendig an.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden