Kann eine HIV Infektion stattgefunden haben?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Marc18, 21. August 2008.

  1. Marc18

    Marc18 Neues Mitglied

    Hallo,

    hatte im Februar das 1. mal einen sexuellen Kontakt mit einem Mann. Haben uns erst gegenseitig mit der Hand befriedigt und anschließend hat er mich Oral befriedigt (ohne Kondom). Habe ihn anschließend auch Oral befriedigt (mit Kondom), soweit bekannt habe ich kein Sperma von ihm abbekommen.

    Ca. 1 Woche nach dem Kontakt hatte ich Gliederschmerzen und Kreislaufprobleme, erst schwollen meine Halslymphknoten an. Ca. 4-5 Wochen später dann auch hinter den Ohren und im Leistenbereich.

    Mein Arzt hat mir daraufhin Medikamente verordnet, die Schwellung an der Leiste ging auch umgehend zurück (komplett), an Hals und Ohren ging diese auch zurück ist aber dauerhaft leicht geschwollen.

    Bei einem durchgeführten Blutbild konnten keine Auffälligkeiten auf eine Infektion festgestellt werden, meine Arzt meinte dass es vorkommen kann, dass Lymphknoten auf Dauer leicht geschwollen bleiben.

    Im Juli diesen Jahres als ich im Urlaub war hatte ich ca. 2 Wochen täglich Durchfall und bereits seit Februar leide ich unter ständigen Hitzewallungen....

    Wie hoch würdet ihr die Gefahr einstunfen, dass es zu einer HIV Infektion gekommen sein kann bzw. sind dies evtl. typische Sympthome?

    Hoffe auf schnelle Antworten.
    Danke
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden