kann das jugendamt einem hiv + die kinder wegnehmen

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von nicole, 10. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nicole

    nicole Neues Mitglied

    hallo
    ich wollte mir auf grund meinerhiv infektion hilfe bei m jugendamt holen
    also mein sohn hat adhs und ist verhaltensauffällig und aggro
    und hatte es im herbst geschfft das er aus der tagesgruppe konnte
    das ist hilfe zur erzieheung und ich warte seit okt drauf das er einen einzelfallhelfer bekommt.nur sie finden keinen weil wir wollen für meine sohn einen mann.bin alleinerziehend und habe noch einen behinderten sohn.
    jetzt wurde mirgesagt das es sein kann wenn ichs denenn sage das ich die kids abgenommen bekomme.
    ich dachte nur wenn ichs dennen sage das ich mehr hilfe oder mehr std für den einzelfallhelfer bekomme.
    damit ich mich mal ausruhen kann weil er fordert nur und nimmt keine rücksicht.ok vom hiv weiß er nix soll er auch nicht
    lg nicole
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Liebe Nicole,

    das ist eine rechtliche Frage, die aufgrund der deutschen Gesetzgebung hier nicht diskutiert werden darf - das ist auch unserenForenregeln zu entnehmen.

    Wenn Du rechtliche Fragen hast, hilft Dir der Anwalt Deiner Wahl gerne weiter.

    LG
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden