Kampfsport

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von [User gel, 6. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    ich betreibe selber gerne kampfsport.
    Wie ist es mitHIV Infizierten? normalerweise kann man vom selben teller essen sie umschwitzt umarmen und alles weitere ohne Einschränkungen. nur eine Blutsfreundschaft sollte man natürlich nicht machen.
    Aber was ist, wenn man sich zum Beispiel beim Boxen gegenseitig Blutig schlägt? oder sich beim wing chung die Hangelenke fasst, arm am arm? wie im Chi Sao (Klebende Hände).
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du weisst nie ob ein MenschHIV hat oder nicht... also gehe mit jedem gleich um. Vermeide fremdes Blut auf Schleimhäuten oder grösseren Wunden.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    ganz so meinte ch das nicht,
    mir macht es nix aus mit positiven kampfsport zu machen, ich weiss ja das es ein ein wenig mehr dazu gehört sich mithiv anzustecken. ich meinte nur worauf ich achten muss. Also nix gegen HIV Infizierte. ich will mich ja vor HIV schützen. Nicht vor HIV infizierten Menschen.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was hab ich oben gleich geschrieben? :roll:


     
  5. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Was soll denn passieren, wenn man sich an den Handgelenken fasst?
     
  6. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Aymaara ...lange nix gehört ;)
     
  7. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    die Antworten hast Du ja alle bekommen. Ehe wir uns jetzt hier im Kreis drehen, mache ich den Thread hier mal zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden