Kaffee oder Tee? Der Kaffeepool...

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von AlexandraT, 8. Dezember 2015.

  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Die 8 Std. Schlaf brauche ich, damit ich Konzentrationsfähig bleibe und die Patienten nicht gefährde.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team


    Manchmal wäre es besser nichts zu sagen.... Du hast nicht den Hauch einer Ahnung wie belastend körperlich und psychisch dies sein kann. Ohne Ruhepausen gehst Du kaputt. Du brennst aus und bist zu nichts mehr in der Lage. Also lass bitte dieses Gefassel von Ehre etc. oder arbeite mal als Praktikant oder sowas eine Woche im Krankenhaus oder in der Rettung. Du rettest dann aber nicht als Held nur Menschen. Dir sterben sie unter den Händen auf der Strasse weg, Kinder die krank sind und zu früh gehen müssen, ältere Menschen die noch nicht bereit sind zu gehen oder einsam und so weiter. Schau endlich mal der Realität ins Gesicht und kommt von diesem Heldengedanken weg. Dieser Job ist knochenhart.... psychisch wie physisch.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    Das der Job hart ist, wollte ich auch nicht anzweifeln.

    Schließlich hat mich 2004 auch eine Ärztin gerettet die bereits 16 Std. Dienst hatte. Und der bin ich sehr dankbar. Sie war die einzige die erkannt hat das ich wirklich krank war, die anderen wollten mich schon als Hypochonder abstellen. Sie hat dann auch meine erhöhten Billirubinwert nachgewiesen!
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    16 Stunden Dienst sollte nicht sein.... da werden die Leute unkonzentriert. In diesen Dingen geht was schief im med. Bereich. Man macht die Leute damit nur kaputt. Ausnahme wenn sie Bereitschaft hat und zwischendurch Schlafen kann d.h. einfach nur für den Notfall vor Ort sein muss.
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich war froh das Sie da war. Sie war die einzige die erkannt hat, was mit mir wirklich los war. Die hat mir quasi das Leben gerettet. Die anderen Pfleger wollten mich eigentlich wieder nach Hause schicken.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Pfleger hat auch nicht die Ausbildung einer Aerztin.... Du vergleichst ein wenig Aepfel und Birnen.

    Klar warst Du froh.... aber es darf nicht sein, dass man im med. Bereich 16 Stunden arbeiten muss. :wink:
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ein Pfleger darf auch keine Diagnose stellen oder Untersuchungen anordnen. Das mal nur so zur Info. Und nach Hause schicken darf Dich ein Pfleger OHNE ärztl. Anordnung auch nicht.
    Also glaub ich diese Geschichte jetzt nicht so ganz.
    Im Übrigen hat den erhöhten Bilirubinwert nicht die Ärztin festgestellt sondern die Mitarbeiter vom Labor. Die Ärztin hat lediglich gewisse Blutwerte im Labor angefordert.
    Diese Leistung hat also ein ganzes Team vollbracht.
    Was hast denn da so lebensbedrohliches gehabt? Ich tippe mal auf Galle?
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Das hat die Ärztin höchstpersönlich gemacht. Sie hat mir Blut abgenommen und auch gleich ausgewertet. War glaube ich auch eine Laborärztin des Krankenhauses.

    Natürlich wollten mich die Pfleger nach Hause schicken. Das war noch in der Aufnahme. Die dachten ich hätte nur was falsches gegessen.

    Ich hatte fette Gallenkolliken ja. Das waren Schmerzen die hoffentlich nie wieder bekomme.
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Na Gallenkoliken sind nicht lebensbedrohlich. Die tun sauweh, ja. Aber sind nicht lebensbedrohlich. War also nix mit Lebensrettung auch wenn es sich für Dich so angefühlt hat.
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    Wäre ich nach Hause gegangen und hätte keine Antibiotika bekommen hätte die Entzündung weiter gewütet und irgendwann wäre es auch lebensbedrohlich geworden. Ich war schließlich schon gelb wie ein Chinese.

    Also Werte ich das mal doch als Lebensrettung!
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo allerseits


    Alle noch da? Keiner an einer Ueberdosis Weihnachtskekse gestorben? :wink: Ich muss morgen wieder zur Arbeit... 3 Tage lang und dann hab ich wieder 4 frei. Aber... ich hab soviel Ueberzeit... wenn nicht viel los ist lass ich den Kollegen alleine. Rache... ich war letzte Woche auch alleine. *hihi* Eigentlich könnte ich mich dran gewöhnen 3 Tage arbeiten und 4 Tage frei mit einem vollen Gehalt....
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hurra.. ich lebe noch ... :D Kekse gab es nicht, nur ein paar Dominosteine und einen Schokiweihnachtsmann .... Koffer sind gepackt, morgen geht auf in das Königreich Weit Weit Weg ... werdet ihr eine Weile ohne mich zurecht kommen :?:
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ohne Dich? Das wird uns sehr schwer fallen.
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ihr schafft das .. Alex .. ich bin fest davon überzeugt :wink:
     
  15. svenwie

    svenwie Mitglied

    Dann bleibt mehr Kaffee fuer uns !!! :twisted:
    Guten Flug ...
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Da bin ich wieder ... kaputt, aber froh, wieder zu Hause zu sein. Ich wünsche Euch noch ein Gutes, vor allem gesundes, neues Jahr.
     
  17. svenwie

    svenwie Mitglied

    Schoen, dass du wieder da bist !!! Wie war der Urlaub ? :twisted: :twisted: :twisted:
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Also es war bestimmt alles, aber definitv kein Urlaub - das glaub mal
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht? Dann erzähl mal bitte. :)
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wir haben um 18:eek:o angefangen und waren um 09:30 Uhr wieder im Bett, und das 7 Nächte lang. Wir haben die Busse mit Flüchtlingen aus Österreich in Empfang genommen, jede Stunde einer, manchmal zwei. In jedem 50 Personen und gefühlte 5 Tonnen Gepäck. Das wird durchsucht, die Personen abgetastet. Das spielt sich in einem riesigen Lagerhaus ab. Und von da werden die Flüchtlinge dann verteilt in die Bundesrepublik.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden