Kaffee oder Tee? Der Kaffeepool...

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von AlexandraT, 8. Dezember 2015.

  1. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hhmm.. hätteste den Termin nicht verschieben können... wenn ihr gestürzt wärt oder ein anderer Verkehrsteilnehmer wäre ins Rutschen gekommen .... aber, es ist ja alles gut gegangen und Du hast ein paar Muskeln mehr :D
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wo steht denn geschrieben, dass das Leben einfach sein muss? Als Eidgenosse hat man doch ein Abo auf Schnee – so habe ich das mal gelernt … und ich meine kein Halbtax! ;)
     
    AlexandraT gefällt das.
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir im Raum Basel haben kein Abo mehr.... so richtig Schnee wie neulich... das ist sehr selten geworden hier. Wir haben nicht mal mehr ein Halbtaxabo auf Schnee. :D
     
    matthias gefällt das.
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Bin ich nicht...ich mag es nur nicht, wenn User zwar alt genug sind, durch die Gegend zu vö****, aber sich anschliessend dumm stellen und sich mit einem Unfall aus der Kindheit herausreden auf Grund dessen sie keine einfachen Sätze verstehen können und auch keine vernünftigen Sätze schreiben können.
    Schon Peter Ustinov hat über Verona Feldbusch gesagt :man muss sehr schlau sein, um sich dumm zu stellen, andersrum wird es dagegen schwierig.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab auch keine Lust Blöcke zu lesen in denen nicht ein Satzzeichen steht. Wenn man rätseln muss wo ein Satz beginnt oder endet und ob was ne Frage ist.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich habe genug Menschen nach Schädel Hirn Trauma kennengelernt, die danach heftige kognitive Schwierigkeiten hatten. Motorisch war alles super, aber einfache Rechenaufgaben, einfaches Deutsch fiel ihnen verdammt schwer. Da waren Banker,, Studierte, Professoren die keine vernünftigen Sätze zusammen brachten. Seht nicht immer Alles als Ausrede an. Es gibt auch viele Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland.
    Was Textblöcke angeht, stimme ich Euch zu. Aber was den Rest betrifft, kann man ruhig mal etwas nachsichtiger sein.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Worte sind gut gewählt und wenig Fehler ... nach einem SHT fehlen doch nicht nur die Punkte am Satzende. ;) Dies sah eigentlich mehr danach aus, dass es in ein Handy gesprochen wurde und daher keine Satzzeichen hat. Mir geht es darum, dass man Satzzeichen setzt.... sowas ist fürchterlich schwer zu lesen.... vorallem wenn es denn längere Postings sind. Einfach nur irgendwo mal einen Punkt oder ein Frageziechen setzen.... mehr wird nicht gewünscht.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nebenan macht der User schon einen Megalarm, weil er ein Kondom benutzt hat und dieses heile geblieben ist.. was soll das nur werden, wen dem mal eins platzt :eek::eek::eek::eek:

    C((__)) C((__)) C((__)) C((__)) C((__)) C((__)) C((__)) C((__)) und für Heidi C((_____________________________________)) .. Milch und Zucker nehrm Ihr selber, näääääääää :D
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    @haivaupos .. wollen wir mal die Zeit stoppen.. bis sie hier sind :D:D:D:D
     
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich fand den Vertipper von Moon klasse. She made may day.
    "Schwulenzähne"
    :D:D:D:D:D:D:D:D
     
    matthias und haivaupos gefällt das.
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    "may day" (d. h. SOS) ist in diesem Zusammenhang aber auch nicht schlecht... :D
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ei stell fest : Our English is not the Yellow from the Egg

    :D:D:D:D
     
    haivaupos und matthias gefällt das.
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    ups. my day natürlich
     
    matthias gefällt das.
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Übrigens wurde unser seit langem so stiller @mrWhite heute wieder mal im Forum gesichtet. Ob er nun seinen Test gemacht hat? Und wie er wohl augegangen ist?

    Schade, dass er nicht bereit ist zuzugeben, dass er den Bogen überspannt hatte. Schließlich ging es uns bei ihm – wie bei allen Usern – ja um seine realistische Situation … und nicht um unsere Belustigung. Das scheinen so einige Kandidaten (immer noch) nicht begriffen zu haben …

    Naja … wer's nicht anders bestellt, kriegt's eben auch nicht anders.
     
    AlexandraT und devil_w gefällt das.
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ach der Whitey White ist eine arme verirrte Seele (wie so viele andere hier auch), die wohl eher unser Mitleid verdient also unseren "Spott" (ich weiß, ich kann auch nur schwer an mich halten).
    Ich weiß immer nicht, soll man weinen oder lachen. Aber eigentlich müssen einem solche Menschen leid tun. Ich denke mir immer, was denen alles im bisherigen Leben zugestoßen sein muss und unter welchen Bedingungen sie aufgewachsen sein müssen, um so zu werden, wie sie sich dann bei uns aufführen.. verklemmt, prüde, ängstlich, unsicher, unselbständig und eigentlich mehr oder weniger lebensunsfähig, ohne Spaß an der schönsten Sache der Welt - arme Teufel. Das ist alles keine Entschuldigung für die unterirdischen Sichtweisen, die hier teilweise an den Tag gelegt werden, aber ich versuche zumindest, sie ein Stück weit zu verstehen, was mir aber nicht immer gelingt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2021
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich spotte auch nicht. Ich finde es ebenso tragisch, wenn sich Menschen verirren … sei es im gesellschaftlichen, im politischen oder im medizinischen Bereich (oder wo auch immer). Ich finde es aber noch tragischer, wenn Menschen in ihrer Not um Hilfe bitten, sie aber nicht annehmen, weil sie von ihrer Sichtweise überzeugt sind. Da stimmt etwas mit den Synapsen nicht.

    Ich habe am Wochenende mit Freunden via Zoom »An Early Frost« (Früher Frost) gesehen, einen US-amerikanischen TV-Film von 1985, der sich dem Thema AIDS als einer der ersten Filme überhaupt gewidmet hat. Er ist bei Youtube leicht zu finden (Achtung: Es gibt einen Upload, bei dem am Anfang der Ton fehlt, aber der Film, der gleich mit dem Titelbild beginnt, ist okay). Info: Er hatte am 11.11.1985 eine Sehbeteiligung von 34%!

    Was mich fasziniert hat: Er geht für seine Zeit unglaublich unspektakulär mit dem Thema um. Und das zu einer Zeit, in der man über die Krankheit a) nicht viel wusste, die man b) nicht behandeln konnte und die c) noch unausweichlich tödlich endete. Leider ist er bei YT nicht auf deutsch zu finden; ich bezweifele auch, dass er je synchronisiert wurde. Aber er ist 1985 (!) sehr viel weiter als unsere Phobiker im Jahr 2021.

    Ich kann den Film nur empfehlen.
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aber wieso immerHIV? Herpes Genitalis gibt es z.b. auch und keiner macht ein Drama drum.... so ne akute Herpesinfektion ist auch nicht witzig und beeinträchtigt wohl das Sexleben mehr.
     
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, aber HIV ist so schön morbide. Wer stirbt schon an Herpes? (*ironie aus*)
     
    AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden