Kaffee oder Tee? Der Kaffeepool...

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von AlexandraT, 8. Dezember 2015.

  1. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Matthias

    Ich weiss... unter Paramedic sind Fachleute der Prähospitalmedizin zu sehen... von daher wäre der Titel hier nicht erlaubt... zumindest nicht ohne Nachweis der Ausbildung. Klar, dass ich mich nicht Frau Dr. nennen darf.. aber ich könnte es tun... das Internet ist geduldig und in den meisten Foren ist, nicht wie hier, kein Nachweis der Fachkompetenz notwendig. Paramedic ist laut meinem Ausbilder geschützt... zumindest hier. Wer keine 3 Jahre Ausbildung hat darf sich nicht Paramedic nennen.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nach meiner Kenntnis ist »Paramedic« in der Schweiz lediglich die Übersetzung des »Dipl. Rettungssanitäter HF« und damit keine eigenständige Berufsbezeichnung.Aber das kann »im Volksmund« natürlich anders sein bzw. gehandhabt werden …

    In Deutschland jedenfalls ist der Begriff nicht geschützt, ganz im Gegenteil: Wer aus einem englischspachigen Land kommt, in dem er/sie diese Ausbildung gemacht hat, muss hier erst den »Notfallassistenten« erwerben.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wer aus Deutschland kommt muss nochmals eine Ausbildung machen d.h. eine Anerkennung. Zumindest haben mir dies so deutsche Kollegen mitgeteilt die nun in der Schweiz leben.. einer lebt nun in der Innerschweiz und ist Berliner... cooler Typ. Dies ist aber in jedem Land so. Jedes Land hat eigene Gesetze, handhabt es im Alltag anders bei der Rettung etc. Der Rettungssanitäter ist geschützt bei uns.... und laut meinem Ausbilder die Bezeichnung Paramedic auch. Den Beruf Rettungssanitäter gibt es nicht seit Beginn... früher war es eine nicht anerkannte Ausbildung die man nur als Zweitberuf machen konnte d.h. man musste eine abgeschlossene Ausbildung haben.... je nachdem auch heute noch.

    Wobei... soviel ich weiss haben unsere Rettungssanitäter mehr Kompetenzen als bei euch. Bei uns machen sie viele Sachen bei denen man in DE meines Wissens den Notarzt rufen muss. Aber ich bin selbst nicht draussen unterwegs... ich bin in der Chemie... und ich bin nicht Paramedic... ich habe eine verkürzte Ausbildung nebenberuflich genossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2021
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Yepp – auch das habe ich bei der Recherche festgestellt.

    Trotzdem hattest Du von Anfang an natürlich recht: Eine Berufsbezeichnung, die Kompetenz vorspiegelt, ist eher kontraproduktiv und daher nicht hilfreich … und daher in diesem Forum auch zum Glück nicht erlaubt.
     
    AlexandraT gefällt das.
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab betreff Paramedic mal meinen Ausbilder angeschrieben - er ist dipl. Rettungssanitäter... nachdem ich gegoogelt habe und keine klaren Infos fand. Interessiert mich in Sachen Berufsbezeichung nun auch mal... ich darf mich zb. nicht Paramedic nennen mit meiner verkürzten Ausbildung.... auch wenn ich Leben retten kann und darf. Wir haben in der Rettung ein sehr hohes Niveau... und ich bin froh darüber. ;)
     
    matthias gefällt das.
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich auch …
     
    AlexandraT gefällt das.
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Inzwischen gibt es in Deutschland den Notfallsanitäter und der darf deutlich mehr als der bisherige Rettungsassistent.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Oha – der Muttermilchfaden nebenan eskaliert … oder sollte ich sagen »flockt aus«? ;)
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dieser Paramedic... erst nennt er sich so und dann erzählt er von angeblich wochenlangen Weiterbildungen in SachenHIV... bloss gibt es die nicht in seiner Ausbildung.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lockdown in der Schweiz.... seufz... auch wenn es sein muss... es nervt alles bloss noch. Nur noch Sachen des alltäglichen Bedarfes wie Lebensmittel bekommt man. Was ich nicht verstehe... Fitnesscenter müssen trotz Coronakonzept schliessen... Frisöre nicht. Seit wann sind die überlebenswichtig? Macht alles keinen Sinn was die hier machen. Und... die Politiker betrifft es ja nicht... die machen keine Kurzarbeit und haben keine Einbussen beim Gehalt.... und die arbeiten nicht ohne Freizeit wegen zuviel Patienten... aber über 100'000 Euro Gehalt beziehen in Bern... das können sie. Sollen sie mal was abgeben an die, die nichts verdienen aktuell.... das geht mir sowas von auf den Senkel diese geldgierigen da in Bern.
     
    devil_w gefällt das.
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Na ja... bzgl Frisöre kann ich Dir sagen, dass die nach 6 Wochen Lockdown schon wichtig werden... für die ganz lang - bzw ganz kurzhaarigen vielleicht nicht, aber für die dazwischen schon. Und das Allergeilste hier - der Hundefrisör darf übrigens weiter arbeiten, der Menschenfrisör nicht.
    Aber insgesamt gebe ich Dir in allen Punkten Recht, dieses ganze Lockdown-Theater ist mittlerweile nur noch nervig und anstrengend. Denn auch die Politikelite hier ist von ihren Maßnahmen nicht betroffen. Der Frisör kommt da ins Haus und Kurzarbeit oder gar Verlust des Arbeitsplatzes ist nicht zu befürchten
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Der noch längerereerere und härtererererere LockDown wird diskutiert .. ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr mich das inzwischen nervt. Bloß gut, dass ich jetzt 6 Tage frei hab, ich werd mir die Decke übern Kopf ziehen und mich vor der Realität verstecken... ich werde ganz furchtbar gewalttätige Spiele auf der Xbox spielen und Alkohol trinken... Maracuja, Grenadine und ein grooooßer Schluck Batida.. lecker :D:D:D
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich kann zum Glück nicht ganz eingesperrt werden. Meine Hunde müssen ja raus. Und von wegen nur um die Ecke zum Lösen. Kann ich machen, wenn ich vorab von den Verantwortlichen Politikern schriftlich bekomme, dass sie dann für sämtliche Schäaden in meiner Wohnung, die durch mangelnden Auslauf entstanden sind, aufkommen.
    Und da ich einen pflegebedürftigen Vater habe, nach dem ich mehrmals täglich schauen muss, ist doppelt nix mit einsperren oder geht Frau Merkel dann mehrmals täglich zu meinem Vater?
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Macht die bestimmt, wenn Du mal fragst... :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Ganz einsperren geht bei mir auch nicht, HomeOffice ist in meinem Job nicht möglich :D

    Aber sonst.. schaun wir mal....
     
    devil_w gefällt das.
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Na liebe Mitverrückte.. wie ist die Lage.. ? Hier Wind, Regen, Regen, Wind... immer im Wechsel.
    Ich hatte 6 Tage frei - das war wirklich angenehm.

    Ich muss noch zum Einkaufen heute.. Kaffee im Angebot.. und ihr wisst ja, ein Leben ohne Kaffee ist möglich, aber sinnlos.

    @matthias .. ich hätte mir gewünscht, Du hättest den " Ich hab ja so Angst Faden" aufgelassen, damit die Userin eine Chance zur Reaktion bekommt... und eine Chance hat jeder verdient, oder ? Wenn sie nicht reagiert, kannst Du ja immer noch zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2021
    devil_w gefällt das.
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hatte letzten Freitag frei.... Schnee ohne Ende. Meinen Grosseinkauf musste ich verschieben... aber Kater Julian mit seinen über 6kg zum TA schleppen zur Kontrolle.

    Kaffee? Ja, den vermisse ich hier schon seit langem.... früher bekam man hier im Forum morgens noch nen Kaffee.... das waren noch Zeiten.
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    War heute online d.h. bevor zu war und hat nicht reagiert... auch nicht auf mein Posting.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Grundsätzlich gebe ich Dir recht – aber: Wer Hilfe erwartet, aber vehement einen Test ablehnt … welche Chance siehst Du da noch? Jede*r ist seines (oder ihres) Glückes Schmied(in) … und wer nicht will, der hat schon.

    Mit 24 Jahren müsste man eigentlich weiter sein, was das Verhältnis zur eigenen Gesundheit betrifft …
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  19. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Spart das Fitnessstudio.. weil die haben ja auch zu :D:D
     
    devil_w gefällt das.
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schon... aber er turnt immer in der Box rum und bringt mich zur Verzweiflung.... d.h. rechts hintragen und links zurück? Ansonsten habe ich einen sehr langen und einen kurzen Arm. Im Ernst.... es schneite tierisch... also Kater in die Box und damit aufs Rad.... Decke drüber damit er trocken bleibt und dann hab ich das Rad durch die Schneemassen geschoben. Und nein.... natürlich war der Weg nicht geräumt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden