Ist eine Infektion möglich?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Schmetti1306, 5. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    Hallo ins Forum,

    Ich habe mich hier angemeldet, weil mir gestern eine blöde Situation passiert ist und ich Erfahrungen und Gedanken benötige.
    Zunächst: Ich habe den Leitfaden gelesen, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob das nun bei mir auch so stimmt. Ich weiß auch, dass eine Ansteckung im Alltag sehr schwer ist.

    Ich (w, Ende 20) war gestern im Kino. Während der Vorstellung wurde mir extrem schwindelig (keine Bange, wird es mir im Kino öfter) und ich ging auf Toilette. Die Toilette war leider brechend voll, es gingen viele Frauen aus und ein. Mir war es so unwohl, dass ich nicht besonders nach links und rechts geschaut habe, sondern mich einfach auf die Toilette setzen wollte. Durch den Schwindel traf ich aber leider den Sitz beim ersten Mal nicht richtig, sondern habe mich quasi mit der Vagina direkt auf die Brille gesetzt.
    Habe mich kurz geekelt und mich dann korrekt hingesetzt, mein Geschäft verrichtet und darauf gewartet, dass mein Kreislauf sich erholt.

    Als ich dann aufgestanden bin und spülen wollte, habe ich gesehen, dass ein Blutfleck auf der Toilette war, teilweise genau an der Stelle, auf die ich mich zuerst gesetzt hatte. Er war nicht mehr megafrisch, aber auch noch nicht trocken (es war ja wie gesagt viel los, es muss eine Frau kurz vor mir auf Toilette gewesen sein). Er war verschmiert, sodass ich davon ausgehe, ihn getroffen zu haben.

    Wie hoch ist die Möglichkeit, sich hier anzustecken? Ich will mir selbst keine Panik machen und weiß, dass es über Umwege wie eine Toilettenbrille schwerer wird, jedoch war das Blut echt noch relativ frisch und ich saß mit der Vagina darauf. IN mir war das Blut zwar nicht, aber ich habe mich ja auch abgewischt und dadurch ist es ja auch nicht mehr nur oberflächlich an mir dran gewesen..

    Wie schätzt ihr die Situation ein?
    Danke :)
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Servus
    Als ich das erste Mal das Wort Kino gelesen habe in deinem Beitrag, habe ich aufgehört zu lesen... :rolleyes:
    Was auch immer du dann noch geschrieben haben solltest -> kein Risiko
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  4. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    Hallo :)

    Danke!
    Ich hätte jedenfalls nicht gefragt, wenn ich mich nur normal auf die Toilette gesetzt hätte. Da ist der Leitfaden ziemlich klar.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich muss gestehen, dass ich beim Wort Toilette aufgehört habe.

    @Schmetti1306
    Wenn Du mal ein paar Themen liest imHIV-Phobiebereich oder auch nur den Suchbegriff Toilette eingibst... dann kommen haufenweise Fragen derart und unsere Antworten. 10 Seiten Thema HIV und Toilette.... ;)

    Ps. Ich hab es doch noch gelesen und es kam was ich erwartet habe..... wie schon gesagt wurde "Kein Risiko". Im Leitfaden steht ja auch, dass HIV keine Schmierinfektion ist.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  6. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    Hallo und auch dir danke für die Antwort :)

    Haha, ich konnte mir denken, dass ihr bei Toilette aussteigt und es tut mir auch sehr leid. Ich habe tatsächlich einige Beiträge gelesen, bevor ich dann doch gefragt hab.
    Denn da hat sich niemals jemand richtig in Blut reingesetzt, sonders es ging immer eher um Wasserspritzer und da war mir klar, dass das Virus inaktiviert werden müsste.

    Aber dann scheint in meinem Fall auch der Leitfaden zu gelten- danke :)
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch Du nicht … denn:
    Es ist ein Unterschied, ob es sich um einen Blutfleck oder ein Blutbad handelt. Aber das da Blut ja »an der Luft« war, wäre ein evtl. vorhandes Virus sowieso inaktiv.

    Was mir viel mehr Sorgen macht:
    Das solltest Du überprüfen lassen, vor allem weil …
    … das nicht normal ist.
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Jetzt aber:

    Hätte ich für jeden Blut an/auf
    - Klo
    - Klobrille
    - Türklinke
    - Einkaufswagengriff
    - Besteck
    - jegliche Form von Getränk oder Lebensmittel - Faden

    einen Euro bekommen - ich wäre mittlerweile Millionär.

    Ob das wohl je aufhört ... ?
     
  9. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    Hallo und danke für die Antwort :)

    Nein, ein Blutbad war es nicht, aber das Blut war halt noch nicht sehr lang an der frischen Luft.
    Aber dann ist ja alles gut :)

    Danke für die Sorge! Das habe ich schon vor sehr langer Zeit überprüfen lassen, war sogar beim EEG.. herausgekommen ist: NIX :( Ich darf nicht lang vorm
    TV sitzen, auch PC ist ganz schlecht.
    Ins Kino gehe ich daher aller Jubeljahre, aber für Queen musste ich es nun mal tun :)
     
  10. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    Hallo @LottchenSchlenkerbein

    Das tut mir leid, wollte mich hier nicht einreihen :)

    Mir ist durchaus klar, dass man sich im ganz normalen Alltag nicht ansteckt. Aber so eine Situation ist mir tatsächlich ehrlich noch nie passiert..
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Anscheinend ja nicht... sonst würde es diesen Faden hier nicht geben.

    Vielleicht einfach mal kurz nachdenken, bevor man in Panik ausbricht und sich die wildesten Horrorszenarien ausmalt .. wäreHIV so übertragbar wie Du es oben annimmst, es gäbe 7 Mrd Positive auf der Welt .
     
  12. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    Weder bin ich in Panik ausgebrochen noch in wilde Horrorszenarien verfallen.

    Ich wollte lediglich Erfahrene fragen, die sich da noch etwas auskennen.
     
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Absolut verständlich. Den werde ich mir ganz sicher auch noch ansehen :cool:
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Instabiler Blutdruck ev.? Oder leidest Du eher unter einem tiefen BD?
     
  15. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

  16. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    @AlexandraT Ja, einen zu niedrigen Blutdruck hab ich auf jeden Fall schon immer.

    Laut Arzt, der damals das EEG gemacht hat, solle ich wohl Flackerlicht vermeiden. Aber wieso, weshalb, warum das immer so kommt, konnte mir keiner so recht erklären.
    Beim normalen TV geht es eigentlich, aber Kino ist immer extremer.
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Manche haben das Problem mit dem Schwindel, wenn sie den Kopf für eine Weile etwas in den Nacken legen Die HWS also nach hinten abknicken. Das Problem habe ich auch, allerdings muss ich da die HWS schon arg abknicken.
     
  18. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    weil der Raum dunkel ist und durch die große Leinwand kommt das Licht viel stärker an.
     
  19. Schmetti1306

    Schmetti1306 Neues Mitglied

    @devil_w Ja, genau, wegen des dunklen Raums.
    Ich setz mich im Kino eigentlich auch immer extra weit nach hinten, um den Kopf nicht abknicken zu müssen. Aber irgendwie hat es mich gestern dann doch wieder etwas umgehauen..

    Naja, sorry für das etwas OT, aber danke für eure lieben Kommentare :) Dann kann ich wenigstens die Toiletten-Geschichte ad Acta legen und finde für die andere Problematik vielleicht auch irgendwann noch eine Lösung.
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann ginge es in Richtung "Epileptische Anfälle"? Diese können durchaus durch Flackern ausgelöst werden. Demnach müsstest Du auch eine Disco meiden.

    Ich kenne es nur so, dass bei einem sehr tiefen und instabilen Blutdruck einem schwindlig und komisch wird bei langem Sitzen. Kenne ich aus eigener Erfahrung. Oder eben wie Devil sagt.... manchmal hilft es den Nacken zu lockern und den Kopf hin und wieder zu bewegen... oder auch die Beinmuskulatur.
     
  21. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    oder einfach ein Nackenhörnchen mitnehmen. Mach ich auch wenn ich mal ins Kino gehe. Hilft echt super und man muss den Kopf dadurch nicht aktiv halten, was dann Muskelverspannungen vermeidet.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden