Internationale Umfrage - Gesundheitszustand

Dieses Thema im Forum "Hausarbeiten, Uni und Forschung" wurde erstellt von Pankowia, 6. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pankowia

    Pankowia Neues Mitglied

    [Edit by Admin] Inhalte vorab entfernt [/Edit]
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mehr Informationen bitte. Wer steht hinter dieser Studie und wofür werden die Ergebnissse benötigt. Ich bin immer vorsichtig - vorallem wenn auch noch Kontaktdaten telefonisch angeben werden sollen.

    Gruss
    Alexandra (Mod)
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Da kann ich mich nur anschließen.
     
  5. Pankowia

    Pankowia Neues Mitglied

    Sehr verständlich - versuche mal zu antworten...

    KantarHealth - ist Auftraggeber der Studie. Ich denke (meine persönliche Meinung), es geht darum, wie gut die Betreuung/Information/Behandlung etc in den einzelnen Ländern ist. Wie die Lebensqualität sich entwickelt hat und was Menschen bei Medikamenten wichtig ist...
    Ich selbst führe die Interviews im Auftrag durch und natürlich habe ich auch einen Namen und eine Adresse. Dass ich beides hier nicht ins Forum setze - ist sicherlich klar.
    Die Kontaktdaten der Teilnehmer, die benötigt werden, sind nur diejenigen, die man braucht, um miteinander zu telefonieren - und für die Überweisung des Honorars. (Könnte also auch Kontoverbindung eines Freundes/einer Freundin/der Eltern sein.)
    Falls Sie weitere Fragen haben, fragen Sie...
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ehrlich gesagt, kommt mir das Ganze sehr spanisch vor. Ich werde mal die relevanten Infos aus dem Thread entfernen.

    @ Pankowia

    Ich stelle die Infos gerne wieder ein, wenn Du mir auf nachvollziehbare Art und Weise erklärst, weshalb die Umfrage gegen Entgelt durchgeführt wird und was die Ziele des Auftraggebers sind.

    Ich habe selbst ein statistisches Studium hinter mir und habe ehrlich gesagt noch nie davon gehört, dass eine seriöse Umfrage / Studie durch Bezahlung der Teilnehmer zustande gekommen ist. Das gibt per se auch keinen Sinn - insbesondere bei einem gesundheitlichen Hintergrund.

    Wie dem auch sei - ich schließe den Thread vorab und entferne einige Details. Ich füge aber gerne alles wieder ein, wenn alles seine Richtigkeit zu haben scheint.
     
  7. Pankowia

    Pankowia Neues Mitglied

    Kein Problem

    Marion hat eine PN...
    Vielleicht geht es auf dem Weg besser...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden