Infiziert?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von magn3tkopf, 2. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. magn3tkopf

    magn3tkopf Neues Mitglied

    Hallo an alle,
    ich war im März im Urlaub auf den Philippinen und hatte dort Sex mit einem 17-jährigen philippinischen Mädchen - es war keine Prostituierte! Ich selber bin unwesentlich älter. Leider war ich beim ersten Mal ziemlich betrunken und erst als sie meinen Penis in sich eingeführt hat, bemerkte ich, dass ich kein Kondom benutzte. Ich habe meinen Penis daraufhin sofort aus ihrer Vagina gezogen und gefragt, ob sie bei sich von irgendwelche Geschlechtskrankheiten wisse. Sie meinte zwar ja, aber dennoch habe ich danach ein Kondom verwendet. Leider hatte ich schon diesen besagten Kontakt...
    Naja, auf jeden Fall habe ich mich noch öfters mit diesem Mädel getroffen und Sex gehabt. Diese Male immer mit Kondom. Trotzdem ging mir immer die Gefahr vonHIV durch den Kopf. Als sie mir dann irgendwann erzählte, dass sie als Kind 2 Mal vergewaltigt wurde, habe ich umso mehr Angst bekommen. Als sie jedoch erzählte, dass sie bis vor kurzem eine lange Beziehung mit einem schwedischen Geschäftsführer hatte und aus dieser Beziehung sogar ein ca. 1 bis 1,5 Jahre alten Sohn hat, ist meine Angst ein bisschen abgeklungen.

    Symptome:
    Ich hatte mit ihr am 10.03.2012 Sex und habe ca. am 25.05.2012 leichten Durchfall bekommen. Der bis heute angehalten hat und weniger geworden ist. Es ist nicht unbedingt immer Durchfall (gewesen) sondern teilweise auch eher sehr weicher Stuhlgang.
    Desweiteren habe ich an meiner einen Wade einen eher kaum juckenden, 1cm langen und 1 cm breiten Ausschlag bekommen, der nach entzündeten, eitrigen Haarwurzeln aussah. An dieser Stelle sind meine Haare ausgefallen. Dieser Ausschlag tauchte nach einiger Zeit dann auch auf meiner anderen Wade auf. Die Stellen sind jetzt härter als die restliche Haut und fühlen sich "verhornt" an. Beide Stellen sind bis heute noch leicht sichtbar.

    Ich wollte euch jetzt fragen, ob ihr glaubt, dass ich mich infiziert haben könnte. Wie gesagt, das Mädel ist keine Prostituierte und hat einen 1 oder 1,5 Jahre alten Sohn. Deshalb hatte ich gehofft, dass sie spätestens bei der Schwangerschaft einmal komplett gecheckt worden ist. Danach hatte sie meiner Meinung nach keinen sexuellen Kontakt mit anderen Personen mehr. Ist das Auftreten der Symptome noch im Zeitrahmen einer Infizierung?

    Vielen Dank für eure Hilfe und dass ihr mir soweit zugehört habt!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ist man alsHIV-positiver Mensch automatisch »unsauber« oder »dreckig«? Ich finde die hier an den Tag gelegte Sprache unter aller Sau. Da habe ich keine Lust, zu antworten.
     
  3. magn3tkopf

    magn3tkopf Neues Mitglied

    Lieber Matthias,
    es tut mir sehr Leid, dass ich mich falsch ausgedrückt habe. Das war definitiv nicht meine Absicht. Ich weiß, dass ich mich in der Wortwahl vergriffen habe und habe es auch direkt geändert. Ich will damit keineswegs sagen, dass ich mit dem Wort "sauber" eine Klassifizierung bei Menschen mache!
    Bitte bedenke jedoch, dass es ein Wort im gesamten Text war. Mich freundlich darauf hinzuweisen oder um eine Änderung zu beten, hätte deshalb auch geholfen. Ich bitte dich, dies nicht als Angriff zu sehen.
     
  4. realist

    realist Mitglied

    das ist keine frage des glaubens.....warum machst du nicht einfach den test, anstatt dich selber zu quälen?

    lg realist
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Tropfen Gift macht einen Liter Wasser untrinkbar.

    Bitte bedenke Du, dass Du eine Frage hast und Antworten möchtest. Da ist es schon hilfreich, wenn man seine Wortwahl vor dem Absenden überprüft. Ansonsten kann ich mich realist nur anschließen. Welchen Sinn macht es, sich monatelang einen Kopf zu machen, wenn ein schlichter Test ein - zumeist negatives - Ergebnis bringen kann?
     
  6. magn3tkopf

    magn3tkopf Neues Mitglied

    Danke Matthias, dass du mir doch noch geantwortet hast.
    EinenHIV Test werde ich morgen beim Gesundheitsamt machen. Dennoch interessiert mich die Frage, ob meine Symptome am 25.05.2012 allgemein mit einer Infizierung am 10.03.2012 zusammenhängen können oder nicht. Zumal der "Durchfall" sich bis jetzt mehr oder weniger gehalten hat.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt keine Symptome, die ausschließlich aufHIV hinweisen. Es gibt aber ungefähr 15 Mio. Anlässe für Durchfall. Nur ein Test kann Aufschluss geben.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden