Infiziert?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von G-A-S-T 79, 28. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Hallo zusammen, ich weiß, mir kann hier keiner eine wirkliche Aussage die zu 100% stimmt geben, aber ich muss es einfach loswerden!

    Ich hatte am 26.10. Sex mit jemanden den ich flüchtig kenne. Leider ist uns das Kondom kaputt gegangen ;-(... in meiner ersten Panik war ich erstmal nur mit Pille danach und co beschäftigt! Inzwischen ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen , zum Glück!

    Vor zwei Wochen kam dann aber auf einmal eine Riesenpanik in mir wegenHIV auf... Ich hab ihm inzwischen gemailt und er meinte sein Test im Oktober sei negativ gewesen.

    Nun hab ich hier im Forum viel gelesen und die Panik wird immer größer. Was wenn er sich in den 8 Wochen vor dem Test angesteckt hat und der Test bei ihm nicht angezeigt hat und er mich dann infiziert hat?????
    Ich war heute beim Blutabnehmen aber muss nun bis Montag warten und das macht mich rasend!!!!

    Wie hoch ist denn das Risiko dass etwas passiert ist????

    Danke für eure Antworten
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen!

    Eins vorab: Aussagen mit 100%iger Sicherheit wirst Du nirgends finden, auch nicht in der realen Welt.

    Ungeschützter Verkehr birgt immer ein Risiko, aber es ist nun bei Weitem nicht so, dass man sich bei jedem ungeschützten Verkehr auch mitHIV infiziert. Dazu müsste der Partner erst einmal positiv sein. Und als heterosexueller Mensch ist die Wahrscheinlichkeit, auf einen positiven Partner zu treffen, recht gering. Von den 73.000 Infizierten in Deutschland sind nämlich etwa nur 25% heterosexuell, und das teilt sich noch auf Männlein und Weiblein auf.

    Wenn er im Oktober - also recht zeitnah - einen Test hat machen lassen, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass er auf seine Gesundheit achtet. Und das ist doch schon einmal gut! Ich kenne da ganz andere Kandidaten ...

    Im Moment kannst Du nichts machen, als auf das Ergebnis zu warten, wobei es Dir vielleicht helfen wird, dass 99% der HIV-Tests ein negatives Ergebnis haben und nicht jeder, auch wenn er es in der Wartezeit glaubt, zu den restlichen 1% gehört.

    Alles wird gut!
     
  3. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Lieber Matthias,

    vielen lieben Dank für deine Zeilen. Allein die Tatsache solche Zahlen nochmal schwarz auf weiß zu lesen, macht doch etwas Mut! Danke!

    Ich kenne nur die Zahlen derHIV Neuinfektionen und Infizierten insgesamt aber die Verteilung war mir nicht wirklich bewusst.

    Natürlich wird mir niemand 100 % Sicherheit geben, aber ich denke du liest hier jeden Tag wie irre man sich selbst mit seinen Gedanken machen kann... Letztendlich ist man ja immer selbst für sein Handeln verantwortlich aber die Konsequenzen dann auch wirklich zu tragen ist nicht immer einfach.

    Allein die Gedankenschleifen, die sich immer wieder in meinem Kopf drehen (wenn der Test im Okt. einfach noch nicht angezeigt hat, was wenn er sich auch erst im Aug. oder Sept. infiziert hätte????)... aber du hast Recht, ich muss nun den Test abwarten und es wären eine Menge Zufälle, die da zusammen kommen müssten (sein Test negativ aber trotzdem kurz vorher infiziert, Kondom gerissen und dabei dann auch tatsächlich noch mich infiziert)....
    Gibt es eigentlich aktuelle Zahlen, wenn ein HIV + RK mit einer Frau hat, wie hoch die Wahrscheinlichkeit pro GV ist, sich zu infizieren.????

    Lieber Gruß und Danke schonmal....
     
  4. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Wichtig wäre noch zu wissen, wann ihr bemerkt habt, dass das Kondom kaputt gegangen ist? Beim rausziehen nachdem er gekommen ist? Oder schon vorher? Und wo ist es kaputt gegangen? An der Eichel oder nur am Schaft?
    Die wichtige Frage dahinter ist: Ist sein Sperma in deine Vagina gelaufen? Wenn nicht, weil ihr zB unterbrochen habt bevor er gekommen ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion minimalst.
    Zudem muss er, wie oben schon gesagt wurde, selber erstmal positiv sein.
     
  5. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Ja leider erst beim Rausziehen als er gekommen war, drum war ich ja auch gleich so panisch wegen ner möglichen Schwangerschaft aber anHIV hab ich in meiner Panik erstmal nicht gedacht!

    Nun ja, ich oder besser wir können es nun nicht mehr ändern und als ich ihm vor ner Woche gemailt hatte meinte er auch ganz entspannt: "Der Test im Oktober war negativ, reg dich doch nicht auf!"..... naja und dann kamen mir eben so Gedanken wie : was wenn er sich in den 6-8 Wochen vor dem Test infiziert hätte usw......
     
  6. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Wenn meine Oma ein Bus wäre , dann könnte sie hupen.

    Man sollte sich nicht zuviel mit wenn und aber aufhalten
     
  7. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    :D Das war nun ein cooler Satz - da musste ich nun echt trotz der vielen Gedanken drüber lachen..... - DANKE du hast echt recht!

    Ja ich weiß es dass die Gedankenspiralen das schlimmste sind und ihr wahrscheinlich diese ganzen was wäre wenns hier nicht mehr hören könnt - tut mir leid!

    Ich hab aber mal noch ne ganz doofe Frage, ich glaub da hab ich bisher was nicht so komplett verstanden...in den neuen Test der 4ten Generation werden doch sowohl Antikörper (die ja wohl erst nach einer bestimmten Zeit nach Infektion vom Körper gebildet werden), als auch ein sogenanntes p24 Antigen (das ja offenbar sehr früh vorhanden ist, nur in den ersten 4 Wochen?).... Wenn also ein Test negativ ist und der ungeschützte GV eine Woche später war, kann die Virenmenge doch gar nicht so hoch sein, oder lieg ich da voll daneben???? :?: :? :?: hmmm da hab ich echt noch ein Verständnisproblem und haz wahrscheinlich gerade alles durcheinander, oder?
     
  8. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Ich glaube das mit dem Antigen ist einfach nicht verlässlich genug. Deshalb soll man auch 8 Wochen warten bis sich Antikörper gebildet haben könnten.

    Mit der Viruslast hat das wenig zu tuhen. Glaub ich zumindest

    Alexandra kann dir da bestimmt besser helfen
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das kapier ich nun nicht ganz. Kann mir das mal bitte einer erklären? Danke.

    Hm.... mal allgemein:
    Beim Zeitpunkt 0 tritt der HI-Virus in den Körper ein. Da ist es diagnostisch noch nicht erfassbar. Nach ca. 2 Wochen steigt es rasant an im Gehalt (hier erfasst diePCR) und mit den Viren im Blut auch das Antigen auf HIV1 bzw. HIV2. Getestet wird nur auf HIV1 beim Antigen (Virusbestandteile - meistens Eiweisse - welche die Immunreaktion auslöst). Virenmenge und Antigen sinken nach 5-6 Wochen wieder um dann nach Jahren wieder zu steigen. Bei einem unbehandelten Patienten sind aber immer Viren nachweisbar. Antigentests können zwischen den beiden Hochs oft neg. anzeigen obwohl der Patient pos. ist. Aks sind nach 3 Wochen sichtbar.... aber oft noch unter der Nachweisgrenze. Erst kommen die IgM und dann die IgG.
     
  10. Klaus61

    Klaus61 Neues Mitglied

    @alexandraT: Ist die Folgerung richtig, dass P24 Antigen bei einem Test der 4. Generation in Woche 3-4 nach Infektion durchaus nachweisbar wäre?

    Herzliche Grüße Klaus61
     
  11. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Hallo Alexandra, war nur ein wirrer Gedankengang von mir um wieder nen Strohhalm zum dran klammern zu haben. Meine Idee war die: Ich hatte ja diesen Kondomunfall mit nem Mann, der eine Woche zuvor gerade nen negativenHIV Test hatte. Meine Angst ist nun ja die gewesen, dass er sich in der diagnostischen Lücke 8-12 Wochen vorher infiziert haben könnte, und das durch den Test noch nicht nachgewiesen wurde, er aber dann im Schlimmsten Fall aber eben halt doch zum Zeitpunkt unseres RK positiv war.... Das ist ja meine Grundangst weshalb ich mich an euch gewendet habe.
    Der Strohhalm an den ich mich geklammert hatte war, dass die Virenmenge falls er sich nun tatsächlich im Zeitraum der diagnostischen Lücke infiziert haben sollte, noch so niedrig war, dass es für eine Infektion von mir noch nicht ausreichend war... Aber ich geb zu, es ist etwas wirr :(

    Aber du hast es nun ja auch erklärt und wenn ich es richtig verstanden habe, ist bei einigen tatsächlich schon 3 Wochen nach Infektion was messbar! Dadurch wird der Zeitraum in dem er sich vor dem Test noch infiziert haben könnte ja noch kleiner :)
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, der Test sollte anzeigen. Aber er ist lange nicht so sicher wie ein Ak-Test. Und auf HIV2 ist kein Antigentest mit drin.
     
  13. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Ahhh Warten ist echt grausam....... :(
    wie habt ihr das nur ausgehalten die Tage bis ihr das Ergebnis wusstet???
    Einerseits bin ich froh, wenn die Warterei am Montag ein Ende hat, andererseits find ich allein die Vorstellung der Situation furchtbar!!!
     
  14. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Einfach das leben geniesen und nicht mit dingen beschäftigen an denen du nix ändern kannst .
     
  15. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Oh je,... die Sichtweise würde ich gerne schon umsetzen können.... das versuch ich schon die ganze Zeit aber ich ertapp mich ständig wieder bei der Angst es könnte positiv sein.......

    Ein gutes hat es... ich räum heut schon den ganzen Tag Wohnung um, kein Regal ist vor mir sicher!!! :D wusste nicht, dass ich in der Lage bin allein Schränke zu schieben!
     
  16. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Danke euch allen!!!!

    Vielen lieben Dank an euch für die lieben Worte und fürs Mutmachen - es scheint tatsächlich so, als ob ich nochmal mit dem Schrecken davon gekommen bin!


    Komme gerade vom Arzt und der Test 9 Wochen nach dem "Kondomunfall" ist negativ und alle anderen Blutwerte mehr als top :D ....

    Allen die hier noch auf ihr Testergebnis warten - verseucht euch abzulenken, gelingt manchmal kaum - ich weiß - aber leider geht nicht mehr als Warten!
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Danke euch allen!!!!

    Na, siehste :) Das ist doch mal n guter Start ins Jahr!
     
  18. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Das kannst du laut sagen... :D ich war selten so erleichtert!!!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden