Infiziert ?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anoymus747, 17. Juni 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anoymus747

    Anoymus747 Neues Mitglied

    Ich bedanke mich am Anfang schonmal an die Leute die sich die Zeit nehmen sich dies durchzulesen und mir eine Nachricht hinterlassen, und entschuldige mich schonmal für dumme oder sinnlose Aussagen.
    Anfang Februar hatte ich ein RK was ich sehr bereue, woraus ich gelernt habe und diesen Fehler aufgarkeinfall wiederholen werde. Ich hatte OV(aktiv/passiv) und AV (aktiv, ungeschützt) mit einer Dame aus dem Rotlicht. Ich weiss dass es einzig meine Schuld ist dass ich vergessen hatte ein Kondom zu benutzen, aber wundere mich auch wieso es der Dame egal war da sie ja wahrscheinlich aufgeklärter und erfahrener ist als ich es zu diesem Zeitpunkt war. Wir hatten anfangs gegenseitig OV und danach dann für c.a 4-5 minuten AV(aktiv) bei dem ich in ihr gekommen bin, was ihr nichts ausgemacht hat. Dabei will ich der Dame nichts unterstellen. Dazu hinzuzufügen bin ich beschnitten.
    1-2 Tage nach dem RK hatte ich komplett Körperschmerzen hab mich abgeschlagen gefühlt wobei auch meine Lymphknoten geschmerzt hatten.
    Ungefähr 4 nach dem RK hatte ich auf eine geschwollene und etrige Mandel welche nach einnahmen von Antibiotika 2-3 tagen komplett verschwand.
    Mittlerweile habe ich ab und an Magen Probleme wie Bauchschmerzen und Durchfall was allerdings auch an einer schlechten Mahlzeit liegen kann.
    Nun wollte ich fragen wie hoch die chance wäre sich mitHIV angesteckt zu haben, die Dame meinte zu mir sie hätte keine STI als mir dummerweise erst im Nachhinein klar wurde was ich eigentlich angerichtet habe. Die Tage werde ich ein Test aufjedenfall machen, hatte es bis jetzt nicht geschafft mich zu überwinden.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Abend,

    also erst einmal: Hier muss sich niemand entschuldigen, wenn er oder sie sich Sorgen macht. Erst, wenn unsere Aussagen immer wieder in Frage gestellt werden, können wir darüber reden … ;)

    Dann: Ein Risikokontakt ist erst dann einer, wenn der Kopf ausgeschaltet oder technisches Versagen (Kondomplatzer oder so) diagnostiziert wurde. Ich glaube kaum, dass einigermaßen intelligente Leute rausgehen mit dem festen Vorsatz, sich einem Risiko auszusetzen.

    Dann: »Rotlicht« heißt nicht automatisch »Risiko«. Aber: Ungeschützt ist ein Risiko. Noch aberer: Mehr für die Dame als für Dich, denn die Übertragung von Frau auf Mann ist deutlich schwerer als umgekehrt. Dass Du beschnitten bist, bedeutet für Dich noch weniger Risiko.

    Machst Du das nicht gerade? ;)

    … haben irgendwelche Beschwerden mitHIV nichts zu tun.
    … haben irgendwelche Beschwerden immer noch nichts mit HIV zu tun.
    … demnach war es eine baktierielle Infektion. HIV ist aber … HIV … ein virale Infektion. Also kein Zusammenhang.
    … und vor allem an der unnötigen Angst.
    Ich würde ja eher von einem Risiko als einer Chance sprechen … aber ich sehe sie im unteren Promillebereich.
    Du hättest rein rechnerisch den Test schon Mitte März machen können … aber wenn Du es geiler findest, wochenlang Angst zu haben, ist das natürlich Deine eigene Entscheidung.

    Und übrigens:
    Nein. Es ist nicht Deine Schuld. Es ist eine Dummheit und zeigt von wenig Ahnung über die Risiken und Nebenwirkungen der Sexualität. Nun bist Du erst 19 und kannst noch viel lernen. Aber Du solltest frühzeitig anfangen … ;) … ob aber käuflicher Sex das Richtige ist, wage ich zu bezweifeln. Sex ist mehr als »rein-raus«. Viel mehr. Und genau das gibt es im horizontalen Gewerbe ausgesprochen selten bis gar nicht …
     
    auguardoflight gefällt das.
  3. Anoymus747

    Anoymus747 Neues Mitglied

    Viel danke für deine Antwort :) und das mit den Bordell besuchen hab ich eh schon abgehakt, käuflicher sex ist aufgarkeinfall das richtige stimm ich dir zu.
     
    auguardoflight und matthias gefällt das.
  4. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Anoymus747

    Auch von mir guten Abend und ein herzliches Hallo. :)

    Also wie Matthias bereits festgehalten hat: Ungeschützter Sex (in deinem konkreten Fall also der ungeschützte AV) ist und bleibt ein Risiko.

    Das einzige was dir weiterhelfen wird, um das Rätsel um deinen derzeitigen Status zu entschlüsseln, ist ein Test, den du eig. schon seit einer kleinen Ewigkeit machen hättest können. In deinem Fall würde (wenn ich „Anfang Februar“ korrekt gelesen habe) sogar ein Schnelltest ausreichen, da der RK bereits mehr als 12 Wochen zurückliegt.

    Und einen weiteren Rat möchte ich dir auch noch mitgeben:

    Versuche dich (soweit es dir eben möglich ist) nicht allzu sehr in den totalen Panikmodus zu versetzen, denn das ist wirklich die Hölle für die Psyche. :confused:

    Ich kann dir das aus meiner eigenen Erfahrung bestätigen, auch wenn meine Angst einst von einer komplett irrationalen No-Risk-Situation ausging (kurzum: Das an den Türklinken in der U-Bahn absichtlich benutzte Spritzen montiert worden wären => Das sowas total geistesgestörte Gedanken sind, brauch ich wohl nicht extra zu erwähnen :rolleyes::D:oops:).

    Was ich mit diesen Zeilen sagen will: Versuche soweit wie nur möglich, den kleinen Mann in deinem Ohr in Schach zu halten. Oder mach ihm am besten direkt den Garaus, indem du zum Test gehst, ein Fingerpiekser und du weißt Bescheid.

    Und in Zukunft nur noch in Rüstung ins Gefecht ziehen, wie es sich für einen pflichtbewussten Ritter gehört. :D:D:D

    Und natürlich auch die anderen STI‘s (Hep C, Tripper, etc.) nicht vergessen checken zu lassen, die kann man sich nämlich wirklich sehr sehr leicht einfangen, da sie um ein Vielfaches infektiöser sind als der HI-Virus.
     
  5. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Anoymus747

    Und ganz wichtig:

    Du bist einem menschlichen Grundbedürfnis nachgegangen und hast somit keinerlei Grund, die „Schuld“ zu suchen.

    Manchmal tut man im Eifer des Gefechts eben Dinge, die man ansonsten vielleicht nicht so machen würde, auch das gehört seit Anbeginn der Zeit auch zur sexuellen Natur des Menschen dazu. :);)

    Und wie Matthias bereits sagte: Du kannst noch sehr viel lernen, du bist ja noch ein Jungspund. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden