Infektionswahrscheinlichkeit

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von mona20, 23. Februar 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mona20

    mona20 Neues Mitglied

    Moin Moin,
    ich möchte meine Ängste mit euch teilen, da ich in den letzten Tagen kaum mehr schlafen kann.
    Letzter Februar, also vor einem Jahr, habe ich ungeschützten Vaginalverkehr mit einem Mann gehabt. Der war circa 25J alt und kommte aus Großbritannien. Ich kannte den Mann vorher nicht und was mich extrem verunsichert ist die Tatsache dass er mir gesagt hat dass er ab und zu in Parties Amphetaminen raucht. Ich hab ihn klar gefragt ob er auch intravenöse Drogen konsumiert was er allerdings verneinte. Ich hab ihn am Morgen danach auch gefragt ob er in der letzten Zeit einHIV-Test gemacht hat, was er bejahte. (natürlich kann man lügen)
    Zu dem Geschlechtsverkehr selbst, er war in mir ohne Kondom für weniger als eine Minute (danach haben wir gestoppt und ein Kondom genommen. Es gab keinerlei Reibungen da ich ziemlich erregt und meine Vagina gut lubriziert war.
    Zu meiner Person: Ich bin 22, weiblich. Ich hab in den letzten 4 Jahren schon 2HIV-Tests gemacht . Ich kann also mit Sicherheit sagen dass ich vor diesem Kontakt definitiv HIV-negativ war.
    Da ich in den Wochen nach der Kontakt keine Symptomen hatte, habe ich das Ganze fast vergessen.
    Vor einen Woche habe ich aber die Ergebnissen meines Blutbildes erhalten und die Zahl der Lymphozyten war leicht unter der Grenze. Seitdem fürchte ich extrem dass ich mich infiziert habe.
    Ich wollte Sie deswegen fragen wie hoch das Risiko ist,dass man sich mit Lusttropfen infiziert. (es gab kein Sperma im Spiel) Ich habe widersprüchliche Informationen erhalten. Manchmal wurde mir gesagt dass Lusttropfen überhaupt nicht infektiös sind und manchmal dass eine Ansteckung sehr wohl möglich ist. Meine Frage dazu wäre ob das Risiko einer Übertragung ausschließlich durch Lusttropfen nicht nur theoretisch sondern auch wohl real ist. (gibt es zB dokumentierte Fälle?)
    Reicht die Zeit bei einer kurzen Kontakt wie meine (unter eine Minute) um sich zu infizieren ?
    Auch wenn der Mann frisch infiziert war, ist es zwangsläufig dass ich mich auch infiziert habe ?
    Kann eine Infizierung nur durch den Kontakt der Schleimhäuten (Eichel,Vagina) erfolgen?
    Ich weiß natürlich, dass nur ein Test eine endgültige Antwort geben kann, aber mir fehlt zurzeit der Mut. Das letzte Mal als ich einHIV-Test gemacht hat, habe ich während des Wartes auf die Ergebnissen mehrere Panikattacke erlebt.
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Mona,

    Die einzige Chance, diese Furcht loszuwerden ist: Einen Test zu machen. Alles andere wäre Spekulation. Dass ein Blutbild keinerlei Aussagen über eine möglicheHIV-Infektion zulässt, wird Dir nicht helfen, da immer ein Rest (unbegründete) Unsicherheit bei Dir übrig bleibt.

    Der Lusttropfen ist nicht infektiös.

    Wenn es mutiger ist, wochen-, monate- oder jahrelang Angst zu haben, ob man sich infiziert haben könnte … dann mach' eben keinen Test. Aber besser wär's schon, denn es gibt keinen anderen Weg, eine Infektion auszuschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2018
    haivaupos gefällt das.
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Du kannst eine Infektion mitHIV nicht am Blutbild erkennen.
    Nein, meines Wissens nach nicht. Der sogenannte Lusttropfen gilt gemeinhin als nicht infektiös.
    Nein
    Da müssen zwangsläufig Körperflüssigkeiten im Spiel sein. Einfach nur durch "reiben" geht das nicht
    Nun, so groß ist die Angst wohl nicht, denn...
    o_O
    Zu einem Test ist kein Mut nötig. Einfach hingehen, machen lassen, Ergebnis erfahren, "ganz normal" weiterleben (egal ob positiv oder negativ) :cool:
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Lusttropfen ist nicht infektiös.
    Panik ist unangebracht. Lymphozyten sagen mal so rein gar Nichts über das Vorhandensein einerHIV-Infektion aus. Dass dieser Quatsch immernoch in den Köpfen rumgeistert.
    Mach einen Schnelltest, dann bekommst das Ergebnis nach wenigen Minuten und schließ damit ab
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. gretchen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.330
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden