Infektionsrisiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von jullopp, 17. Dezember 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage:

    Man liest auf vielen seiten dass man nach einem risikokontakt den penis mit seife waschen soll.
    Kann man dadurch das risiko HIV Infektion merklich verringern?
    bzw wäre das risiko einer infektion erhöht / deutlich erhöht wenn man erst zb am nächsten tag gelegenheit hätte den penis zu reinigen (mit seife oder auch ohne)

    2) Ich hatte bereits ein Benutzerkonto hier und habe leider das passwort vergessen. Kann man das vllt löschen lassen?
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

    Frage nun nicht für einen kokreten vorfall sondern eher für die zukunft was man zb tun sollte wenn mal ein kondom reißt
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Aha .. welche Seiten sind das ?

    Mumpitz ... macht nur die Haut kaputt

    Nein
     
    jullopp gefällt das.
  5. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

  6. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

    dresden.aidshilfe.de * sorry
     
  7. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

    " Nach einer Exposition bei eindringendem Geschlechtsverkehr sollte der Penis unter fließendem Wasser mit Seife gewaschen werden. Dazu die Vorhaut zurückziehen und Eichel sowie Innenseite der Vorhaut reinigen"
    das ist von der v.g. seite
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ich bin ja einigermassen entsetzt, dass die das da tatsächlich schreiben... also Seife desinfiziert nicht mal, es macht die Schleimhäute kaputt, so dass die Haut noch angreifbarer wird, weil der Säureschutzmantel kaputt geht.

    Also das Waschen mag zB bei ungeschützen AV und dann Wechsel zum vaginalen Verkehr sinnvoll sein, um das Einbringen von Darmbakterien in die Vagina zu verhindern.

    Aber das verhindert bestimmt nicht die HIV-Infektion.. die findet im Körper statt.. als zB beim Samenerguss mit infektiösem Sperma in Vagina oder Anus .. wie soll da das anschliessende Waschen mit Seife die Infektion im Körper verhindern.

    Ganz ehrlich .. Schmarrn !
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2018
    jullopp gefällt das.
  9. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

  10. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

    Was tun, wenn’s einen „Unfall“ gab?
    Trotz aller Vorsicht kann es passieren, dass ein Kondom reißt oder abrutscht. Beim Oralverkehr könnten Sie Sperma aufgenommen haben, weil es schneller ging, als Sie dachten. Das alles kommt vor und ist kein Grund, sich Vorwürfe zu machen. Direkt nach dem Sex können Sie folgendes tun, um das HIV-Risiko zu senken:

    und dann kommt der passus von oben
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie hiess der andere Account? Dann muss ich nicht suchen.....
     
    jullopp gefällt das.
  12. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

    @LottchenSchlenkerbein war auch überrascht. abwaschen könnte ich mir noch dadurch erklären dass vllt kein vaginalsekret nach dem sex lange an der eichel bleibt und somit länger "einwirken" kann? was da die seife bringt wüsste ich auch nicht aber kenne mich da auch nicht so gut aus .
    @AlexandraT ich schaue mal moment bitte
    Edit: Der Name war jotkatt
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2018
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Die Infektion entsteht durch Einreiben des Vaginalsekretes in die Schleimhaut der Eichel. Bloßer Kontakt ohne Reibung langt für eine Infektion nicht aus. Das Waschen dient eher der Psyche so nach dem Motto: "Ich hab das Sekret abgewaschen, so bin ich sicherer vor einer Infektion". Ist aber völliger Mumpitz.
     
    jullopp und matthias gefällt das.
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja, Waschen an sich ist kein Mumpitz :) – aber mit dem Rest hast Du recht.
     
    LottchenSchlenkerbein und jullopp gefällt das.
  15. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

    @matthias also waschen an sich sinnvoll aber in bezug auf die hiv infektion bedeutungslos?
    wobei man ja zb sonst bei einer späteren masturbation sonst wieder die nötige reibung erzeugen könnte und es somit zu einem 2. "risikokontakt" kommt?
    sorry falls ich blöde fragen stelle
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, kommt es nicht
    1. Das Virus ist sehr empfindlich und wird außerhalb des Körpers sehr schnell inaktiv
    2. Menge viel zu gering
     
    jullopp gefällt das.
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  18. jullopp

    jullopp Neues Mitglied

  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    @Marion ... bitte den User jotkatt deaktivieren.... der User nennt sich nun jullopp.

    @jullopp
    Danke für die Infos.
     
    jullopp gefällt das.
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Aber nur ausserhalb der Ferien .. mein Opa hat immer gesagt, in den Ferien braucht man sich nicht waschen :D
     
    devil_w, Wyoming und Traumpaar gefällt das.
  21. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    Das darf ich auf keinen Fall meinen Kindern erzählen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden