Infektionsrisiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von pter0401, 6. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    Hallo

    ich würde euch nach eurer Risikoeinschätzung zu folgender Situation fragen.

    Ich hatte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Analverkehr mit einer Prostituierten mit Kondom, wobei es jedoch zu einem Kondomplatzer kam. Der Platzer wurde von der Dame sofort bemerkt (bin vlt noch 1x oder 2x eingedrungen in sie, wie oft genau kann ich nicht sagen da ich ziemlich breit war) und das Kondom wurde von ihr getauscht und wir haben weiter gemacht bis zum Schluss.
    Sie hat dann mich auch gleich gefragt ob ich sauber sei und das bejahte ich natürlich (vor 3 Jahre negativen Test im Zuge einer Beziehung gemacht und seitdem nur SaferSex), auf meine diesbezügliche Frage ob denn bei ihr eh auch alles passe meinte sie das sie natürlich gesund sei.
    Würdet ihr das als einen Risikokontakt enschätzen und zu einemPCR in 14 Tagen raten?

    mfg
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also ich würde das Risiko auf minimal , gegen null gehend bewerten. Wenn du wirklich nur 1-2 mal drinne warst .

    Pcr ist aus meiner sicht überflüssig . Mach zur sicherheit nach 8 Wochen einen Antikörper test.
     
  3. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    Ich schätze, öfter war es echt nicht ich könnte es aber nicht beschwören.

    Ist halt die Frage ob die Psyche 8 Wochen warten aushält :?
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Prostituierte achten oftmals mehr auf die Gesundheit als die Freier. Solange sie nicht gerad vom Drogenstrich kommen.

    Also meiner meinung nach wären der Kosten / Risiko Faktor nicht vertretbar, zumal du einePcr für Hiv1 und eine fürHiv 2 machen möchtest . Dann wärst du locker 300 Euro los.

    Und die müsste eh noch durch einen Antikörper Test abgesichert werden !

    Aber naja ... Deine Entscheidung
     
  5. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    Ich glaub hier in Wien hätte ich im Aids-Hilfe Haus sowieso nur die Möglichkeit einesPCR-Test fürHIV-1, der 79€ kosten würde, zu machen, würde aber glaub ich den Druck bis zum Antikörpertest um 99% verringern.....

    Es ist halt ein scheiß Gefühl, man hat SaferSex und doch passiert was, zwar nur kurz aber trotzdem und ja Prostituierte müssen hier auch (monatlich denk ich) zum Test und das in die grüne Karte eintragen lassen, aber das ist halt auch ka 100% Sicherheit,.....
     
  6. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Ja dann mach halt diePcr .

    Ich frag mich mittlerweile wirklich warum die Antworten die gegeben werden nicht die richtigen sind...

    Du fragst nach dem sinn einerPcr aber die Antwort hast du dir vorher schon selbst gegeben...
     
  7. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    ? Wo hab ich gesagt das die Antworten nicht die richtigen sind?

    Ich hatte nach einer Risikoeinschätzung gefragt, weil einfach mehr Leute mehr wissen und ob in so einem Fall (je nachdem wie hoch man das Risiko sieht) einePCR sinnvoll ist.

    Deine Meinung dazu ist "nicht notwendig" ok ist notiert und muss ich dazu jetzt "ja und amen" sagen oder darf ich auch etwas meine Situation schildern?!

    Mir gings primär um die Einschätzung des Risikos ob ich dann einenPCR-Test mache oder nicht, bleibt mein Bier!:wink:
     
  8. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    Noch andere Meinungen, oder gehen alle mit der Meinung von Mircstar d'cor, dass das Risiko gegen Null ging?

    Verschafft ein kleines Aufatmen,....
     
  9. ocean

    ocean Neues Mitglied

    Das schreibt man d'accord, wenn schon Fremdwort, dann auch richtig.

    Wenn Du eine Antwort willst, würd ich meine Sprache anpassen, ob indirekt zitiert oder nicht. Ich dusche jeden Tag, bin ergo sauber, und hab trotzdemHIV.
     
  10. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    Es war von meiner Seite zu keiner Zeit die Intention einer Beleidigung oder einer Herabwürdigung gegeben.
    Wenn das schildern der Vorkommnissse und das darin vorkommene, von mir nur wiedergegebene Wort, dennoch zu Irritationen geführt haben soll, dann bitte ich das zu entschuldigen!
     
  11. ocean

    ocean Neues Mitglied

    Du hattest einen Risikokontakt, da die Möglichkeit einerHIV-Infektion bestand. Ich schließe mich Mircstar an und würde das Risiko aber ebenfalls als gering bezeichnen. Dafür braucht es eigentlich keinePCR.
     
  12. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    In Österreich wird in aller Regel eine AK-Test erst nach 12 Wochen nach einem Risikokontakt empfohlen.
    Warum dieser Unterschied? Eine nochmals erhöhte Testsicherheit bei (möglicherweiser) verspäteter AK Bildung?
     
  13. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    12 Wochen ist die gültige Aussage von offizieller Seite. Wenn du kein Drogenabhängiger bist, immunsupressiva nimmst oder schwerer Alkoholiker dann liefert dir der Test nach 8 Wochen ein Bomben sicheres ergebnis.

    Falls du einer von den oben genannten bist zählen die 12 Wochen für dich
     
  14. pter0401

    pter0401 Neues Mitglied

    So morgen gehts ab zumPCR-Test, vielleicht Geldverschwendung aber die Psyche erfordert etwas Beruhigung
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden