Infektionsrisiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Chris82, 10. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris82

    Chris82 Neues Mitglied

    Hallo,

    bin neu hier.
    Seit Tagen leide ich unter regelrechten Angstzuständen.
    Ich hatte vor ca. ner 1 1/2 Woche Kontakt zu einer Prostituierten.
    Vermutlich plagt mich mehr mein schlechtes Gewissen als alles andere.
    Vorneweg Geschlechtsverkehr fand nur mit Kondom statt.
    Es kam aber auch zu Küssen und Oralverkehr beidseitig Ohne Kondom. Auch wurde relativ viel die Fingereingesetzt. Anal sowie Vaginal.
    Ich hab mich schon belesen im Netz wie hoch eine Ansteckungsgefahr ist. Eigentlich gegen Null. Allerdings macht mich das ganze verrückt. Kopfkino halt. Zudem kmmt heute auch noch Halsweh mit Schluckbeschwerden dazu. -.- Die kommen aber wohl eher vom Wochenende (viel geraucht).
    Ich sehe in meinem verblendeten Zustand natürlich x Wege mich evtl. angesteckt zu haben. Ich hatte eine kleine Verletzung am Finger die aber am Verheilen (Krustenbildung) war. Rasierter Genitalbereich, der nach dem Rasieren leicht geblutet hat (ca. 10 Stunden vorher). Mir macht mehr der Oralverkehr zu schaffen. In wie fern kann ich mich denn da infizieren als Aktiver Part, wenn keine sichtbaren "offenen" Wunden vorhanden waren?
    Was ich ausschliessen kann ist die Berührung beider Geschlechtsteile. --> Schmierinfektion unmöglich. Ich lese immer Vaginalsekret ist infektiös. Aber doch nur bei offen Wunden meinerseits?
    Ich werd noch verrückt. 7 Wochen warten bis zu einem Test? OMG.

    Brauch etwas Mentale Unterstützung, ich kann mich sonst an niemanden Wenden.
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Das kannste alles fix wieder vergessen. Mit Kondom bekommste keinHiv und Ov ist sicher solange du keine Deutlich sichtbare Menge Blut aufgenommen hast.

    Und Symptome jibt es nich.
     
  3. Chris82

    Chris82 Neues Mitglied

    ja ich denke die Unkenntnis über gewisse Dinge macht einem mehr zu schaffen. Ich muss dazu sagen, dass ich in Psychologischer Behandlung wegen Panikstörung (unter anderem Hypochondrie) bin. Ich bin sehr anfällig für unschöne gedanken und kann mich reinsteigern bis zum Herzstolpern. Aber Danke für die fixe Antwort. Mir hilft das schon etwas, wenn mir Leute die mehr Erfahrung mit solchen Dingen haben, ihre Meinung sagen.
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Wenn du noch weitere fragen hast, kannst dich jederzeit melden.

    Hier gibt es seriöse antworten , nicht so wie bei Dr. Google
     
  5. Chris82

    Chris82 Neues Mitglied

    ja danke für die Antwort.
    Beruhigt bin ich immer noch nicht so wirklich. Mittlerweile sind meine Mandeln eitrig. Ich les das im Zusammenhang mitHIV sehr oft. Das machts mir nicht leichter.
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    also es gibt keine Symptome und Krankheitsbilder, durch die Du auf eineHIV-Infektion schließen könntest. Jedes Symptom und auch jedes Krankheitsbild kann zig andere Ursachen haben.

    Du vermutest wegen Deiner Mandelentzündung eine HIV-Infektion. Ok, dann sage ich Dir, das dies keinesfalls etwas mit HIV zu tun haben muss.

    Bitte höre auf, im Internet nach Symptomen oder Begleiterkrankungen zu suchen, es macht Dich nur noch konfuser und das ist in Deiner momentanen Situation sehr kontraproduktiv.

    Wenn man dem Internet glauben schenken soll, dann hat jeder mit einem leichten grippalen Infekt eine HIV-Infektion. Sehr viele Infektionen verlaufen aber auch ohne Begleitsymptome.

    LG
    Chris
     
  7. Chris82

    Chris82 Neues Mitglied

    Ja OK. Ich mach mich selber mehr fertig als alles andere. Erster Gedanke nach dem Erwachen und letzter Gedanke vorm Einschlafen.
     
  8. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen ...

    und genau aus dieser Teufelsspirale musst Du raus und das geht nur mit therapeutischer Hilfe.
     
  9. Chris82

    Chris82 Neues Mitglied

    ist halt seltsam wenn du liest das sowas "kann" vorkommen und irgendwie sehr viele das beschreiben. Und schon sind die Mandeln dick und eitrig -.- Das geht ja immer so weiter. Paar Tage später hat die Penisspitze etwas gejuckt. Warum auch immer. Dann les ich was von wegen Massageöl und Kondome soll vermieden werden. Wusst ich garnicht. Natürlich wurde Massageöl benutzt. Wobei ein geplatztes Kondom wäre mir sich auch im betrunkenen Zustand aufgefallen. Was mich eher beruhigt sind Berichte von Leuten hier die ungeschützten Sex hatten und auch nichts haben.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn ich lese, dass »irgendwie sehr viele das beschreiben«, dann weiß ich, dass Du gegoogelt hast und auf Seiten gelandet bist, wo einer ohne Ahnung vom anderen ohne Ahnung abgeschrieben hat.

    Du hast einen Sexualkontakt gehabt, der kein Risiko beinhaltete. Aber Du hast ihn mit einer Prostituierten gehabt. Ist das vielleicht Dein Problem? Bist Du dabei in einer Beziehung fremdgegangen?
     
  11. Chris82

    Chris82 Neues Mitglied

  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine moralische Bewertung findet hier nicht statt. Aber für die mentalen/moralischen Folgen aus Deinem Tun, die unweigerlich kommen, bist alleine Du verantwortlich. Das kann und wird Dir keiner abnehmen. Es ist Deine Beziehung - und es war Deine Entscheidung, fremdzugehen.

    Aber so, wie Du den Kontakt beschrieben hast, hat es kein Risiko gegeben. Da nützt es jetzt auch nichts, wenn Du versuchst, Dir etwas einzureden ...
     
  13. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    es wird schnellstens Zeit, das Du DeineHIV-Phobie behandeln lässt. Es bestand kein Risiko, auch wenn Du es Dir versuchst einzureden.

    Matthias und auch ich sind beide Positiv und wissen wovon wir reden.

    BITTE höre auf, bei Google nach Symptomen zu suchen, denn diese Symptome sind zu 95% falsch und können sehr viele andere Ursachen haben.

    Wenn eine Mandelentzündung ein Anzeichen für eine HIV-Infektion sein sollte, dann wäre ich ja seit meinem 12. Lebensjahr Positiv. Bin ich aber nicht sondern erst seit 2009.
     
  14. Chris82

    Chris82 Neues Mitglied

    natürlich hab ich gegoogled. Seltsamerweise steht das ja auch hier auf dieser Seite mit den Symptomen. Naja. Ich muss mich da eher selber in den Griff kriegen um das Problem zu lösen. Aber eure Einschätzungen haben mir schon etwas geholfen denke ich.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden