Infektionsrisiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 20. April 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das Risiko für eine Infektion ist sehr gering. Auf jeden Fall, wenn das Kondom korrekt eingesetzt wurde! Wie Du dieser Tabelle des RKI (hier klicken) entnehmen kannst, ist dies sogar statistisch belegbar. Die Wahrscheinlichkeit für eine Infektion bei geschütztem GV ohne geplatztes oder gerissenes Kondom geht gegen Null. Gleiches gilt für Oralverkehr ohne Aufnahme von Sperma. Von daher: ruhig Blut! Du hast absolut richtig gehandelt. Also immer weiter schön Safer Sex praktizieren! :) ... und wenn es Dir gar keine Ruhe lässt: lass Dich testen! Es schadet nie, einen Test zu haben und sich über seinen Status sicher zu sein! Einen HIV-Test kannst Du 12 Wochen nach dem letzten Sexualkontakt machen.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    ... das habe ich Dir ja auch geschrieben: "Die Wahrscheinlichkeit für eine Infektion bei geschütztem GV ohne geplatztes oder gerissenes Kondom geht gegen Null." :)

    Er ist relativ sicher, wird aber durch einen normalen Test nach 12 Wochen nach dem vermeintlichen RK durch einen erneuten ELISA Test verifiziert.

    Definitiv ja. Wenn das Ganze dann anhält bzw. wenn man sich hinein steigert, dann neigt man zu einer sog. HIV-Phobie.
     
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden