Infektionsrisiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ichidiot, 24. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ichidiot

    Ichidiot Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich mache mich nunmehr seit 7 Wochen verrückt und habe extreme Panikanfälle...aufgrund einer Dummheit. Ich hatte vor 7 Wochen einen intimen Kontakt zu einer mir bis dato unbekannten Frau. Der Kontakt beschränkte sich auf Petting und Oralsex, kein GV. Sie hat mich ungeschützt oral befriedigt und ich habe sie zum größten Teil mit der Hand befriedigt (fingern und kurzes Fisting). Ziemlich zu Anfang habe ich kurz mit der Zunge an ihrem Kitzler gespielt und ich meine auch daran gesaugt, mehr nicht. Als ich dann bemerkte das meine Hand leicht blutig war habe ich die Sache beendet. Auf Nachfrage meinte sie das sie ihre Tage hätte. Ich habe in meiner Panik nach 2 Tagen und nach 4 Wochen einen Antikörpertest machen lassen, die beide negativ waren. Im Laufe der letzten Wochen habe ich mit der Dame noch mehrmals gesprochen und sie gebeten auch einen Antikörpertest zu machen, wechen sie dann nach eigener Aussage auch machen lassen hat, mit negativem Ergebnis. Ich habe leider das Ergebnis nie zu gesicht bekommen.

    Wie schätz ihr das Risiko einer Infektion ein??

    Gruß der Idiot
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Hab ich das nicht schonmal gelesen? Hast du Blut im Mund gehabt ? Dasheist hast du Blut geschmeckt?
     
  3. Ichidiot

    Ichidiot Neues Mitglied

    Ja hast du wahrscheinlich, ich kann mich nicht erinnern Blut geschmeckt zu haben, das ist aber im "Eifer des Gefechts" schwer zu sagen.
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Also wenn er das schon einmal gelesen hat, dann müssten ja ansich die Fragen auch schon beantwortet gewesen sein.
     
  5. Ichidiot

    Ichidiot Neues Mitglied

    Ja und nein, je mehr man über das Geschehene nachdenkt, desto mehr fallen einem vermeintliche Risikenein/auf. Z.B. wird auf der Internetseite des RKI folgendes beschrieben:

    Nun kamen mir die Gedanken das ich vielleicht mehr als die 0,5 ml Vaginalsekret inkl. Blut aufgenommen haben könnte. Wobei der orale Kontakt bei ihr nicht länger als 5 Sekunden war. Ich würde hier nicht Posten wenn ich mir nicht ernstahft Sorgen machen würde.
     
  6. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Nochmal für dich: Wenn du kein Blut in den Mund bekommen hast ,was man schmecken würde, besteht in sachenHiv kein Risiko.

    Und im Internet steht auch iwo geschrieben das Elvis noch lebt.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und in Vitro lässt sich nicht einfach 1:1 in den Alltag umschreiben.
     
  8. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    In Vitro? was bedeutet das ?
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    "In Vitro" heisst "im (Reagenz)glas". D.h. gestestet ausserhalbe eines Lebewesens.
     
  10. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    In Vitro? was bedeutet das ?
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Steht doch gleich unter Deinem 1. Posting.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden