Infektionsrisiko einschätzen...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von momomo, 30. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. momomo

    momomo Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    ich (20, männlich) hatte vor 7 Tagen ungeschützten Geschlechtsverkehr (vaginal und oral, nicht anal) mit einer guten Freundin von mir. Wir waren beide recht angetrunken und so wiederholten wir den Fehler, den wir bereits vor einem halben Jahr gemacht haben: Kein Kondom zu verwenden.
    2 Tage später begannen dann die ersten Krankheitsanzeichen:
    Erst lief mir der Schleim den Rachen herunter, dann am 3. Tag nach dem Sex fühlte sich mein Hals eng an und ich war leicht heiser. Seit dem 4. Tag spüre ich leichte Halsschmerzen im linken Rachenbereich, welcher seitdem auch gerötet ist. An meinem Gaumen befinden sich ausserdem 2 rote und 2 blaue winzige Pünktchen, die wie kleine Blutungen bzw. Blutergüsse aussehen.
    Nach der typischen Internetrecherche stieß ich dann darauf es könnten Anzeichen einer akutenHIV-Infektion sein, welche eigentlich erst nach 6 Tagen bis 6 Wochen auftreten können. Trotz meiner viel zu frühen "Symptome" mache ich mir nun also Gedanken , ob ich mich vielleicht angesteckt haben könnte und werde diese Panik sehr schlecht los.

    Nach ihrer Einschätzung ist sie gesund, hatte neben mir in ihrem Leben aber den ein oder anderen Kontakt gehabt (mal ungeschützt mal geschützt) und befindet sich zusätzlich momentan in einer Beziehung.

    Mein Problem ist es im Moment mein Risiko einschätzen zu können, da neben der Panik, vermutlich auch mein schlechtes Gewissen, wieder mit dem selben vergebenen Mädchen geschlafen zu haben, verhindert eine freie Sicht auf die Dinge zu bekommen.

    Also:
    Was ratet ihr mir? Schiebe ich vollkommen sorglos Panik? Sollte ich um ein Restrisiko auszuschließen auf jeden Fall (sobald möglich) einen Test machen? Oder schätzt ihr das Risiko so gering ein, dass ich mich einfach nur beruhigen sollte und es sich einfach nur um eine einfache Grippe handelt?

    Ich bedanke mich schon einmal für eure antworten!
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was Deine Beschwerden verursacht vermag ich aus der Ferne nicht sagen. Aber anHIV denke ich bei den Symptomen nicht.

    Nun kommt das Aber.... HIV kann auch ohne Symptome auftreten. D.h. man kann sich infizieren ohne, dass man danach irgendwelche Beschwerden hat. Von daher kann Dir nur einHIV-Test sagen ob Du Dich infiziert hast oder nicht.

    Und... es gibt ja nicht nur HIV sondern auch Herpes, Tripper, Chlamydien. Hepatitis etc. Es wär wirklich klüger den Fehler nicht noch ein drittes Mal zu machen und in Zukunft Kondome zu verwenden.

    Deine Sexpartnerin handelt auch nicht sehr klug... sie sollte ebenfalls Kondome verwenden, bei neuen Beziehungen einenHIV-Test verlangen und selbst machen und nicht fremd gehen. Etwas vom schlimmsten was sie ihrem Freund antun kann... vorallem ungeschützt.
     
  3. momomo

    momomo Neues Mitglied

    Vielen Dank für diese Antwort!

    Ich habe versucht ein wenig Abstand von der Thematik zu bekommen, was mir natürlich nicht gelang. Nach dem Entdecken von 2 Aphten im Mund drehe ich wieder am Panikrad...
    Mir gelingt es einfach nicht von der Vorstellung loszukommen ich könnte mich angesteckt haben und suche deshalb Anzeichen, die darauf hinweisen könnten.
    Ich muss wohl langsam einen Zwischenweg finden, zwischen vollkommener Unbekümmertheit und panischer Angst.
    In meinem Fall: Kondome verwenden und sich nicht in Dinge hereinsteigern.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aphten sind Aphten und mehr nicht.... die verursachen Viren in der Mundschleimhaut.

    Und je mehr Du nach Symptomen an Dir suchst...umso mehr wirst Du finden. Hirn und Darm schütten Stresshormone aus und es kommt zu Durchfall und Co.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden