Infektionsrisiko anal fingern

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von carlos, 15. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carlos

    carlos Neues Mitglied

    Hi,

    ich war Donnerstag letzter Woche recht betrunken bei einer Thai-Prostituierten.

    Sie hat mir einen geblasen und gleichzeitig einen Finger in meinen Po gesteckt. Da wir anal bei ihr vereinbart hatten, kann es sein, dass sie sich selbst mit dem gleichen Finger davor ihren Anus etwas mit Gleitgel angefeuchtet hat.

    Seit diesem Mittwoch habe ich nun ein regelmäßig jucken im Analbereich.

    Wie schätzt Ihr das Risiko ein, dass ich mich

    1) mitHIV

    2) mit Feigwarzen oder einer ähnlichen, weniger schlimmen STD infiziert habe?

    Vielen Dank im voraus,

    Carlos
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jucken? Würmer eingefangen? Die legen ihre Eier beim After ab was dann den Juckreiz verursacht.

    Auch Verletzungen können jucken... und Pilze.



    HIV? Nein.
    Andere Geschlechtskrankheiten? Eher nein.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden