Infektionsgefahr?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Hendrikk, 15. April 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hendrikk

    Hendrikk Neues Mitglied

    Hallo, habe hier schon viel gelesen und bewundere die Arbeit aller die hier Antworten geben sehr. Danke schon mal im Voraus.

    Ich habe die blöde Angewohnheit immerwieder an meinen Fingernäglen und der drumherumliegenden Haut zu knabbern. Gelegentlich kommt es hierbei zu kleinen "Verletzungen" die auch mal unbemerkt bluten, so dass ich dann etwas Blut zwischen den Fingern habe. Das Blut strömt da nicht raus. Meistens nur wenn ich drücke. Eher selten kommt etwas von alleine, dann aber auch nicht wirklich viel, nur so, dass es halt am Finger etwas schnmiert.

    Ich habe nun die Angst, dass ich mich durch diese Verletzungen in Alltagssituationen mitHIV infizieren könnte.

    Besteht dort ein Risiko?

    Liebe Grüße
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, man infiziert sich im Alltag auch mit grösseren Verletzungen nicht mitHIV. Die Infektionswege sollten Dir eigentlich bekannt sein.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    Wenn man sich im Alltag infizieren könnte, hätten wir mehr als nur 80.000!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden