Infektionsgefahr?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Torsten, 14. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Torsten

    Torsten Neues Mitglied

    Hallo,
    ich weiß eigentlich garnicht wo ich anfangen soll:
    Also ich war letzte Woche wieder mal auf Dienstreise und wie das manchmal so ist, geht man(n) am Abend nochmal leicht angetrunken auf Tour und wir sind in einem kleinen Bordell gelandet, wo wir schon immer mal waren. Dort kam es dann auch zum Kontakt mit einer "Mitarbeiterin" und als ich gerade so schön dabei war, sie kniete vor mir und wir hatten GV bremste sie mich, ich zog mein Glied raus u das Kondom war kaputt, der obere Teil war zerstört, die Eichel lag frei, sie schaute dann an sich hektisch nach ob ich schon gekommen war und als sie feststellte es war nix, zog sie mir ein neues Kondom drüber und weiter ging es bis zum Sch(l)uss! Danach ging ich duschen und jeder seiner Wege! Ob nun meines Zustandes mit Alkohol oder warum auch immer, ich habe sie nicht gefragt ob sie krank ist, weiß auch nicht mal ob sie aus Tschechien oder Polen war, sie hatte mir nur vorher erzählt, dass sie eine Tochter hat. Erst am nächsten Morgen wurde mir dann klar was da eigentlich passiert ist!!! Seitdem drehe ich am Rad, kann kaum schlafen und je mehr man googelt umso verrückter werde ich!
    Was meint ihr? Für eine PEP ist es nun eh zu spät? Wie groß war die Gefahr? Ich kann mich auf nix mehr konzentrieren, meine Freundin fragt schon immer was los ist! Soll ich einen Test machen?PCR oder noch länger warten?

    Danke für Antworten

    Gruss T
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Für Männer ist - Frauen mögen das ungerecht finden - das Risiko, sich bei einer Frau zu infizieren, ungleich geringer als umgekehrt. Die Tatsache, dass sie wohl mitbekommen hat, dass irgendetwas mit dem Kondom nicht stimmt, spricht für ihre Professionalität (im besten Sinne) und für ihre Liebe zur eigenen Gesundheit.

    Überlege mal: Wäre sie positiv, wäre es für sie nicht wichtig, ob Du bereits gekommen bist, denn mehr als eine Infektion gibt es nicht (sieht man mal von unterschiedlichen Virenstämmen ab) ... da es aber für sie wichtig war, kann sie nicht positiv sein, zumindest nicht wissentlich. Aber auch sonst halte ich es für sehr unwahrscheinlich, so dass Du das Kapitel abschließen kannst. Eine PEP ist heftiger als Du denkst, vor allem, wenn sie unnötig ist. Mach nach 10-12 Wochen einen AK-Test ... der negativ ausfallen wird (wenn das Dein einziger RK war).

    Ich denke, das Problem liegt darin begründet, dass Du fremdgegangen bist.
     
  3. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Eine Pep macht nur innerhalb der ersten 72 Stunden einen Sinn. Prostituierte sind ja nun auch nicht zwingend Positiv, das darf man nicht vergessen. Ihr Körper ist ihr Kapital von daher müssen sie sich schützen. Und bei einem Gummi Riss ist die Ansteckunhsgefahr fürHiv zwar gerin aber vorhanden. EinePcr kannst du nach 14 Tagen machen dann ist sie sicher. Sie muss aber nach 12 Wochen durch einen Ak Test bestätigt werden.Auf alle fälle solltest du mit deiner Freundin jetzt mit Kondom schlafen, da es neben Hiv auch noch sachen wie Tripper,Syphillis und Chlamydien gibt die viel leichter übertrgabar sind und auch Symptomlos verlaufen können.
     
  4. Torsten

    Torsten Neues Mitglied

    Ach, dass macht mich alles verrückt! Der Wahn ist kurz die Reue lang!!! Wir bauen auch grad - passt einfach alles...
    Wollt schon nochmal dahin fahren zu der Dame, aber das hat ja eigentlich auch keinen Sinn! Oder was mein ihr?
    Nein, einen weiteren RK gab es nicht!
    Danke für eure schnellen Antworten.

    LG T
     
  5. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Mach nach 14 Tagen nePcr oder nach 10 -12 Wochen nen Ak Test. Prostituierte achten mehr auf ihre Gesundheit als so mancher freier. Mach dir nicht zu viele Gedanken. Schlaf mit deiner Frau bitten ur mit Gummi bis du Gewissheit hast.
     
  6. Torsten

    Torsten Neues Mitglied

    Hallo...

    War nun heute am 13. Tag nach dem RK zumPCR Test - Blut abgeben! Es war garnicht so einfach ein Labor hier in der Gegend zu finden! Die Ärztin war sehr nett - Ergebnis in den nächsten Tagen... Ich weiß garnicht wie ich die Tage noch überstehen soll! Die letzten Tage waren der reinste Horror... Zusätzlich verunsichert hat mich nun noch der heutige Anruf beim Gesundheitsamt auf der Suche nach einemPCR Labor - die freundliche Dame sagte "PCR Test brauchen sie garnicht zu machen, der bringt ihnen kein Ergebnis, nur nach 10 Wochen der AK Test! Und deshalb wird er hier in der Gegend auch nicht durchgeführt!" Hab dann im Internet ein Labor gefunden und angerufen s.o..
    Was meint Ihr zu der Aussage?

    Liebe Grüsse
     
  7. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Denke die Dame spielte darauf an, dass einPCR sowieso nach 8-12 Wochen nochmal durch einen AK Test bestätigt werden muss. Vllt wollte sie damit nur ausdrücken, dass sie einenPCR für unnötig hält.

    Hast du gefragt was sie damit sagen wollte?
     
  8. Torsten

    Torsten Neues Mitglied

    Ich habe sie nur zweimal gefragt wo ich den so einenPCR machen kann! Sie ist da garnicht weiter drauf eingegangen... Sie hat sich wiederholt und gesagt, dass ich nach 10 Wochen zu ihr kommen soll zum AK Test!
    Aber nach allem was ich so gelesen habe ist doch einPCR aussagekräftig?
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Er hat eine Aussagekraft, muss aber trotzdem nach 10 - 12 Wochen durch einen AK-Test bestätigt werden. Da bei derPCR und dem AK-Test verschiedene Testmethoden zum Einsatz kommen, wird so das Ergebnis von allen Seiten überprüft und sichergestellt.
     
  10. Torsten

    Torsten Neues Mitglied

    Hallo...

    Nach einem schlimmen WE (letzten Donnerstag war Blutabnahme) bzw. überhaupt den letzten 2 Wochen seit dem RK kam heute früh der erlösende Anruf vom Labor, derPCR Test war negativ! Der Arzt bat mich noch kurz vorbei zu kommen und den Bericht abuholen, er bestätigte mir nochmals das Ergebnis. Die letzten zwei Wochen waren der absolute Horror, haben aber auch dazu beigetragen bewusster mit allem umzugehen.
    Ich werde auf jeden Fall als stiller Leser weiter in eurem Forum bleiben, Ihr macht hier einen sehr guten und vor allem nicht immer einfachen Job! Eure Anwesenheit bzw. auch nur das mitlesen haben mir sehr geholfen die letzten Tage! Wobei es schon manchmal Einträge gibt, wo einem das Schmunzeln kommt (Klobürste, Zirkel usw...).

    Macht weiter so!

    Liebe Grüße

    Torsten
     
  11. pepe

    pepe Neues Mitglied

    Hi Torsten! Freut mich für Dich, wie es nun gelaufen ist. Ich kann da gut nachfühlen, bin zz. in der gleichen besch... Situation, in der Du warst (siehe meine Beiträge seit Samstag). Ist die blanke Hölle! Ich habe am DonnerstagPCR, aber wenn ich den Arzt richtig verstanden habe, erfahre ich noch am selben Tag das Ergebnis. Hnsichtlich SinnhaftigkeitPCR bin ich letzte Woche von einem Aids-Berater genau wie Du "abgewürgt" worden. Aber da hier im Forum die Einschätzungen fast durchweg besser sind, mache ich es trotzdem. Halte es sonst einfach nicht mehr aus! Lg, pepe.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden