Infektion?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von dragon667, 1. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon667

    dragon667 Neues Mitglied

    Hallo ihr,

    es mag jetzt für die Mehrheit der Forenleser abartig klingen, aber meine sexuellen Neigungen beinhalten auch Spiele mit Natursekt und Kaviar, also Urin und Kot. Ich bitte euch erstmal vorurteilsfrei die Sache anzunehmen, es ist nun mal so, dass ich darauf stehe...
    Nun hatte ich vor 6 Wochen ein Treffen mit einem Paar, welches vor allem auch in der Swingerszene verkehrt.
    Bei diesem Treffen kam es zwar nicht zu Geschlechtsverkehr, jedoch zu Oralverkehr (ungeschützt), auch im Analbereich und der oralen Aufnahme von o.g. Ausscheidungsprodukten.
    Im Vorfeld habe ich mir schon viele Gedanken gemacht, über Ansteckungsrisiken, auch anderer Krankheiten. Ich habe auch nachgefragt, ob regelmäßigHIV-Tests gemacht werden, was bejaht wurde, jedoch habe ich mir diese nicht zeigen lassen. Da ich von Grund auf eigentlich ein doch sehr vorsichtiger und besonnener Mensch bin, wundert es mich im Nachhinein sehr, wie ich mich auf so eine Sache einlassen konnte. Liegt wahrscheinlich daran, dass nicht viele Menschen auf diese sexuellen Praktiken stehen...
    Na ja, lange Rede kurzer Sinn, ich würde gerne eine Einschätzung haben, ob das Risiko einer eventuellen Ansteckung gegeben sein kann oder wie ihr das ganze einschätzt (bitte keine Beurteilung meiner sexuellen Neigungen)

    Vielen Dank

    dragon667
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    niemand beurteilt Dich oder verurteilt Dich hier wegen Deiner sexuellen Neigungen, denn das steht uns nicht zu.

    Eine Gefahr einer Infektion mitHIV sehe ich als ausgeschlossen. Allerdings - gerade auch durch den analen Oralverkehr gibt es das Risiko einer Ansteckung mit anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Aber, wenn Du ganz sicher gehen möchtest, dann mache nach 8 Wochen einenHIV-Test und lasse Dich auch auf die gängigen anderen Krankheiten untersuchen.

    Natürlich ist eine Ansteckung nur dann möglich, wenn der oder die andere infiziert gewesen ist.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Off topic: Chris, den musst Du mir mal erklären ... :)

    On topic: Die Gefahr einerHIV-Übertragung ist bei diesen Praktiken praktisch nicht gegeben, weil sie überwiegend außerhalb des Körper stattfinden und evtl. Viren an der Luft inaktiv werden. Zudem ist HIV ja keine Schmierinfektion.

    Du musst Dich für Deine bevorzugten Praktiken nicht entschuldigen. Grundsätzlich gilt, dass zunächst einmal jeder für seine eigene Gesundheit verantwortlich ist. Und daher finde ich es gut, dass Du Dir gerade dabei den einen oder anderen Gedanken machst.
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen,

    @Matthias: ups, naja wie soll man dieses denn sonst umschreiben? Klingt nen bissi komisch aber trifft die Beschreibung schon etwas :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden