Infektion??

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Blast-Bass, 24. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blast-Bass

    Blast-Bass Neues Mitglied

    SO folgendes da das Thema bei uns immer wieder aufgekrämpelt wird.

    Meine Freundin hatte folgenden zwischenfall:
    Vor 2 Jahren hatte sie eine offene Wunde am Arm. Ihr damaliger freund hat an dieser gesaugt, ergo Speichel in Blut. Er hatte davor ungeschützten Sex mit einem anderen Mädel.
    ca in der festgesteckten Zeit hat sie Symptome wie Appetitlosigkeit, extremen Gewichtsverlust (diesbezüglich hat sie einen Bluttest gemacht, der allerdings kein Bild einer Krankheit angezeigt hat), Fieber, Migräne und kurze Zeit lang Durchfall.

    Jetzt wird das Thema immer wieder aufgekrämpelt und es strengt unnötig an. Habt ihr´Tipps?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn sie eine Wunde hatte und er daran saugte.... dann ist er "in Gefahr" und nicht sie. Die "" hab ich gesetzt weil man in einer Partnerschaft eigentlich nenHIV-Test macht gemeinsam.
     
  3. Blast-Bass

    Blast-Bass Neues Mitglied

    soll heißen das sein speichel ihr blut nicht mitHIV anstecken kann
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, Speichel ist nicht infektiös genug. Ausser er hätte massiv Blut drin gehabt und dann ihre Wunde ausgesaugt. Auch wenn Speichel keimhemmende Substanzen hat sollte man sowas nicht machen... ausser bei sich selbst. Denn es gibt ja auch Hepatitis und viele andere Krankheiten welche übers Blut übertragbar sind.

    Ps. Hatte sie mit ihm ungeschützten Sex? Ich frage weil Du schreibst, dass er Sex mit ner anderen hatte. Dann wäre eine Gefahr da wenn er mit der anderen ebenfalls ungeschützten Sex hatte.
     
  5. Blast-Bass

    Blast-Bass Neues Mitglied

    nein mit meiner Freundin verkehrte er ausschließlich geschützt.

    Eine Frage aus Neugierde wie hoch ist die Ansteckungsgefahr bei Oralverkehr mit unverletzter Mundschleimhaut???
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wer bei wem?

    Wenn sie ihn verwöhnt ohne Spermaaufnahme ist es ohne Risko.

    Wenn er sie verwöhnt ohne Aufnahme von Regelblutung ist es ok.
     
  7. Blast-Bass

    Blast-Bass Neues Mitglied

    mit Spermaaufnahme Sie/Ihn

    und noch was kann ein stinknormaler Bluttest ein Blutbild anzeigen was aufHIV zurückzuführen ist???
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn sie Sperma aufnimmt ist bei ihr ein Risiko vorhanden. Wenn sie schluckt vergrössert sich das Risiko nochmals. Wenn man nicht nenHIV-Test hat gehört Sperma ins Kondom und nirgendwo anders hin.

    Man kann eine akute Infektion im Blutbild erkennen... aber nicht erkennen ob esHIV ist. Dazu macht man nenHIV-Test.
     
  9. Blast-Bass

    Blast-Bass Neues Mitglied

    nein dann hat sich das denke ich geklärt denn der Artzt konnte bei ihr keinerlei Krankheit feststellen. Oder besteht trozdem noch Risiko?
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie gesagt,.... sie müsste einenHIV-Test machen. Nur so und nicht anders kann manHIV erkennen oder ausschliessen.

    Macht doch beide zusammen einen Test. Geht gemeinsam zum Gesundheitsamt.
     
  11. Blast-Bass

    Blast-Bass Neues Mitglied

    hatten wir vor :)
     
  12. Blast-Bass

    Blast-Bass Neues Mitglied

    so und nun die finale Frage XDD

    gehört eine Lymphknotenschwellung zwangsläufig dazu?
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, manche haben bei einer akutenHIV-Infektion keine sichtbaren Symptome.

    Die Lymphknoten schwellen auch bei x anderen Infekten an. HIV kann man nicht anhand von Symptomen erkennen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden