Infektion?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von bergkristall91, 5. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bergkristall91

    bergkristall91 Neues Mitglied

    Hallo

    Ich habe das Gefühl ich habe mich angesteckt. Vor zwei Jahren aber schon. Ich habe sehr viel Gewicht verloren ( war aber noch in der Wachstumsphase) aber keine sonstigen Symtome gehabt.
    Jetzt 2 Jahre später sind meine lymphknoten angeschwollen zuert am nacken und dann bei der Leiste besteht die Sorge infiziert zu sein?
     
  2. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Wie sollen wir das beurteilen können? Habe keine funktionierende Glaskugel ;).

    Du musst uns schon ein wenig mehr Informationen geben. Warum glaubst Du,hiv-positiv zu sein? Hattest Du ungeschützten Sex? Falls ja: welche Arten von GV waren ungeschützt? Wie oft war das? Gab es andere Risikokontakte (z.B. Austausch von Spritzen)?

    Wie Du tausende Male hier im Forum lesen kannst: Symptome sagen nichts aus in Bezug auf HIV. Gewichtsverlust kanne viele Gründe haben genauso wie angeschwollene Lymphknoten.

    Also, beschreibe erstmal die Situation(en), bei der/denen Du glaubst, dich mit HIV infiziert zu haben.
     
  3. bergkristall91

    bergkristall91 Neues Mitglied

    Ich entschuldige mich für meine unklaren Worte!!

    Wir hatten einmal Sex und dann ist das Kondom geplatzt. Hab mir dabei keine Gedanken drüber gemacht gehabt kann ja mal passieren. Doch jetzt wenn ich zurück denke und merke, dass ich sehr viel Gewicht verloren hatte ist mir einfach unwohl geworden. Hab mich dann im Internet erkundigt wegen den Symptomen.
    Und jetzt sind die Lymphknoten angeschwollen. Da wurde ich halt unsicher und wollte eigentlich nachfragen, ob nach zwei Jahren die Lymphknoten immer noch ein Symptom sein können!
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Ikarus,

    wenn Du vor zwei Jahren noch in der Wachstumsphase warst - wie alt warst Du da (bzw bist Du jetzt) und wie alt war deine Partnerin? War es Euer »erstes Mal« oder ward ihr beide zu dem Zeitpunkt schon sexuell sehr aktiv? Auch das sollten wir wissen (natürlich nicht jede Einzelheit), um die Sachlage realistischer einzuschätzen. Sonst bleibt es wirklich immer »Glaskugel« ...

    Edit: Deinem Nick entnehme ich (verspätet - ich bin schon alt *smile*), dass Du damals wohl 18 warst ... damit ist der Teil der Frage schon beantwortet ...
     
  5. bergkristall91

    bergkristall91 Neues Mitglied

    Ja genau stimmt ich war 18 und meine Partnerin war 23. Wir waren beide, ich nicht sehr, aber doch sexuell aktiv. Also wir haben halt eine Nacht zusammen verbracht und dann ist halt eben beim eintenmal das kondom gerissen.

    Auf jeden Fall habe ich in der folgenden Zeit 14 kg abgenommen ( ich war ein wenig übergewichtig und habe nicht konsequent Sport betrieben) daher eigentlich gut und habe gar nicht an eine Infektion gedacht...

    Jetzt vor einem Monat sind meine Lymphknoten angeschwollen und ich habe mich im INternet ein wenig informiert, was die Ursachen der Schwellungen sein können und da stiess ich auf die Symptome und wurde unruhig. Daher habe ich mich in diesem Forum angemeldet um heraus zu finden, ob es nach zwei Jahren immer noch ein Symptom für die Krankheit sein kann.
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo Ikarus,

    wenn die Lymphknoten anschwellen, heißt das, das Dein Körper Antikörper produziert. Das ist das eine. Das andere ist, das es sich hierbei nicht zwangsläufig umHIV-Antikörper handeln muss.

    Das zweite ist Dein Gewichtsverlust: hier kann ich nichts zu sagen, außer das es sich auch hierbei nicht zwangsläufig um eine HIV-Infektion handeln muss.

    Das gerissene Kondom...nunja, seinerseits habe ich mich so infiziert. Allerdings muss das bei Dir nichts heißen. Dir würde ich raten, einen Arzt aufzusuchen und mal alles abklären zu lassen. Mache dann auch gleich einenHIV-Test, dann hast Du auch in dieser Richtung Gewissheit.

    HÖRE ABER AUF, bei Google nach Symptomen zu suchen...klar können Deine Symptome von einer HIV-Infektion kommen...SIE MÜSSEN ABER NICHT !!!

    Liebe Grüße

    Christian
     
  7. bergkristall91

    bergkristall91 Neues Mitglied

    Vielen Dank für eure sofortigen Antworten! Bin schon sehr viel beruhigter

    Ich werde meinen Arzt aufsuchen und mit ihm dies alles besprechen und einen Test machen.

    Grüsse Ikarus
     
  8. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Und unterstehe Dich, das Ergebnis für Dich zu behalten. :D :D :D :D

    Es freut mich, das wir Dir schon etwas helfen konnten, atme ruhig durch und gehe zu Deinem Arzt.

    Denke daran, wenn Du ein positives Ergebnis erhältst, hier sind Leute, die Dir auf jeden Fall helfen.

    Ich hoffe bei Dir auf ein negatives Ergebnis, denn Du hast Dein Leben noch vor Dir, ok, mit einer Infektion wäre Dein Leben nicht vorbei, es verläuft dann minimal anders wie im Moment.

    LG
    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden