Infektion über scharfe Kante?

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von PanikPanther, 21. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum, erst mal ein großes Lob für die tolle ehrenamtliche Arbeit. Den Leitfaden habe ich mir bereits durchgelesen. Trotzdem habe ich eine Frage. Gestern habe ich auf der Toilette in einem Restaurant beim Abreissen des Toilettenpapiers an der Halterung gespürt, dass die Metallkante ziemlich scharf war. Ich habe meine linke Hand kontrolliert, eine sichtbare Wunde konnte ich nicht feststellen. Auf der rechten Hand habe ich eine kleine punktförmige Wunde, die etwa 2mm gross ist, die ich möglicherweise schon hatte, da ich es wahrscheinlich gespürt hätte, wenn ich mich an der rechten Hand geschnitten hätte. Wäre denn eine Infektion mit Hiv möglich, falls jemand vor mir sich an der scharfen Kante geschnitten haben sollte und ich mich anschließend daran verletzt hätte? Oder zählt die Kante auch als Bande ? Ihr schreibt, dass die Hi-Viren an der Luft schnell inaktiv werden: Mir kam aus dem WC eine Frau entgegen, ich habe etwa 3 min nach ihr das Toiletenpapier abgerissen.; hätte die Zeit gereicht, damit die Viren inaktiv werden?? Mein Verstand sagt mir:HIV ist keine Schmierinfektion. Aber war der Zwischenfall trotzdem ungefährlich, falls ich mich tatsächlich geschnitten hätte? Danke schon mal, PanikPanther
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch als Katzenfrau85 angemeldet?
     
  3. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

  4. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir mitteilen könntet, ob ich mir Sorgen machen muss, also ob ein Test nötig ist und ich meinen Freund beim Sex anstecken könnte. Oder habe ich das richtig verstanden, dass die Metallkante als Bande gilt, auch wenn ich mich damit verletzt haben sollte? Und dass die Viren in den 3 Minuten zwischen der letzten Frau, die die Toilette benutzt hat und sich eventuell daran geschnitten hat ohnehin inaktiv sind? Blut habe ich keine erkennen können an dem Metall, aber wer weiss ob man das hätte sehen können. Ein Dankeschön!
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Weil Deine Anmeldung mit der von Katzenfrau85 verknüpft ist. Schreibst Du von einem öffentlichen PC?

    Die Antworten kannst Du Dir mittels unseren Leitfadens selbst geben......
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, natürlich KEIN Risiko.
    warum, steht im Leitfaden.
     
  7. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Hallo AlexandraT,
    ja, ist ein öffentlicher PC. Devil_w, Danke!
     
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ich hab dir mal alle Unwägbarkeiten, Vermutungen und Phantasien heraus gesucht... :rolleyes:

    Zu deiner konkreten Frage:
    Nein. Nie und nimmer. Unter gar keinen noch so konstruierten Umständen :cool:
     
    PanikPanther, devil_w, Traumpaar und 3 anderen gefällt das.
  9. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Jammerschade, dass man nicht gleich mehrfach auf "gefällt mir" klicken kann.
    Dieser Beitrag hätte es wirklich verdient.
    Klasse! :D
     
    PanikPanther gefällt das.
  10. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    Also wie noch mal hat sich die scharfe Kante mitHIV infiziert?
     
    Wyoming gefällt das.
  11. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Ihr werdet es nicht glauben, aber mir ist schon wieder so was dummes passiert. Gestern abend habe ich über ein kleines Fenster mit jemandem am Schalter gesprochen und ich habe mir, als ich die Hand durch das Fenster gestreckt habe, um mir für die Veranstaltung ein Bändchen umbinden zu lassen, dieses Mal einen ca. 1cm langen oberflächlichen Kratzer zugezogen, bei dem man rot drunter durchschimmern sieht. Es brennt ein wenig, wenn Wasser drüberfließt. Ich stelle mir die Frage, falls jemand vor mir sich dort auch am Fenster geschnitten hätte undHIV-positiv wäre, gebe es eine Gefahr einer HIV-Infektion? Ich nehme an, ich mache mir wieder umsonst Sorgen, oder? Mit dem Wasserals ich mir eine halbe Stunde später die Hände gewaschen habe, habe ich das Virus doch hoffentlich nicht zusätlich reingspült? Ich bin aber auch zu tollpatschig...:(
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Merkste was ?

    Und mit Verlaub... hochgradig hypochondrisch undhiv-phobisch.. such Dir einen Therapeuten
     
  13. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Hallo LottchenSchlenkerbein, hypochondrisch stimmt, die Phobie ist das I-Tüpfelchen. Ich weiß, dass meine Frage vielleicht seltsam klingt, bin aber ein wenig panisch (daher auch der Name) und benötige von euch einfach eine Einschätzung, ob ich mir jetzt Sorgen machen muss. Klar, es stehen viele hätte und wäre im Text. Dann darf ich deinen Post wohl als "Kein Risiko" verstehen? Grüße vom PanikPanther
     
  14. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Ich weiß auch nicht, ob der Kratzer/Schnitt geblutet hat. :(
     
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das ist auch völlig wumpe .. Du hast keinHIV und mit HÄTTE WÄRE und WÜRDE bekommt man auch keins .. Du hast einfach nur `ne Meise unterm Pony .. ich muss das mal so sagen .. weil anscheinend vernünftige Worte nicht den Weg in Dein Gehirn finden.

    Such Dir einen Therapeuten .. besser gestern als morgen... Deine Gedankengänge sind nicht mehr normal...

    And btw ... Deine Tetanus-Impfung ist hoffentlich aktuell.

    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/der-adlerblick-fuer-das-unwesentliche.8745/

    Lies das und komm mal zur Vernunft !
     
  16. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Ja, gegen Tetanus bin ich geimpft, Hepatitis b auch. Aber davor hätte ich eh keine Angst gehabt.
     
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ah ja, daran merkt man deutlich, dass Du so gar keine Ahnung hast ... Tetanus ist unbehandelt und unbemerkt tödlich und das innerhalb weniger Wochen und im Gegensatz zuHIV reicht für eine Tetanus-Infektion ein Kratzer aus .. denk mal drüber nach !
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2018
  18. PanikPanther

    PanikPanther Neues Mitglied

    Ich wollte die Tetatanusgefahr nicht herunterspielen, aber ich meinte, da ich dagegen geimpft bin, hatte ich da auch keine Bedenken. Dann habe ich also richtig verstanden, ob es ein oberflächlicher Kratzer ist oder oberflächlicher Schnitt ist, den ich mir an der Fensterkante zugezogen habe, ist egal, da eineHIV-Gefahr nicht besteht. Da spielt mir wohl wieder meine Psyche einen Streich. Und ja, ich habe schon einen Termin beim Therapeuten. In 2 Wochen geht es los.
     
  19. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Sehr gut ...
     
    PanikPanther gefällt das.
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, Du solltest dir Sorgen machen ... über Dich und Deine Krankheit. Ja ... Hypochondrie kann ein Krankheitsbild sein, das nicht zu unterschätzen ist. Gut, dass Du psychotherapeutische Hilfe in Anspruch nimmst; ansonsten versaust Du Dir Dein Leben komplett.

    Da Dein Problem ursächlich mitHIV nichts zu tun hat, schließe ich diesen Thread.
     
    devil_w und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden