Infektion nach einer Rasur?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von c_arandache, 7. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c_arandache

    c_arandache Neues Mitglied

    Hallo,
    seit einigen Tagen schiebe ich eine massive Panik, da ich einige Symptome an mir beobachtet habe...vielleicht kann mir jemand von euch helfen?

    ich hatte vor 18 Tagen, am Donnerstag, einen sexuellen Kontakt zu einem jungen Mann. Es gab nur OV, allerdings hat er auf mein Gesicht ejakuliert, das ich ca. 2 Stunden vorher rasiert hatte, so dass viele rote Pünktchen auftauchten. Außerdem haben wir unsere Geschlechtsteile aneinander gerieben, wobei er viel Präejakulat hatte. Das waren die einzigen gefährlichen Aktionen beim Sex.

    Bereits 2-3 Tage danach trat aus meinem Penis gelblich-eitrige Flüssigkeit aus. Am nächsten Tag, also am Montag ging ich zum Arzt. Er machte einen Abstrich und ich habe Antibiotika verschrieben bekommen. Am Donnerstag habe ich erfahren, dass die Abstrich-Probe keine der üblichen Erreger enthielt (Tripper, Chlamydien etc). Das Antibiotikum habe ich noch bis Freitag eingenommen...es trat bereits nach wenigen Tagen nichts mehr aus dem Penis aus.

    Bereits am Sonntag, also 9 Tage nach dem Kontakt, bekam ich Durchfall (mehrmals am Tag), der sich bis einschließlich Montag fortsetzte. Am Montag kam noch das Gefühl einer Erkältung hinzu: mit Frostschütteln und Kopfschmerzen. Der Stuhlgang normalisierte sich am Dienstag, aber der Druck im Kopf mit permanenten Kopfschmerzen blieb. Dazu kam eine starke Lichtempfindlichkeit, die ich bis jetzt habe. Auch sind die Halslymphknoten (rechts) leicht angeschwollen und ich spüre seit heute einen steifen Nacken. Ich habe allerdings weder Fieber, noch muss ich nachts schwitzen. Nur in der Nacht von Sonntag auf Montag (letzte Woche) hatte ich Frostschütteln und Nachtschweiß. Jetzt habe ich nur ab und an ein leichtes Frösteln.

    Weiß jemand von euch, ob das Nachwirkungen des Antibiotikums sein könnten?
    Ich hatte an dem Wochenende, ab dem ich Durchfall und Frostschütteln hatte, ein evtl. nicht ganz gares Hähnchen gegessen, aber ob die Symptome auf eine Magen-Darm-Grippe hindeuten? Vor allem die fast permanente Lichtempfindlichkeit, der Druck im Kopf und die Lymphknoten bereiten mir Sorgen.
    Kann man sich mitHIV anstecken, wenn Sperma auf zwei Stunden vorher rasierte Haut gelangt?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Ich hab Dir bei Med1 bereits geantwortet im Detail.

    Ich gehe nicht davon aus, dass Du ein Risiko hattest.
     
  3. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Hallo,

    ich habe keine Ahnung, ob das halbgare Huhn an Deinen Beschwerden Schuld ist. :? Ein Infektionsrisiko in SachenHIV kann ich aus Deiner Schilderung nicht entnehmen, wohl aber was alle möglichen leicht übertragbaren Krankheiten (Infekte etc.) angeht (zu denen HIV ja bekanntermaßen nicht gehört).

    Ich kann Dir nur dringend empfehlen, noch mal zum Arzt zu gehen und ihm Deine Symptomatik zu schildern.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden