Infektion möglich ?

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Hulk1997x, 11. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hulk1997x

    Hulk1997x Neues Mitglied

    Hallo Leute,
    als ich heute auf der Straße ging bemerkte ich einen Stein im Schuh. Ich zog meinen Schuh aus, um den Stein zu entfernen. Ich habe kurz noch in meinen Schuh reingepustet und dabei ist mir die Schuhspitze an die Lippe gekommen. Ich habe jetzt angst das ich iwie über Blut gelaufen könnte, weil das Wetter nass ist. Ich bin ein Mensch der beißt sich immerwieder vor Stress in die innenlippe. Ist da ein infektion möglich ? Oder müsste ich in der innenlippe voll bluten ? Eine Infektion ist ja auch nicht beim küssen gefährlich und ich glaube auch nicht das ich was flüssiges in meinen Mund aufgenommen, habe es halt direkt weggewischt an der lippe und sofort auch mehrmals gespuckt. In der lippeninnenseite ist nur etwas Haut weg weil ich da öfter mit den Zähnen rumspielen. Ist das überhaupt eine Eintrittspforte und sterben HI viren im Regen ab. Eigentlich nur regenwasser an meinem Schuh aber man weiß ja nie... Oder müsste ich über frisches Blut gelaufen sein ? Wäre ich der erste oder ist das Risiko 0 ? Test nötig? Danke im voraus...
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hulk,
    lass es jetzt endlich mal. Du weißt selber, dass deine Schilderung völlig absurd ist.
    Also gib Ruhe und erfinde jetzt nicht irgendwelche Szenarien um hier rumzumüllen.
    Und wag es ja nicht im med1 zu schreiben, denn dort erhälst Du dann, wenn nicht schon geschehen, die Dauersperre.
     
  3. Hulk1997x

    Hulk1997x Neues Mitglied

    Ist eine Infektion unmöglich weil ich kurz mit dem Schuh an der lippe war oder besteht eine Gefahr? Das Wetter war ja nass und ja. Zählt das als schmierinfektion = kein Risiko. Und 2 auch wenn ich was nasses hatte war es ja der Regen. Überleben Hi viren im Regen. Sory wollte mit dem Thema heute wirklich abschließen aber danach ist mir das passiert, übrigens heute habe ich nach 10 Wochen ein negatives Ergebnis erhalten und ging fröhlich nach Hause bis das passierte... Ich denke eine Infizierung auf diesem Wege ist eigentlich nicht möglich oder ? -.# Mich nervt das Thema echt langsam habe 0 nerven für weitere 6 Wochen. Bitte um ehrliche Antwort.
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @Hulk1997x

    devil_w hat es schon klar auf den Punkt gebracht. Die Schilderung ist völlig absurd.

    HIV positiv wird man nicht "vom mal drüber laufen", das ist auch auf unserer Seite sowie in unserem Fact Sheet (vgl. https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/ ) und eigentlich überall im Web problemlos nachzulesen.

    Ich verschiebe den Thread nun ins Phobie-Forum, denn da gehört er nach solch einer abstrusen Schilderung ehrlich hin.

    LG
    Marion
     
  5. Hulk1997x

    Hulk1997x Neues Mitglied

    Also auch wenn da Blut dran gewesen wäre 1 die viren sterben doch im Regen und an der Luft ab, also sie überleben nicht lange. 2 es wären zu wenige viren ? Stimmt das so ? Leute ich habe ka überHIV wirklich nicht mir geht das Thema nur langsam auf die nerven. Ich weiß nur das man sich durch ungeschützten gv, benutzen drogenbesteck und offene wunde infizieren kann. Was heißt den überhaupt offene wunde eine ziemlich tiefe Verletzung oder auch so eine harmlose kleine Verletzung wo man sich die lippeninnenseite wegkaut. Tud mir echt leid für diese Fragen aber möchte wirklich jetzt für immer abschließen und benötige eine klare Antwort damit es mir gelingt?
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hulk,
    dann lese in den Foren die diversen Leitfäden und wenn DANN noch Fragen offen sind, darfst Du sie stellen. Aber erst dann.
    Und dann muss die Frage in etwas so aussehen:
    Ich habe im Leitfaden dieses ..... gelesen. Nur verstehe ich das nicht ganz. Kann mir das bitte jemand erklären?
    Vorher macht es keinen Sinn, dir jetzt genau DAS was in den Leitfäden und in den diversen Fäden steht, wiederholt zu sagen.
    Wir hatten in den zwei Foren echt ausreichend Geduld mit Dir.
    Du hattest in BEIDEN Fällen nichtmal ein theoretisches Risiko fürHIV.
    Du leidest an einer übertriebenen, absolut irrationalen Angst vor HIV.
    Hast aber nicht die leiseste Ahnung davon.
    Mach bitte eine Verhaltenstherapie und hör auf, irgendwelche völlig abstrusen Situationen für eine mögliche Infektion anzusehen.
    Wie soll denn bitteschön FRISCHES HIV-Blut an den Schuh gekommen sein wenn Du nicht durch eine DEUTLICH SICHTBARE Blutlache gelatscht bist?
    Na? Also, Deine Schilderung ist dermaßen abstrus, dass Du sie schon gleich wieder vergessen darfst.
    Mach eine Therapie, lies die Leitfäden und informier Dich über HIV, dessen Übertragungswege und über das Leben mit HIV.
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Na Hulk .. Du kannst es einfach nicht lassen .. gelle ... wann gedenkst Du denn endlich mal professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen :?:
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bitte professionelle Hilfe in Anspruch nehmen und nicht aus jeden Picks ein Drama machen und "HIV" rum schreien. Du musst anfangen die Dinge in die Hand zu nehmen und im echten Leben aktiv zu werden. Um Dir ein wenig die Sarthilfe zu geben mach ich hier zu. Zudem bitte keine solchen Postings mehr solange Du Dir nicht Hilfe geholt hast.

    Und ansonsten... unser PDF lesen und in Med1 die Leitfäden.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden