infektion möglich

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 27. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    infektion m
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Keine Körperflüssigkeiten - kein Risiko.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Chlolesterin wird im Blutbild mitgetestet, nicht aber unbedingt dieHIV-relevanten Werte. Andersherum wird ein Schuh draus: Wenn man das komplette Blutbild incl. Viruslast und Helferzellen und und und macht, dann bekommt man auch die aktuellen Cholesterinwerte.

    Die Übertragung von HI-Viren funktioniert im Wesentlichen über sexuelle Kontakte, solange Körperflüssigkeiten (Blut, Sperma, Vaginalsekret - Infektiösität abnehmend in der Reihenfolge der Nennung) im Spiel sind. Natürlich nur dann, wenn einer der Partner auch positiv ist.

    Ich empfehle, sich ein wenig (mehr) mit den möglichen Übertragungswegen zu befassen, um sich nicht sinnlos aufzuregen bzw. um nicht versehentlich bei den wirklich riskanten Dingen die Aufmerksamkeit zu vergessen ...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Du brauchst Dir keine Sorgen machen. Nicht wegen diesem "Kontakt". Dieser Kontakt hat also auch nichts mit Blutspenden zu tun.

    Falls Du aufgrund irgendwelcher früheren Kontakte in irgendeiner Weise denkst, Du könntesthiv-positiv sein, solltest Du erst einenHIV-Test machen und dann Blutspenden gehen.

    Aber wie gesagt, die beschriebene Situation war safe.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden