Infektion möglich gewesen?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Adrian99, 20. Mai 2020.

  1. Adrian99

    Adrian99 Neues Mitglied

    Hallo zusammen
    Ich hatte im November einen ungeschützten Kontakt, allerdings war es nur so 2-3 Minuten. Die Partnerin konnte aufgrund einer Missbildung der Vagina u. a. keine Vaginalsekret produzieren. Sie sagte sie sei gesund und habe keine STIs.
    Nach knapp 11 Wochen habe ich Grippesymptome mit Fieber, Abgeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen und Durchfall bekommen. Nach einer Woche war es wieder weg.
    Meint ihr es gibt einen begründeten Zusammenhang oder mache ich mich zu sehr verrückt?
     
  2. Ab78

    Ab78 Mitglied

    Ach rund 11 Wochen würde ich mir wegen der symptome bezüglichhiv keine gedanken machen. Aber es gibt ja noch viele andere sachen.lass Dich doch einfach testen oder geh übernächste woche zu ner aids hilfe da kannste nen schnelltest machen lassen, dann bist Du bestimmt beruhigt.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.
    Ja.

    Weißt Du … die Welt da draußen dreht sich weiter … egal, ob Du Sex hattest oder nicht. Und wie schnell hat man sich »Grippesymptome« eingefangen … Aber weißt Du, was das Komischste ist? Grippesymptome deuten in 99,999% aller Fälle auf … Tadaa! … Grippe hin … ;)
     
    Ab78 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden