infektion mit Hiv durch Fingern?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von jaxx, 2. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Das sollte jetzt eigentlich kein jammern sein sondern eher die Erkenntnis das es eine Bakterien Geschichte ist/war.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es scheint Dich aber wider besseres Wissen nicht loszulassen ...
     
  3. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann muss der Thread ja nicht ständig gefüttert werden ...
     
  5. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Ich muss noch mal was fragen .

    Hier ist gerade ein kleines unglück passiert .Habe mit dem zehn Monate alten Kind meiner Freundin gespielt. Plötzlich hat es mir so tief den Daumen in die Nase gerammt so das ich dachte meine Nase wäre gebrochen.

    Es hat natürlich auch kräftig geblutet und das Kind hatte zwei drei tropfen Blut am Finger. Die Mutter hat es natürlich schnell abgewischt. Es hatte wohl auch keine wunden. Aber baby haut ist ja sehr dünn.

    Kann so evtlHIV oder sonst was übertragen werden?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wer sollte nun wen mitHIV infizieren? Du etwa? Ohne Risiko damals?

    Ich weiss auch nicht wie oft wir schon gesagt haben, dass Blut in Wunden oder auf Schleimhäute muss. Wo ist an den Fingern eine Schleimhaut?
     
  7. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Also 5 Wochen alte Threads müssen nun wirklich nicht ausgegraben werden.

    Ich mache den Thread hier mal zu. Bitte lese dieForenregeln und erstelle für jede Diskussion ein eigenes Thema.

    LG
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden