infektion mit Hiv durch Fingern?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von jaxx, 2. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    HI-Viren werden an der Luft sehr schnell inaktiv. Der Zeitraum zwischen den beiden Vorfällen »fingern« und »strullern« war lang genug.

    In einem Vakuum (luftleerer Raum) käme das Virus – falls überhaupt eins da war – ja mit Luft nicht in Berührung. Es ist ja keine da ...
     
  2. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Ich hab noch mal ne Frage . Das betrifft jetzt allerdings nicht mich.
    Wenn man etwas Sperma auf die Lippe bekommt , kann das eine infektionsweg sein?

    Und wenn dazu noch ein kleiner Kratzer ist ?
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    In der Theorie ist das möglich, aber wirklich nur dort. In der Praxis hat es noch keinen solchen Fall gegeben. Selbst wenn man das Sperma mit der Zunge aufnehmen würde, wäre soviel Speichel im Spiel, der für ausreichende Verdünnung sorgt.
     
  4. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Ist es so das die Menge an Sperma Blut etc die Wahrscheinlichkeit einer Infektion beeinflusst ?

    Kann man sagen das minimale Sperma Reste die man kaum sieht auch kein Risiko darstellen ?

    Die Lippe an sich ist eine theoretische eintrittspforte , bei minimalen Mengen jedoch praktisch ausgeschlossen?

    Blut wäre doch auch noch um einiges infektiöser als andere Körper Flüssigkeit?

    Wenn ein Kratzer nicht mehr Blutet ist das auch keine Eintrittspforte mehr ?

    Sehe ich das alles so richtig?

    Hab mir über solche Dinge noch nie so Gedanken gemacht.

    Danke im vorraus.
     
  5. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Könnt ich hierauf eine antwort bekommen bitte?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht nur die Menge ist entscheidend... auch der Virenload. Entscheidend ist die Menge an Viren und ob die nun in 1 Tropfen Blut oder 3 Tropfen Sperma sind ist von daher nicht wichtig.....

    Alles andere hat Dir Matthias doch beantwortet.
     
  7. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Um das nun noch mal genau zu hören : über diese wege kann .an sich eigentlich nicht infizieren oder ? Vor allem kann eine Infektion auch nicht über diese Wege in der Reihenfolge wie ich sie genannt habe weitergegeben werden?

    Vielen Dank für eure Antworten. Ihr seid echt super
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ehrlich? Ich habe nicht Lust jeder Antwort nochmals und nochmals zu wiederholen.
     
  9. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Daraus entnehme ich das es kein Risiko gab ?!
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was genau hast Du jetzt an dieser Aussage nicht verstanden, dass Du immer wieder dieselbe Frage stellst? Hoffst Du darauf, dass wir uns widersprechen?

    Das Risiko einer Infektion besteht grundsätzlich in ungeschütztem Verkehr mit einer positiven und nicht behandelten Person. Davon gibt's aber gar nicht mehr so viele. Das Ausdenken von angeblichen »Infektionswegen« hingegen birgt nur das Risiko, dass man sich selbst Angst macht ... und uns ärgert.

    Entweder akzeptierst Du diese Antwort oder Du lässt es sein. Aber diese ständige Nachfragerei, der man entnehmen kann dass Du unsere Antworten überhaupt nicht liest (was sehr respektlos ist!), die kannst Du Dir echt schenken.
     
  11. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Also ich habe ja eigentlich alles verstanden. Ich hatte nur vor kurzem mit einer Frau von der ich weiß das sie keine Krankheiten hat , ungeschützten Verkehr.

    Die hat 14 Tage später nun starkes Fieber und ne Mandel so dick das sie damit ins Kh muss.

    Da bei mir außer dem Vorfall nix in Frage kommt hoffe ich das es nur ein dummer Zufall ist
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da es Dir ja keine Ruhe und Du Dich auch nicht von uns beraten lässt, empfehle ich Dir, im Gesundheitsamt einen Test zu machen.

    Er ist zwar bei Deiner Geschichte völlig unnötig – aber vielleicht hört dann die ebenfalls völlig unnötige Jammerei auf ...
     
  13. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Also die Frau mit der ich Verkehr hatte liegt nun im kh mit nem abszest an den Mandeln.

    Kann das ein Zeichen einerHIV Infektion sein ?

    Test werde ich machen
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Das ist ein Zeichen für einen Abszess an den Mandeln.
     
  15. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Also es ist doch kein Abszest sondern nur ne heftige Mandel Entzündung.

    Ist das ein Zeichen einer akutenHIV Infektion ?
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Das ist das Zeichen für eine Mandelentzündung.

    So langsam habe ich das Gefühl, Du WILLST eineHIV-Infektion haben, so wie Du Dich bei jedem Kleinscheiß auf HIV festlegst. Lerne doch endlich mal, dass es Tausende von anderen Krankheiten und Infektionen gibt, die alle NICHTS mit HIV zu tun haben ...

    So hast Du vor 10 Wochen angefangen:

    Und wo bist Du heute? Nahe an einer selbst gestrickten Phobie.
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Mandeln sind ein Teil des Immunsystems und sie nehmen Keime auf im Rachenbereich. Und dabei können sie mal entzünden. Das hat aber alles nichts mitHIV zu tun. Wenn Matthias Dir sagt, dass es nichts mit HIV zu tun hat... komm nicht mit neuem und frag wieder ob es mit HIV zu tun hat. :wink:
     
  18. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Hab mich mal durchs Forum gelesen. Scheint ja oft so zu sein das gerade dann Symptome auftreten wenn man Angst davor hat.
     
  19. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Also am Samstag hatte ich auch Fieber und weißen Belag auf den mandeln.

    Ich geh mal davon aus das es wirklich nix mitHIV zu tun hat , wohl doch nur ne bakterielle Geschichte
     
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hatte in meinem Leben vor der Infektion und nach der Infektion so oft Fieber und Mandelentzündungen ... und rate mal: Es war immer Grippe oder Mandelentzündung.

    Man kann sich das Leben aich selbst schwer machen. Willst Du eigentlich den Betroffenheitsrekord mit mehr als 100 Antworten zu einem Null-Risiko- Thema brechen oder was ist Dein Antrieb, Dich selbst immer weiter in Richtung einer Phobie zu treiben? Vom Jammern wird man als Negativer nicht positiv und als Positiver nicht negativ. Also – wo liegt der Sinn?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden