infektion mit Hiv durch Fingern?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von jaxx, 2. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Guten Abend.

    Ich denke zwar das meine Geschichte kein Risiko birgt aber ich wollt vorsichtshalber noch mal nachfragen.

    Also hier meine Geschichte.

    Ich war am Wochenende bei einer tituierten. Sie kam gerade aus dem Ausland nach Deutschland .Es gab aber kein Verkehr. Ich hab nur strippen und anfassen gebucht.Und sie hat sich ein wenig auf meinem Schoß gerieben.

    So weit so gut.

    Dann bin ich jedoch mit den Fingern in den intim geraten und bemerkte das sie leicht feucht war. Ich bin nicht in sie eingedrungen.Große wunden hatte ich nicht an den fingern. Nur meine Nagelbette ziehen sich im Moment zurück.und sind ein bischen rissig.Ich denke aber nicht das was auf die Nagelbette gekommen ist.

    Ca. 30 Minuten später war ich pinkeln ohne mir vorher die hände zu waschen .Somit bin ich ja mit meinen penis in berührung .

    Was meint ihr, besteht die Gefahr einerHIV Infektion? Sollte ich einen Test machen?

    Danke schonmal für die Antworten
     
  2. Cooltur

    Cooltur Mitglied

    Hallo Jaxx,
    ich sehe bei dieser Schilderung keinerlei Risiko bezüglichHIV, da es sich nicht in Form einer Schmierinfektion überträgt.
    Als sexuell aktiver Mensch sollte man sich aber ab und an mal checken lassen, auch was die zahlreichen anderen STIs angeht.
    (so meine Meinung)

    Geht auch recht schnell und wenn Du magst anonym.
    Bei Bedarf schicke ich Dir einen Link mit Adressen.

    Gruß
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Cooltur hat Recht... ein Risiko in SachenHIV gibt es nicht.
     
  4. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Erst einmal vielen Dank für die Antworten.Wenn dieser Vorfall kein Risiko war benötige ich keinen Test .
    Sei gestern Abend ist der Bereich um den Harnröhren Ausgang gerötet.

    Auch das kann doch eigentlich nichts damit zu tun haben?! Ich meine selbst wenn sie sich nackt auf mir gerieben hat, durch ne Jeans und ne Short kommt doch auch nichts durch oder ? Also von ihr ?

    Als ich bei der Sache einen Orgasmus hatte konnte man allerdings von außen etwas sehen.

    Aber so bist doch trotzdem keine infektion möglich oder ?
     
  5. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Kann doch echt nicht sein das sie sich so doll an mir gerieben hat das was durch zwei Hosen durch geht oder was?

    Ich glaub fast ich bin bekloppt.
     
  6. MikMac

    MikMac Neues Mitglied

    Sorry aber etwas Informieren solltest Du dich schon selber.
    Wenn ich sowas lese dann kann ich mich nur wundern.....

    Vielleicht hast Du die seltene Form von Hosen-HIV?

    Diese seltene Form kommt immer dann vor wenn man erregt ist und sich der Penis an der Unterhose langrubbelt.

    MfG MikMac
     
  7. Katzenauge

    Katzenauge Neues Mitglied

    Du übertreibst einfach. Selbst, wenn sie deine Hose mit ihrem Vaginalsekret einnässt passiert nichts. Da müsste wohl schon die gesamte Hose vor Flüssigkeit tropfen und so viel Vaginalsekret kann wohl keine Frau auf einmal produzieren :D

    Du hattest kein Risiko, fertig aus :)




    Hosen-HIV? Geilo
    Ja das wird es sein :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Oder – um es technisch auszudrücken:

    Bei der Ejakulation verlassen die männlichen Spermien das Glied mit etwa 17 km/h (viel zu schnell übrigens für eine Spielstraße! :D ), so dass es nicht ungewöhnlich ist, wenn sich dabei das Beinkleid klebrigerseits einnässt.

    Und es ist wirklich nicht frauenfeindlich, wenn ich behaupte, dass Vaginalsekret nicht annähernd so eine »Durchschlagskraft« hat ... Es kommt wirklich nicht durch Jeans und Underbüx ...
     
  9. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    HosenHIV?

    Okay dann nehme ich das mal so hin und versuche das abzuhaken.

    Bleibt nur noch die rötung an der Eichel. Gut das kann auch durch harnsaure kommen.

    mal abwarten .

    Vielen dank
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Antwort stand doch schon da: Die Rötung kommt eher durch den Kontakt des erigierten Gliedes mit dem Stoff der Hose als durch Harnsäure oder eine Sexualpartnerin.
     
  11. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Na ja das kam erst zwei Tage später.

    Wie auch immer.

    Solange kein Risiko fürHIV besteht... An Hosen HIV hätte ich auch am wenigsten gedacht. Eher durch rissige Nagelbette oder dadurch das ich mir nicht die finger gewaschen habe bevor ich pinkeln war.
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nagelbettverletzungen sind zu klein und schnell wieder zu. Zudem ist Vaginalsekret weniger infektiös als Blut oder Sperma bei einer unbehandelten Person. Wenn Du nicht eine wirklich offene und etwas grössere Wunde hattest besteht da in SachenHIV kein Risiko.
     
  13. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Die hatte ich nicht. Jedenfalls nix was ich bemerkt hätte.

    Schauen wir mal was die rötung die Tage macht.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dir ist aber schon klar, dass »Hosen-HIV« ironisch gemeint war?

    Und nun hör auf, etwas zu suchen, was nicht da ist. Da war kein Risiko außer in Deinem Kopf. Und der war ja offensichtlich nicht beteiligt ...
     
  15. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Das mit HosenHiv ist klar ;)

    Ne der Kopf war nicht beteiligt. Obwohl die hübsche Frau ihn mir fast verdreht hätte konnte ich wiedererstehen.

    Ich war von vornherein drauf bedacht keine Risiken einzugehen.

    Scheint mir gelungen zu sein
     
  16. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Nach dem ich das Themaabgehakt hatte,leide ich seit gestern unter fürchterlichen Durchfall mit starken blahungen und Darm gerauschen.

    Kann das doch von dem Vorfall kommen?
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Durchfall ist Durchfall.... Du hast eher einen Magen-Darminfekt.
     
  18. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Eine kleine Nachfrage nochmal ,dann bin ich hoffentlich durch mit dem Thema.


    Ich bin ja mit meinen Fingern in bzw an die Feuchtgebiete der Dame gekommen. Kurze Zeit später war ich pinkeln . Wenn ich nun also mein penis berührt habe ist doch bestimmt etwas Vaginalsekret drauf gekommen?!

    Reicht das für eine Infektion?
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.

    Es sei denn, Du hast Dich die ganze Zeit in einem Vakuum aufgehalten. Dann wäre es aber mit dem Atmen schwierig geworden.

    Also nein.
     
  20. jaxx

    jaxx Neues Mitglied

    Wieso Vakuum?

    Wie lange sind Viren denn aktiv an der Luft?

    Gut durch ne Hose und Shirts geht nichts durch an Vaginalsekret und rissige nagelbette reichen nicht.

    Aber auf diese Weise ?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden