Infektion durch Menstruationsblut and der Hand?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Michael13, 14. November 2021.

Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Michael13

    Michael13 Neues Mitglied

    Guten Tag,

    ich hatte mit einer Frau Verkehr wobei ich meine Finger in Ihrer Vagina hatte. Sie hatte ihre Periode und an meinen Fingern war dementsprechend Blut. Als ich nach etwa einer halben Stunde meine Finger wusch, fiel mir auf, dass ich an den Fingern kleine Wunden um den Nägeln herum hatte. Diese bluteten auch leicht.
    Wenn die FrauHIV Positiv wäre, gäbe es dann ein Risiko einer Ansteckung oder müssten die Wunden richtig tief sein?

    Danke
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Abend,

    Menstruationsblut behandeln wir bereits in etlichen Threads, aber auch für Dich gilt: Nein, kein Risiko. Blut – egal welches – ist nur dann ein mögliches Infektionsrisiko, wenn es in großen Mengen durch große Eintrittspforten in den Körper kommt … Nagelbettentzündungen sind keine geeigneten Eintrittspforten.

    Wir geben unsere Antworten übrigens unter der Prämisse, dass eine Infektion vorliegen könnte. Denn von einemHIV-negativen Menschen geht nun mal kein Infektionsrisiko aus. Und von einem HIV-positiven Menschen, der in medikamentöser Therapie und mit der Viruslast unter der Nachweisgrenze ist, übrigens auch nicht.
     
  3. Michael13

    Michael13 Neues Mitglied

    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe gesehen, dass es viele Threads gibt nur blickt man da schwer durch.
    Ich nehme jetzt erstmal an, dass wirklich kein Risiko bestand. Aber vom Infektionsweg verstehe ich nicht, warum Oberflächliche Wunden kein Virus aufnehmen können, aber Schleimhäute schon....?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schleimhäute sind anders aufgebaut als normale Haut... da dringt so schnell nichts ein.... auch nicht bei einer oberflächlichen Wunde. Vielleicht ist Dir auch aufgefallen, dass Schleimhäute sich nicht aussen am Körper befinden.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ganz einfach: Das Virus - sofern es denn überhaupt vorhanden ist - mag weder Luftsauerstoff noch kann es den anderen pH-Wert der Luft vertragen. Schleimhäute liegen meistens im Körper ... und eine Übertragung durch Schleimhäute kann nur im Körper stattfinden.
     
  6. Michael13

    Michael13 Neues Mitglied

    Ich verstehe, Vielen Dank. Dann schlafe ich jetzt mal ruhig
     
    devil_w und matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden