Infektion durch Küssen!!???

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Blackberry16, 4. Februar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blackberry16

    Blackberry16 Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum!
    ich habe mich heute mit einer bekannten getroffen...die ich lange nicht gesehen habe...wir fingen an zu küssen....auch hat sie mich kurz Oral befriedigt...also an meinem Penis. jedoch wollte ich nicht das sie weitermacht weil ich kein richtigen sex wollte....also mittendrinn abgebrochen....beim küssen habe ich glaube ich leicht blut geschmeckt...und sie meinte das ihre lippe ( Innenseite) heute oder die tage leicht geblutet hat und das daher kommen kann. Später hat sich noch herausgestellt das sie sich als Zahnarzthelferin paarmal mit an der spritze gepikst hat....jetzt habe ich grosse angst das ich mich womöglich mit was angesteckt habe!!!!????

    ich habe ihr sofort geraten es beim Arbeitgeber zu melden bzw einzuschreiben und sie einenhiv test machen soll.


    kann ich mich im schlimmsten falle sagen wir sie wärehiv infiziert eine blutende wunde an der lippe. ich womöglich etwas blut gechluckt habe...bzw sie meinen Eichel damit berührt hat (blut) mit HIV infiziert haben???

    Gruß
    Blacky
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, kannst Du nicht.
     
  3. Brantl

    Brantl Mitglied

    Wie immer sage ich ganz vorsichtig: Aus meiner Sicht besteht kein Risiko fürHIV bei deiner Schilderung, für andere STI's hingegen schon. Die erfahreneren User werden sich mit Sicherheit auch noch zu Wort melden!

    Küssen ist nur dann ein HIV Risiko wenn deutlich sichtbare und schmeckbare Mengen an Blut übertragen werden. Ich glaube nicht, dass deiner Kusspartnerin Blut aus dem Mund gelaufen ist als ihr euch geküsst habt.

    Kleinere Zahnfleischverletzungen gelten noch nicht als Risiko, zumal das bisschen Blut, wenn es wirklich in deinen Mund gekommen sein sollte, auch noch durch deinen Speichel verdünnt wird. Speichel selbst hat sogar eine virus deaktivierende Wirkung und gehört somit nicht zu den virusübertragenden Flüssigkeiten.

    Passiver Oralverkehr gilt ebenso als Safer Sex, solange keine größeren, frischen und blutenden Wunden im Mund des ausführenden Partners sind.

    Ich glaube bei dir spielt sich viel Kopfkino ab, ala. "was wäre wenn".
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nun ... zuerst müsste die Dame malHIV+ sein mit einem entsprechend hohem Virenload, damit überhaupt die "Chance" einen Ansteckung gegeben ist und es müssen schon erhebliche Mengen Blut im Spiel sein aus grossen blutenden Wunden, welche dann als Eintrittspforte auf eine grosse frische blutende Wunde in Deinem Mund hätten treffen müssen.

    Also HIV ist so nicht möglich.... andere STI schon, Syphilis, Chlamydien, Herpes, EBV ... um nur einige zu nennen.

    Und Du brauchst gar nicht erst anzufangen, nach irgendwelchen HIV-Symptomen zu googeln .. die gibt es nicht.
     
  5. Blackberry16

    Blackberry16 Neues Mitglied

    Danke euch allen für eure antwort.....ja angst macht mir das blut im spiel war bzw eventuel blut im spiel war und sie sich selber auf der arbeit unbemerkt infiziert hat.....evtl mache ich mich selber verrückt....also denkt ihr ich soll mir keine sorgen machen???
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    ja .. machst Du
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, denken wir zumindest beiHIV, bei anderen STI musst Du Dich auch nicht verrückt machen .. aber da mal mit Deinem Hausarzt sprechen wegen evtl Tests
     
  8. Blackberry16

    Blackberry16 Neues Mitglied

    Danke dir schon mal Lottchen Schenkerbein du hast mir schon mal die gröbste sorge genommen...auch wenn blut an die Eichel kommt?

    LG
    Blacky
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Bitte keine abstrusen Gedankenkonstrukte und nicht immer wieder neue Szenarien ausdenken ...

    Sie müsste schon heftig aus dem Mund geblutet haben und das hättest Du gemerkt UND sie müsste ZWINGENDHIV+ sein !!!

    Lass es nun gut sein.. Du hattest kein HIV-Risiko..
     
  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Korrekt. Und dann hat man ehrlich gesagt alles andere im Kopf, als sich zu küssen. ;)

    HIV-Infektionen via Küssen sind viiiiiel zu hypothetisch. HIV positiv wird man vom Küssen definitiv nicht!

    LG
    Marion
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das wär' ja auch noch schöner … ;)
     
  12. Blackberry16

    Blackberry16 Neues Mitglied

    Vielen Danke an euch alle, ihr seid echt lieb! Ich mein ja nicht dasniüssen für sich. Nur hat mir oder macht mir einfach sorgen das sie Innenseite Lippe wahrscheinlich etwas geblutet hat und die Tatsache das sie sich als zahnarzthelferin mit spritzen gepikt hat.

    Also brauche ich mir wirklich keine Sorgen machen und zumHIV Test. Vielen Dank nochmals!!!!
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Zum letzten Mal - NEIN !
     
  14. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Damit ist alles gesagt. Thread geschlossen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden