Infektion durch Gegenstand

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von constanttep, 17. Oktober 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. constanttep

    constanttep Neues Mitglied

    Hallo Leute,
    Ich bin ganz neu hier
    Mein Problem war so:
    Nachdem Besuch einer Freund von mir bin ich solange Auto gefahren nach Haus. Dann gehe ich zu Fuß zur Arbeit. Am Abend komme zum Auto meine Sporttasche abholen. In der Sporttasche sind mein Kulturbeutel mit Zahnbürste ,Zahnpasta und Nivea Men Sensitiv ( weil ich sehr trocknen Haut im gesicht) . Ich putzte mein Zahn , Creme mein Gesicht wie ganz normal all Tagen. Im nächsten Tag habe ich Angst so sehr.
    Ich bin nicht sicher , dass ich Auto richtig zu gemacht habe. Ich meinte
    , dass ein PositiverHiv sein Blut, Sperma im meinem Zahnbürste, besonders in meinem Cream ( ich habe Hautausschlag im Gesicht). Kannst jemand absichtliche HIV infektion mir weitergeben dadurch?
    Ich bin wirklich stress. Habe ich Auto geschlossen? Kann ich durch Blut ,Sperma ( nicht erkennbar) Infiziert ?
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    devil_w gefällt das.
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast natürlich völlig recht: Wir laufen den ganzen Tag durch die Gegend und masturbieren in fremde Zahnpastatuben. Warum? Weil wir's können. :)

    Sag mal – tickst Du noch ganz richtig? :mad::mad::mad::mad::mad:
     
    haivaupos, AlexandraT und devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden